1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kurze Bootsrute für auf Hecht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von fweisen, 13. Februar 2008.

  1. fweisen

    fweisen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Hallo
    Suche Kurze Bootsrute für auf Hecht und Zander.
    Benutze Wobbler und Gummis bis 15 cm mit Bleiköpfen bis zu 30g.
    Die Rute sollte auch fürs jiggen,twitchen,softjerken und vielleicht noch vertical anglen geeignet sein.
    Gibts so was.
    Dachte vielleicht an Berkley Series one vertic 252 lure 10-90Wg
    oder Berkley Vertic Jerk 202 20-100Wg.

    Danke im Voraus
     
  2. fweisen

    fweisen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Hi
    Hab noch andere Vorschläge.
    Rozemeijer 2 Jig-IT 180 14 - 21 g.
    oder Rozemeijer Spin & Jig / 2,40 m / 15-40 g.
    Wären etwas billiger.
    Was meint ihr dazu.
    Gruss Frank
     
  3. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    im prinzip ist der vorschlag ne rozemeijer zu nehmen nicht verkehrt, aber die die du hier vorschlägst kommen vom WG her nicht in betracht.

    von der vertic waren ja einige hier recht begeistert. für mich wär sie glaub ich zu schwer. am besten in die hand nehmen!

    ich hab mir meine einfach selbst gebaut und genau das erhalten was ich wollte ;)
     
  4. fweisen

    fweisen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Wie siehts mit der Länge aus wegen twitchen, jerken,jiggen.
    Eher um die 2m oder 2,40m.
     
  5. fweisen

    fweisen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Noch ein Vorschlag.
    Kennt jemand die Rozemeijer Jointed Jerkmaster?
    Länge: 1,95 m
    Wurfgewicht: 30 - 60 g
    Will nichts ins blaue kaufen.
    Also für Hecht mit Wobbler(12cm) und Gummis.(12cm bis 30g Jigkopf)
    Fürs Twitchen z.B Rappala Huskey Jerk 11cm und Jerken mit
    kleinen Jerks(Hab ich aber noch keine Ahnung). Vor allem fürs Angeln vom Boot im Altrhein und in großen Seen.Vertical muss nicht sein.
    Bitte helft mir.Postet mir eure Vorschläge.
    Gruss Frank
     
  6. AAM-Uwe

    AAM-Uwe Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neresheim
    Hallo fweisen,
    wie wäre die EFFZETT Vertical Spin 6,0feet 7-28gr schön hart. Habe noch eine Neu ungefischt zuhause. könntest günstig bekommen.
    Oder schau Dir doch mal die IronClaw Extension V-Jig 1,95m 15-30g an

    Gruss Uwe
     
  7. fweisen

    fweisen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Danke für die Antwort.
    Die IronClaw Extension V-Jig fällt weg.Nach meinen Recherchen löst sich beim
    Fischen das verstellbare Handteil.Bei der EFFZETT bin ich mir nicht sicher wegen dem WG7-28g. Hab schon Hechte von 80,90cm bei uns gefangen.Will mir auch sicher sein das bei größerer Distanz die Anschläge gut durch kommen.Hab
    mit vertical Ruten keine Erfahrung.Also reicht das Wurfgewicht von bis zu 30g bei einer Verticalrute bei Hechten bis 90cm aus.Habt ihr noch andere Vorschläge?
    Was meint ihr dazu
     
  8. Lenker

    Lenker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Güstrow
    Klink mich mal hier ein:
    Ich suche eine kurze Rute für auf Hecht aber (jetzt kommt das Verwerfliche) eine Tele ... grrrr.
    Hintergrund sind einige meiner Zielgewässer. Hier komme ich nur durchs Unterholz oder Sumpflandschaft hin und das mit Steckruten ist mir einfach zu sperrig. Außerdem brauche ich auch eine für´s Auto - eben mal schnell zur Hand.
    Vom Handling sowas wie meine Shimano Exage STC in 2,10m 10-30g WG nur stärker. Nachdem ich heute eine 7 Pfund Hechtdame mit dieser eher zarten Barschrute gedrillt habe (die wollte doch tatsächlich meinen 5cm-Kopyto!) hat sie mir die Grenzen dieser Kombo aufgezeigt.
    Ach ja ...
    und wenn´s geht suche ich die Tele auch noch im Preisbereich bis 80 euronen.

    Hab´t ihr n Tip? Danke Euch

    hejdå
     

Diese Seite empfehlen