1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Leichte Zanderrute

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Strupman, 3. Dezember 2015.

  1. Strupman

    Strupman Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    11
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    1
    Hi Gemeinde bin auf der Suche nach einer leichten Zander jige für max 4" gufis mit max 14 g Köpfe. Gefischt wird Donau und Kanal wie gesagt auf Zander und Barsche.

    Zwei Ruten hab ich jetzt mal zur Auswahl
    Uli bayer baitjigger m in 2,70 m 8 bis 50 g
    oder
    Shimano Yasei Aspius 2,70 mh 7 bis 28 g
     
  2. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    218
    Ort:
    Cottbus
    wird echt schwierig bei dem Einsatzgebiet .. hatten wir noch nicht oft ist doch sehr speziell .....
    hast denn mal die Suche angeschmissen ??
     
  3. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.099
    Likes erhalten:
    256
    Ort:
    die Maus...
    Naja, sicher findet sich auch für diese Nische ein Experte. Aber, lieber Scorpion, was sollte dieser Experte schon schreiben? Strupman möchte uns doch lediglich informieren, eine Frage o.ä. ist hier nicht erkennbar... Oder?

     
  4. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    218
    Ort:
    Cottbus
    stimmt sorry hatte ich übersehen ;) nein ehrlich glaube zu Zanderruten in dem Bereich wie du sie suchst UND zu deinen Modellen gibt es wirklich schon Millionen Threads
     
  5. ekniow

    ekniow Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Themen:
    12
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    2
    Ich werf mal die Shad Jigger sensitive in den Raum. Sollte perfekt passen und P/L unschlagbar imho

    edit: ich zitiere hier mal aus dem shad jigger thread
    "Habe mir auch die Sensetiv gekauft und war am Samstag & Montag mal testen!Wer ne leichte Zander/Barschrute sucht wird echt begeistert sein!Sie ist super leicht,und für die leichten köder ideal!Für mich ist sie mit 10-14g köpfe und 4 inch gummis perfekt,höhere gewichte würde ich damit nicht unbedingt fischen wollen!"

    grüßle
     
  6. Nicht meine Hauptrute aber ich hab mich verliebt in die ( Außer das komische Rot )
    in die DAIWA Sweepfire / 20 - 60 WG in 2,70
    ist total günstig und ich finde eine hammer Spinnrute nehm die für Dorsch und Zander
    ist perfekt hatte noch keinen Aussteiger damit und finde Sie extrem weich in der Spitze mag sowas
    und wie gesagt bei 35 Euro macht man denk ich nicht viel falsch ...
    gruss Michi
     
  7. Vetti

    Vetti Barsch Simpson

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Themen:
    0
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ich fische die Baitjigger M in 2.70m und bin total begeistert. Man muss aber dazusagen das sie kein Besenstiehl ist. Aber für mich zum Barsch und Zanderangeln absolut die erste Wahl. Ich werfe damit 12cm Kaulis mit 14g locker auf Weite.
    Also wenn Du mich fragst, die Baitjigger. :grin:
     
  8. Strupman

    Strupman Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    11
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    1
    Danke für die Infos, hatte die baitjigger letztes we in der Hand muss sagen die werde ich mir auch holen. Glaub auch Preis Leistung ist auch gut
     
  9. Gös

    Gös Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Themen:
    20
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Baden
    Denke da machst du nix falsch , habe mir die xh zum Hecht fischen gekauft und bin auch total begeistert.
    Denke die m fällt noch viel filigraner aus und ist sicher genau so gut ausbalanciert.
    Gruß Simon
     
  10. Mikeyxxx

    Mikeyxxx Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    22. März 2013
    Themen:
    27
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    Goch
    Um mal was in den Raum zu werfen: Die Grenzen zwischen einer "schweren" Barschrute und einer "leichten" Zanderrute dürften absolut schwimmend sein.
    Gerade erstgenanntes wird hier bestimmt 4x im Monat erfragt, so dass Du da mit der SuFu bestimmt etwas finden kannst.

    Die vorbezeichnete Baitjigger hatte ich mal auf der Messe in der Hand. Hat mich nicht wirklich angesprochen, insbesondere was die Balance angeht, aber das ist natürlich sehr subjektiv.
     
  11. AFE

    AFE Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    22
    Beiträge:
    460
    Likes erhalten:
    262
    Atec Crazee Eging mit 30g ist dafür meine Rute.
     

Diese Seite empfehlen