1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Landehandschuh

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von silversurfer, 22. Juni 2009.

  1. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    hallo zusammen,

    ich will mir nen landehandschuh bestellen. ich hab jetzt bei camo-tackle den größenhinweis gesehen. bis 18,5 cm handlänge die kleine größe,
    ab 18,5 cm die große größe.
    ich hab genau 18,5 cm handlänge, wie groß/klein fällt der handschuh aus?
    kann einer von euch mal nachmessen?

    gruß

    stefan
     
  2. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Meine Hand ist zwischen 18 und 19 lang, abhängig von wo genau man misst. Hatte letzte woche zufällig die Möglichkeit einen kleinen von Lindy anzuprobieren und er passte perfekt. Liegt gut an, keine Luft an den Fingerspitzen...einfach spitze, den werd ich mir wohl auch zulegen.
    Hoffe ich konnte helfen, Gruß Steffen
     
  3. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    hallo steffen,

    danke, hab mir jetzt den kleinen bestellt. das foto in der letzten angelzeitung (fuf?) mit dem röntgenbild vom haken im finger hat den ausschlag für den kauf gegeben :roll:

    gruß

    stefan
     
  4. grintz

    grintz Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    35619
    Nur glaube ich nicht wirklich daran, dass ein Landehandschuh nen ordentlichen Jerlbaithaken davon abhält sich in deine Flossen zu bohren !
    Vor Hechtzähnen mag so ein Handschuh ja schützen, aber ganz ehrlich, ich hab mir bei Handlandungen von Hechten (Kiemengriff) noch nie mehr als einen Kratzer geholt !

    Grüße, Tobias
     
  5. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    hallo tobias,

    es ist keine 100%ige sicherheit aber auf alle fälle besser, als ohne handschuh.

    gruß

    stefan
     
  6. carp_master

    carp_master Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Ahoi,

    ich glaube durchaus, dass die Handschuhe einem Haken standhalten.
    Nach dem Anziehen habe ich einen Jerk in die Hand genommen und kräftig zusammengedrückt, wobei sich die Haken in die Handflächen gedrückt haben.
    Keine Kratzer, keine Piekser, nichts.

    Aber natürlich würde ich auch nicht für eine 100% Sicherheit sprechen, das gibt es ja auch nicht...
     
  7. grintz

    grintz Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    35619
    Natürlich bieten diese Handschuh nen gewissen Schutz.... allerdings, wenn ein 80+ Esox anfängt beim Kiemengriff nochmal nen Rappel zu bekommen und er einem unglücklich wegrutscht hauts den Haken auch durch einen solchen Handschuh (durch das erhöhte Gewischt des Hechts beim Fall) !
    Aber wie gesagt, ne gewisse Sicherheit geben einem diese Teile auf alle Fälle !

    Grüße, Tobias
     
  8. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    dem stimme ich 100% zu
     
  9. Benni_K.

    Benni_K. Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    214
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Coburg
    Also ich hab mit meinem Lindy mal den Test mit nem recht spitzen Messer gemacht, den Druck auf die Hand hab ich schon recht deutlich gespürt. Mit ordentlich Schwung hab ich natürlich nicht drauf eingestochen, da hatte ich dann doch etwas Muffe.

    Aber im Endeffekt seh ichs jetzt schon, wirklich verwenden tu ich das Ding auch nichtmehr. Höchstens mal, wie schon angesprochen, wenn ein Wobbler, Jerk oder mit Drillingen gespickter Großgummi wirklich voll genommen wurde und ich "nicht weiß, wo ich hinlang"...!

    Aber schaden tut so ein Teil auf jeden Fall schonmal net, auser dass man halt bisl an "Gefühl" verliert.
     

Diese Seite empfehlen