1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

LowBudget Vorfachmappen = Klarsichthüllen?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Squirrel-on-Speed, 28. März 2012.

  1. Tag zusammen,

    wollte mal ein bischen Ordnung schaffen und schon mal ein paar Vorfächer vorbereiten. Nun die Frage wo hin damit.

    Vorfachmappen sind mit irgendwie zu teuer...
    Hatte mal dran gedacht die Vorfächer einfach in so DIN A5 oder A6 Klarsichthüllen zu stecken. Sind weit aus billiger als diese fertigen Mappen.

    So, meine Frage dazu wäre: Hat jemand Erfahrung damit ob das ne gute Idee ist. Oder könnten zB Weichmacher in solchen Hüllen die Monofile/Fluo evt. angreifen oder sonst irgendwie beschädigen?

    Danke...
    mfg tobi
     
  2. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    Hab für Dropshot und T-/C-Rig Montagen klarsicht CD-Umschläge von Hama (z.Bsp.) und das in nem CD-Case mit Reißverschluss für eben diese Hüllen... kostet fast nichts und weder keitech, lunker city oder Weichmacher anderer Hersteller konnten diesem günstigen System was anhaben.
     
  3. barschlove

    barschlove Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    329
    Likes erhalten:
    0
    guck mal hier die von Behr habe ich, ist nicht teuer oder nimmste die von Gerlinger selber, kostet nur 1,90,-€... hmm die Koga Vorfachtasche gibt es wohl nicht mehr, die habe ich nämlich auch noch. War auch nicht teuer und komme super mit ihr klar.
     

Diese Seite empfehlen