1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

lbs-Angabe bei Ruten?! Verwirrend!

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von BarschHermanos, 25. Januar 2010.

  1. BarschHermanos

    BarschHermanos Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bleckede
    Ich brauch mal ganz konkret eure Hilfe.
    Für eine sicher simple Frage. Nur stell ich mich etwas an.

    Was bedeutet es, wenn auf einer Rute als Wurfgewichtsangabe '20lbs' steht?
    Wie ist denn da das wurfgewicht?

    Danke!
     
  2. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Das dürfte sich wohl nicht um ein Wurfgewicht, sondern um die Belastungsangabe handeln. Diese Angabe ist bei Pilk- und Hochsee-Ruten anzutreffen. Vom Wurfgewicht her liegt eine 20-lb-Rute so bei bis 300 Gramm und die kannste man ganz schlecht weit werfen.
    Bei dieser Angelart wird eigentlich auch nicht viel geworfen, eher abgelassen. Leichtere Pilkruten (für Stationärrollen), haben dann auch teilweise wieder Gramm-Angaben, mit denen man klarkommt.
     
  3. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Oder es ist die Schnurklasse der Rute, dann wärs ein leichtes Zanderrütchen mit so 25g Wurfgewicht :)
     

Diese Seite empfehlen