1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Liberto px68 oder calcutta conquest 51

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Mirko111, 28. Juni 2014.

  1. Mirko111

    Mirko111 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Rendsburg
    Moin wollte mir mal was nettes gönnen und bräuchte da mal eure Unterstützung. Mich würde mal pro contra der Rollen interessieren. Ich hatte die Rolle gedacht fürs wobblerfischen wg in etwa 6-14 Gramm sollte aber auch mal nen jig mitmachen ca 16 - 18 Gramm Gesamtgewicht. Vllt liege ich mit diesen Modellen auch völlig verkehrt :-D habt ihr sonst vllt Empfehlungen?
     
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.959
    Likes erhalten:
    877
    Ort:
    Am See
    Das passt schon zusammen. Nimm was Dir besser gefällt, geht beides gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2014
  3. rhaco74

    rhaco74 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    1
    Ich habe beide und finde rein von der Haptik die CC51 schöner.....beides tolle Rollen

    Gruß
    Juan
     
  4. hafenchillerberlin

    hafenchillerberlin Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    ganz klar die CC, Optik, Klasse, Robustheit, Performance sprechen einfach für Sie!
     
  5. Danizan

    Danizan Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. November 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Spreewald
    Ich habe pixy und mgx und finde beide genial und haben ihre Daseinsberechtigung...
     
  6. Mirko111

    Mirko111 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Rendsburg
    Das hört sich gut an. Zur conquest nochmal eine Frage wo liegt der Unterschied zwischen den cc51 Modell und den dc Modell?
     
  7. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    DC ist bei Shimano Digital Control und bedeutet, dass das Wurfsystem digital unterstützt wird.
     
  8. Mirko111

    Mirko111 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Rendsburg
    Okay. Gibt es dadurch denn Einschränkungen beim werfen? Oder ist es sogar besser?
     
  9. Mirko111

    Mirko111 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Rendsburg
    Hat vllt auch jemand das 101 Modell? Welche Gewichte wirft man denn so mit der Rolle? Finde da im Moment nichts :-(
     
  10. Mr.D

    Mr.D Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Das Dc-System ist richtig gut bei Gegenwind. Ich hab beide, CC51 und 101dc die 51 Uist schon sehr geil für leichte Sachen. Ab 3gr gehts los und bei 15-20 würde ich aufhören. Hab sie auf ner NRX bis 10,5gr und das passt sehr gut. Die 101dc geht ab 5gr los besser 7 und dann ist bei 40-50gr Schluss. Hab se auf ner MB Bearing Down die ist bis 1oz und kann auch bisschen mehr. Nicht zu vergessen, die dc gibt beim werfen nen piependen Ton ab. Das kann nerven, oder man liebt es. Das Dc nun so viel besser ist, würde ich nicht behaupten. Mit den normalen Pins bei Shimano kommst du weiter bei gleicher Rollengröße.

    Grüße
     
  11. hafenchillerberlin

    hafenchillerberlin Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    Fische auch eine 51er auf einer EG Dagger bis 14g und ne 101DC auf na Palms bis 45g passten sehr gut zusammen, beide.
    Bei der DC höre ich den Ton mittlerweile nicht mehr :D
     
  12. PikeHunter78

    PikeHunter78 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Karlstein am Main
    2 völlig verschiedene reels. Definitiv würde ich mich für die cc entscheiden
     
  13. wurmbader1

    wurmbader1 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    ... wie mein Vorgänger schon sagt, völlig verschieden ... stehst Du auf Plaste nimm die P68 oder auf Metall dann nimm die CC51, als ich habe mein PX68 verkauft und fische viel mit den CC51´s ...
     
  14. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.358
    Likes erhalten:
    1.454
    Ort:
    Berlin
    Der sicherlich wichtigste Unterschied ist der Schnureinzug. Weil dieser bei der CC51so gering ist, konnte ich mich nie dazu durchringen diese anzuschaffen. Fürs Cranken kann dies natürlich auch von Vorteil sein.
     
  15. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    103
    Beiträge:
    884
    Likes erhalten:
    74
    sieht schick aus... hat schon was. Aber recht teuer und schwer. Kann man mit der ab 4g entspannt werfen und wie sind die Wurfweiten so? Würdet ihr DC zum normalen Version vorziehen? Wobei, ohne DC hab ich die nirgends zum Kauf gesehen?! Und mit DC ist die silbern und ohne Gold? Und die 50 ist mit Kurbel rechts und 51 links, oder? Alles etwas verwirrend, aber optisch sehr fein :-D

    Mich würde auch die Performance im Vergleich zur Hedgehog Custom und einer Steez SV interessieren. Also was Köder so ab 4g betrifft.
     
  16. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.747
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Ab 4 gr, geht mit allen der genannten Rollen. Die Wurfweiten sind mit allen gut, der Unterschied liegt im Endeffekt in deinen eigenen Skills und womit Du am besten klar kommst.
    Ich persönlich bin Daiwa-Fan und daher für Pixy und Steez. Hab so einige und fast durchweg zufrieden.
    50 ist Rechtshand, also du kurbelst mit Rechts und 51 ist Linkshand also mit Links Kurbeln.
     
  17. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    103
    Beiträge:
    884
    Likes erhalten:
    74
    wo kann man die 51er kaufen? Also nicht die DC Version, vielleicht kennt jemand einen Shop? Ich hab leider nichts gefunden :sad:
     
  18. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.747
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Sag bescheid wenn du so eine noch irgendwo neu findest. Nehm auch eine, verkaufen sich recht gut und teuer ;-)
     
  19. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    103
    Beiträge:
    884
    Likes erhalten:
    74
    die DC Version ist nicht so gefragt/beliebt? Auf jeden Fall einfacher zu beschaffen.
     
  20. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.747
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Die cc 51 hat halt einfach einen gewissen Kultstatus. Insbesondere in Kombination mit einer Steez Lightning. Optisch schick und Roundprofiles für leichte Köder sind oder waren zumindest recht selten.
     

Diese Seite empfehlen