1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Lund mit Torqeede Travel??

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von Lundfisher, 14. Mai 2012.

  1. Lundfisher

    Lundfisher Barsch Simpson

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ich möchte mir ein neues Lund zulegen und habe mich für das Rebel 1475 Tiller entschieden und jetzt ist meine frage:
    Kann ich es mit einem Torqeede Travel 1003 halbwegs fahren??
    Meine gewässer sind nicht gross daher auch das kleinere Rebel!
    Der Torqeedo Cruise kommt eigentlich nicht in frage wegen dem hohen preis und der ewigen batterienschlepperei (mein boot liegt immer beim yachtklub neufeld und da kann ich sie nicht aufladen)!
    Danke schonmal für eure Antworten...
     
  2. dauertest

    dauertest Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    ich habe ein 1475 Rebel und fahre es auch schon mal auf dem Edersee.
    Da dort ja nur E.Motoren erlaubt sind nutze ich dort nur meinen Minn Kota Vector 3X mit 12v und 55 lbs Schubkraft. Das geht schon, ist dann aber kein Rennboot.
    Mein Boot schafft dann so ca 4,5kmh mit zwei Insassen.
    wenn du das Boot nur mit E.Motor nutzen willst würde ich nen 24V Motor nehmen.
    Wo bekommst du das Boot her? Ich hab meins aus Holland bekommen und war mit dem gesamten Kauf sehr zufrieden.
     
  3. dauertest

    dauertest Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Da fällt mir noch was ein.
    Das kleine Rebel ist meines Wissens nicht mehr im Programm von Lund.
    Schau dir mal das kleine Fury an. Ist zwar etwas schmaler als das Rebel aber dafür auch nen Ecke leichter und auch billiger.
    Das geringere Gewicht würde einem E.Motor auch entgegen kommen.

    Gruß
     
  4. Lundfisher

    Lundfisher Barsch Simpson

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Dae für die infos!!
    Ich habe das Rebel 1475 beim internetsurfen gefunden! Und zwar auf www.lund-boote.de da gibt es das boot anscheinend noch!
    Allerdings finde ich es nicht auf der preisliste für 2012 daher könntest du recht haben! Naja ich werde mich weiter informieren ansonsten das Fury!!
     
  5. Jan333

    Jan333 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Das kleine Lund rebel gibt es nicht mehr. Zumindest nicht neu! Ich habe das Rebel 1625 xl und benutze es auch in verbindung mit einem Vector 3x. Dass funzt schon ganz gut allerdings wie dauertest schon geschrieben hat ist es kein Rennboot. Ich habe meins bei Tema Marine in Oberhausen gekauft. Super Beratung und klasse Service. Kann ich nur empfehlen.
     
  6. dauertest

    dauertest Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    ich hab meins von ijsselsport in Holland bekommen.
    Kann ich nur jedem empfehlen. Super Beratung und Service auch nach dem Kauf.
    Ijsselsport ist der Generalimporteur von Lund und beliefert meines Wissens auch Tema Marine.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen