1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kopytos ?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Dropshoter, 20. August 2008.

  1. Dropshoter

    Dropshoter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gescher
    Hi Leute ,
    Ich möchte demnächst mal wieder auf Barsch angeln gehen !! dafür fehlen mir aber die richtigen köder !!
    Ich wollte mir deshalb mal ein paar gufis bestellen !! ich hatte da so an Kopytos gedacht !! ich habe gehört die sollen sehr gut fangen ..... !!
    Aber jetzt kommt meine frage an euch !! ...
    1. Mit welchen größen (cm) fischt ihr gezielt auf Barsch ?
    2. Mit wie viel gramm fischt ihr die Kopytos ? (ich fische in einem langsam fliessenen Fluss)
    3. und in welchen hakengrößen(jigköpfe) angelt ihr die kopytos ?
     
  2. Mirolino

    Mirolino Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Kopytos sind schonmal ne super Idee!

    1. 3,5cm, 5cm, und 6,5cm
    2. 3.5-10g im stehenden Gewässer, im langsam fließenden sollte 10-15g reichen
    3. 3,5cm = #04, 5cm=#1-1/0, 6,5=2/0
     
  3. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also ich wähle je nach Jahreszeit im Frühjahr kleinere also 3,5 cm und dann steigere ich mich bis auf die 7,5 die dann im September zum Einsatz kommen. Die 5 cm kommen dann so ende Juli anfang August dran. Also wegen hakengrößen da nehm ich für die 3,5 die 4 und für die 5 cm 1/0 er und 7,5 2/0 und gewicht nehm ich für die 3,5 cm 3g für die 5cm 5,5 gr und für die 7,5 7 gr. So das wars eigentlich. Das mit den Gewichten ist aber unterschiedlich je nach dem wie tief das Gewässer ist. Manchmal wenn gar nix geht nehm ich auch mal größere oder kleinere Gummis. Aber das was ich geschrieben hab ist mein Standart. Den ich meistens bevorzuge. Jedoch kann man auch mal im sommer für die größeren auch mal ruig 12 er nehmen.

    gruß Illex :wink:
     
  4. angeljoe2008

    angeljoe2008 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    616
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Dropshoter,

    ich fische auch sehr gerne mit Kopytos und es ist ein guter recht unkomplizierter und sehr fängiger Köder. Größe bei mir ist in der Regel die 2,5er Klasse. Es gehen aber auch 3er oder 2er. Gerne nutze ich allerdings Hegenen mit einem ganz kleinen 1er oben und einem 2,5er in Kaulbarsch unten. Gewichte für einen schwach-fließendes Gewässer zwischen 6 und 12 Gramm sollte reichen und Hakengröße 1/0-2/0. Lieber immer den GuFi nicht zu weit schienen, damit der Schwanz wirklich freien Lauf hat und seine verlockenden Bewegungen ungehindert im Wasser entwickeln kann. Es gibt inzwischen extrem viele unterschiedliche Farben und Größen. Wi haben allein über 300 im Sortiment im Laden.
    Beste Grüße aus Berlin und Petri!
    jonas
     
  5. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    ups ich meine 6,5
     
  6. Björn1985

    Björn1985 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    0
    hey!
    also ich fische auch mit Kopytos von 3,5cm - 8 cm. wie schon gesagt: am Anfang des jahres recht klein werden und dann immer größer werden...habe aber auch schon im sommer mit 8 cm kopytos besser gefangen... variiert halt immer. ich benutze 7 gr Köpfe in nem see und im fluss mit leichter stömung würde ich höchstens 15 nehmen. einfache faustregel: so schwer wie nötig, so leicht wie möglich... einfach ausprobieren.
    wünsche viel erfolg =)
    Björn
     
  7. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg

    Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Die entsprechenden Hakengrößen zu den einzelnen Größen stehen auch bei CAMO-Tackel immer in der Beschreibung.
    Evtl. solltest dir noch ´n paar N-O-Shads a la Fin-S dazu ordern (machst auch nichts mit verkehrt)

    Viel Spaß und Glück mit den kleinen Dingern :wink:
     
  8. Dropshoter

    Dropshoter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gescher
    Hi leute ich danke euch für eure vielen antworten !!
    Ich hab mich jetzt entschieden .... !
    Morgen bestelle ich mir classic kopytos in grün-glitter-schwarz in 5cm !!
    dazu erie jig jigköpfe in der größe 1/0 mit 7 g !

    Ich dachte ich nehme die erie jig köpfe weil die beim abtauchen so verführerisch wackeln !! ich das eine gute wahl ?? oder sollte ich andere jigköpfe verwenden ??
    danke für eure antworten !!^^
     
  9. hector

    hector Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aachen
    Nur eine Farbe? Du solltest schon eine kleine Farbauswahl zur Verfügung stehen haben, um flexibel auf die Gegebenheiten reagieren zu können. Vielleicht haben die Barsche im Augenblick keine richtige Lust auf grün-glitter-schwarz. Dann stehst Du da und bekommst keinen Fisch an den Haken...
     
  10. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    es kommt drauf an wie dein gewässer ist....hast du ein flaches gewässer dann wird dir ein erie jig wenig bringen!da ziehst du den gummifisch vielleicht ein bisschen durch den schlamm oder über den kies!da brauchst du einen bananen jig!fang doch lieber erstmal mit rundköpfen an!und bestell dir gleich ein bissl mehr farben!eine farbe und dazu ein paar jigs bringen nich viel!
     
  11. Dropshoter

    Dropshoter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gescher
    also .....
    der fluss in dem ich fische ist c.a. 1 m tief !!
    und ich suche einen jigkopf der dafür gut geeignet ist !!
    ich möchte den kopyto damit gut jiggen und faulenzen können !!

    danke für eure antworten !!
     
  12. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    1m?! Dann sollte deine Wahl eigt. auf Softjerks fallen!
    Anders formuliert: Es gibt weitaus bessere Methoden in deinem Fall als Gummis am Jigkopf! :)
     
  13. Dropshoter

    Dropshoter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gescher
    du meinst vielleicht ein softjerks ?? hab ich auch schonmal dran gedacht aber ich habe keine aahnung wie man die führt oder welche farbe gut ist oder welcher jigkopf kannste mir da weiter helfen !! ??
     
  14. Dropshoter

    Dropshoter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gescher
    hab mich gerade nochmal informiert ist doch bis knapp 2 meter
     
  15. Dropshoter

    Dropshoter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gescher
    Hi leute
    hab mir gerade 10 kopytos in denn farben grün-glitter-schwarz und blau-perlmund-weiß bei camo-tackle bestellt !!^^
    und dazu rundkopf-jigs in größe 1/0 in 7 gramm !!

    ich werde euch dann mal berichten sobald ich die kopytos getestet
    habe !!
     
  16. Dropshoter

    Dropshoter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gescher
    ach ja die kopytos sind 5 cm groß !!
     
  17. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    hab gestern erst mit einem 5 cm grossen kopyto auf barsch geangelt und aufeinmal geht ein ca 80 cm hecht drauf . biss leider kurz vor mir das hardmono ab weil in dem see eigentlich nicht viele hechte drin sind oder eher fast keine wurde vor 8 jahren abgelassen und noch nie mit hecht besetzt (zandergewässer ) ich hätte ihn natürlich wieder releast das dort auch ein paar aufkommen
     
  18. Dropshoter

    Dropshoter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gescher
    aha das mit dem harmono ist ja blöd
     
  19. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    ja ist auch ein eher dünneres aber mei da kann man nichts machen
     
  20. Plipp

    Plipp Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    Meine Erfahrungen mit Kopytos sind sehr gut. Habe auf einen 5cm Kopyto in reinweiß letztens einen guten Zander gefangen. Als Hakengröße nehm ich da eine Nr. 1. Ausserdem habe ich für den Herbst 7cm Kopytos geshoppt mit 2/0 Haken. Die passen perfekt !! Mal sehen was sich ergibt.....

    Als kleines Experiment will ich demnächst mit 3,5cm Koyptos in weiß an einer Drop Shot Montage loslegen. Wenn was besonderes passiert, schreib ich das hier rein. Petri an alle, Plipp
     

Diese Seite empfehlen