1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Lucky Craft Tournament Ruten

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Believer, 21. November 2009.

  1. Believer

    Believer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    0
    Hey liebe Gemeinde, hab mir aus der Tournament Serie die Lucky Craft Fat mini magic bestellt und wollt euch mal fragen was Ihr so von den Ruten aus der Schmiede haltet also nicht nur von der Fat mini magic.
    Evtl. hat ja einer selbst eine der Ruten.
     
  2. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Geile Stecken, jeden Cent wert! Es lebe der amerikanische Angelsport. Werde mir in naher Zukunft 1-2 Ike Rods von Daiwa bestellen.. oder vllt schau ich mich auch nochmal bei LC um. Das Setup für 2010 muss ja stimmen ;)


    /edit: Wobei mich gerade Martin anschrieb und meint die sollen nicht so toll verarbeitet sein.. mal schaun.
     
  3. Believer

    Believer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    0
    Welche sollen nicht ganz so gut verarbeitet sein, die LC`s oder Ike?
    Hast du selbst auch ne LC?
     
  4. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Die LC, nö hab im Moment noch keine, habe aber vor mir ein neues Setup für 2010 zu erstellen. Entweder LC oder Daiwa, vorher werde ich mich aber nochmal gründlich erkundigen wie die LC Rods verarbeitet sind...

    Gibt ja jeweils zu den Castern immer 2-3 Statioruten :)
     
  5. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    dann sag ich auch mal was dazu....
    LC sind halt USDM rods.
    aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass in den USA viel verkauft und gehyped wird, was eigentlich garnicht viel wert ist. amerikaner sind halt eher die personen, die mit der funktionalität von waren zufrieden sind, egal wie diese verarbeitet sind. die ware muss einfach nur gut vermarktet werden.
    sind wicklungen nicht sauber und die ringe ggf nicht in einer flucht, wird dieses einfach schöngeredet bzw als unwichtig fürs angeln dargestellt.

    japaner hingegen sind eher detailorientiert. bei ihnen zählt auch die verarbeitung. alles wird penibel begutachtet und mit liebe zum detail gebaut.

    bestes beispiel, autos:
    in amerika gibts groß, laut, klotzig und sprittfressend--> wieso sollte man sich gedanken über umweltfreundliche autos machen, wenn doch diese auch ihren dienst erfüllen

    in japan und asien allgemein geht es darum möglichst klein und sprittsparend zu bauen!

    es gibt viele anhänger der US-Rods, wie z.b. g-loomis. jedoch liest man halt teilweise negative erfahrungen was meine theorie bestätigt

    lg
     
  6. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    eigentlich habe ich ja henug gute Ruten, aber...
    irgendwie pass ja doch immer wieder eine oder zwei...
    Die Iaconelli Signature Rods habe ich auch schon gesehen und ich denke, die sind recht interessant. Wenn du eine Quelle kennst, dann kannst du die mal posten @soulwarrior.
    Ach gäbe es hier doch Basspro Shops und und und...


    Gruss
    Michael
     
  7. Believer

    Believer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    0
    @ Viper, gut ich weiß jetzt nicht ob dein Vergleich so passend ist :roll:
    Um mal kurz das Thema auf zu greifen, die Amis brauchen sich nunmal keinen Kopf um Spritersparnis oder größe zu machen.
    Davon gibts genug bei denen.

    Bei den Japaner hingegen siehts schon anders aus, da platzt das Land bald aus allen Nähten.
    Die Großstädte sind voll und Smog ist an der Tagesordnung. Da müssen also Lösungen her.
    Ich denke nicht, daß die Geschichte in irgend einer weise mit der Rutenherstellung verglichen werden kann.

    In punkto Detailverliebtheit muß ich dir recht geben, da sind die Japaner einsame Spitze.
    Was die Qualität der Amiruten angeht, glaube ich aber nicht das Ruten mit schiefen Ringen oder anderen defekten vermarktet werden. Dafür ist die Konkurenz am Markt viel zu groß.
    Weiter, kann ich mir nicht vorstellen das jemand 400€ für eine Rute zahlt die von der Qualität her einem Bambusstock gleicht.
    Fakt ist, dass in beiden Ländern die Schwarzbarschangelei sehr populär ist und ich denke, beide Seiten Wert auf Qualität legen.
    Sowohl der gemeine Japaner noch der Amerikaner werde lust haben einen guten Fisch im Drill zu verlieren, nur weil sie unzureichende Tacklequalität fischen.
    Ich persönlich konnte mich noch nie über LC beschweren. Bis jetzt hatte ich nur gute Ware der Marke in den Händen.
    Ich mag mich irren aber nicht um sonst hat LC einen sehr großen Marktanteil und wäre die Qualität wirklich so schlecht, wer würde dann noch die Sachen kaufen?
    Ich lasse mich allerdings auch gern eines anderen belehren.

    Micha
     
  8. Basshunter666666

    Basshunter666666 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    112
    Likes erhalten:
    0
    Edit;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2017
  9. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Ich fische eine Lucky Craft und zwar die Deep Strike , bin mit der Rute sehr zufrieden , für den niedrigen preis ist sie echt spitze.
    von Highend sind die Ruten aber meilenweit weg , das ist eher solide Mittelklasse . Ich wär grade beinahe vom Stuhl gefallen als ich die preise bei Stollenwerk gesehen habe 8O !!!

    Die Ruten kosten in US Onlineshops 150$ ---> Inclusive Versand und Steuern zahlt man dafür nichtmal 150€ Wer sich so eine Rute für 400€ kauft , dem ist echt nciht mehr zu helfen :D

    Hab für die Rute + ne nagelneue Zillion zusammen weniger bezahlt als die Rute alleine bei Stollenwerk kosten soll :D :D :D


    So nochmal zum Thema hier : http://www.tackletour.com/reviewluckycraft701mf.html gibts nen Ausführlichen Test der Rute und unter dem Suchbegriff CB Rod Wars findest auch noch berichte zu anderen Crankbait Ruten das du mal etwas vergleichen kannst.
     
  10. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    und genau das meinte ich mit meinem post :)
    so wie kochtoppangler schreibt. die ruten sind einfach auf keinen fall high-end nur weil der preis high end ist in deutschland.
    habe viele negative dinge über z.b. gloomis gehört und wenn man sich so die preise anschaut, dürfte das auf keinen fall so sein.
    da ich auch einige amerikaner kenne, und ich möchte nicht sagen dass es keine guten menschen sind (darüber lässt sihc jetzt streiten :) , weiß ich, dass die meisten von ihnen sich mit langem gerede zu viel überzeugen lassen

    lg
     
  11. Believer

    Believer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    0
    @Kochtoppangler, also einen Onlineshop wo ich die Rute für 150€ incl. Versand und Steuern bekomm, hab ich nicht gefunden. Ein Link dazu, wäre schön gewesen. Allerdings hab ich auch keine 400 Schleifen für den Stock bezahlt. Da müsst ich ja ein am Brett haben ;-)

    @Viper5684, wenn wir Deutschen hier uns nicht immer so gegenseitig zulabern würden, hätten wir wahrscheinlich nur halb soviel Tackel im Keller wie jetzt.
    Das zum Thema:
    "sich mit langem gerede zu viel überzeugen lassen" :)
     
  12. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
  13. Believer

    Believer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    0
    Danke für den Link :wink:

    Hab mir mal den Testbericht durchgelesen. In dem Test wird die Rute hoch gelobt und hat 8,6 von 10 möglichen Punkten erhalten.
    Das einzige was wirklich bemängelt wird ist, dass LC keine Angaben über die Produktionsstätte angibt und auch zu den Materialien keine Stellungnahme von Seiten LC kommt.
    Dadurch wohl auch der Preissturz der Ruten.

    Von der Verarbeitung und Aktion her sind die Ruten aber top und spielen in der oberen Klasse mit.
    Es wird sogar der Vergleich zu der Gan Craft Scarface, Evergreen International Super Nova und der F4-610GT3 Shiryu von Megabass gezogen und bestätigt das die Rute ein guter Kompromiss dazwischen wäre.
    Hier mal die Punktevergabe:
    Gan Craft Scarface 7,25
    Evergreen Super Nova 7,33
    Lucky Craft Mini Fat 8,67
    Megabass F4-610GT3 9,33
    Bei diesen Ergebnisen würde ich nicht mehr von Mittelklasse sprechen ;-)
    Gruss Micha
     
  14. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    traue nie einer statistik, die du nicht selbst gefälscht hast ;)

    wenn man immer wieder glauben würde, dass der aldi pc echt das high-end teil schlecht hin ist, nur weils in der Bild steht, dann weiß ick ooch net mehr weiter *hehe
    ist halt geschmackssache. mich überzeugen die LC überhaupt nicht, allein auch schon wegen den von believer angesprochenen sachen, in punkto materialien und produktionsstätte.
    die rapiden preisstürze sind auch nicht wirklich überzeugend. in verbindung mit den bereits von mir genannten argumenten, sehe ich deswegen keine möglichkeit diese ruten selbst zu bestellen. man möge mich aber vom gegenteil überzeugen ;) habe also allgemein nichts gegen LC.
    aber seien wir doch mal ehrlich...eine rute, die einen bruchteil dessen kostet was eine MB tut, belegt den platz direkt hinter ihr?
     
  15. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Naja nur weil da Megabass draufsteht muss die Rute aber auch nicht zwangsweise perfekt sein, alleine für den namen und die Optik zahlt man da wohl schon jede Menge drauf.

    Wer wirklich Highend will kauft sich halt eh ne Evergreen oder ähnliches , wer ne solide Rute mit gutem preis/Leistungs Verhältnis will der ist mit der Lucky Craft sicherlich nicht schlecht beraten.

    Hatte leider bis auf meine Deep Strike noch keine anderen Glas Crankbait Ruten in der Hand , daher kann ich schlecht vergleichen , aber meine Erwartungen die ich in die Rute hatte hat sie auf alle Fälle übertroffen .
    Und an der Verarbeitung gibts zumindest bei meiner auch absolut nix zu meckern.

    Wo die Rute produziert wird ist mir relativ schnuppe , solange die Qualität halt stimmt ...
     
  16. Believer

    Believer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    0
    Richtig, da kann ich Kochtoppangler nur zustimmen. Hab bis jetzt von den Leuten, die eine Lucky Craft fischen nur gutes gehört.
    Sonst hätte ich mir 100%ig keine eigene geholt.
    Ich find persölich, dass was ich gehört habe in Übereinstimmung mit dem Preis ist super.
    Das Lucky Craft in punkto Angelsachen, keinen Schund produziert ist glaub ich auch jedem bekannt und am besten an den Ködern zu sehen.
    Wo und wie eine Rute produziert wird ist mir jedenfalls auch schnuppe wenn der Rest passt.
    Aber klar, vom Aussehen her kommt sie an die MB und Evergreen natürlich nicht ran.
    Ist aber auch kein Problem, wenn ich dafür 300 Euronen spare :)
     
  17. Believer

    Believer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    0
    Wollt das Thema nochmal aufgreifen :)

    Die Rute ist vor ein paar Tagen gekommen und ich konnt sie natürlich sofort einweihen.
    Da ich die Rute jetzt in den Händen halte und auch gefischt habe kann ich jetzt ein wenig mehr sagen.
    Also, die Rute ist wirklich der Hammer. Nicht nur von der Verarbeitung her, sondern auch von der Aktion.
    Die Rute ist voll und ganz Ihren Preis wert und meine Meinung über das Aussehen, nehme ich zurück.
    Gepaart mit meiner Calcutta TE 101 GT eine absolute Augenweide und ein perfektes Zusammenspiel.
    Entgegen einiger Meinungen hier im Forum bezüglich des Preis-Leistungsverhältnisses:
    Leute, fischt erstmal selbst diese Rute und dann sehen wir weiter!!!
    Ich würd die Rute definitiv immer wieder kaufen und kann sie nur weiter empfehlen.
     
  18. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    ich habe mir vor ein paar wochen eine "einteilige" 2m lucky bei ebay, neu für 150 euro geschossen und muss sagen, dass diese rute ein absoluter "light tackle" traum ist.
     
  19. Believer

    Believer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    0
    Neu für 150 in DE, iss ja goil. Ist wirklich ein absoluter schnapp für so eine Rute.
    Welche hast du denn?
     
  20. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    ich habe diese:
    TLC Collection / LCS-701MXF-Light Drop Shot
    in 2,13 extra fast.

    für das leichte jiggen absolut genial!!!
    konnte sie bisher erst einmal testen und war SEHR angetan.
     

Diese Seite empfehlen