1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kleines Elektro-Helferlein

Dieses Thema im Forum "Echolot & Co." wurde erstellt von coreboat, 17. September 2015.

  1. coreboat

    coreboat Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    504
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Tittmoning
    Wer etwas mit Hausbauen zu tun hatte, kennt sicher noch die unter dem Firmennamen 'Wago-Klemmen' bekannten Kabelklemmen. Die alten Klemmen, die es von verschiedenen Herstellern gibt, waren aber alle nur für Drähte, also starre Leitungen geeignet. Eigentlich schon eine Zeit auf dem Markt, aber wenig bekannt, gibt es von Wago auch Klemmen, mit denen man sowohl Drähte als auch Litzen verbinden kann. Diese neuen Klemmen haben zudem den Vorteil, dass sie mit einem Klapphebel verriegelt werden und so jederzeit auch wieder lösbar sind.

    Bei flexiblen, feindrahtigen Kabeln sind die Klemmen für Querschnitte von 0,14 bis 4 mm² geeignet. Sie sind für Ströme bis 30 A zugelassen. Ich würde allerdings bei Dauerlasten nicht ganz an die Grenze gehen, zumal auch die möglichen Kabelquerschnitte im Normalfall für diese Ströme nicht ganz ausreichen. Dass diese Klemmen nicht für Verkabelungen bei Elektro-Außenbordern geeignet sind, ergibt sich schon aus den möglichen Kabelquerschnitten und auch aus dem zulässigen Höchststrom.

    Denkbar sind im Boots- und Boots-Elektronik-Bereich zahlreiche Anwendungen. Angefangen vom sauberen Anschließen eines Echolotes für die Erstinbetriebnahme zu Hause, eine probeweise Verkabelung von Bootselektrik, ein gelegentlicher Anschluss eines zusätzlichen Zigarettenanzünder-Steckers an das Bordnetz, um z.B. ein Handy-Ladegerät zu betreiben oder auch wie auf dem letzten Bild die schnelle Verkabelung eines Spannungs-Displays.

    Auf dem ersten Bild sind die verschiedenen Klemmen für zwei, drei und fünf Leiter zu sehen, wobei die Klemmhebel teilweise geöffnet sind. Die grauen Klemmen sind aus der älteren Serie 222, die durchsichtige Klemme ist aus der neuen Serie 221. Letztere ist zur besseren Überwachung der richtigen Platzierung der Drähte durchsichtig, ist besser zu bedienen und von deutlich kleinerer Bauart. Beide Serien gibt es für zwei, drei oder fünf Drähte. In einer Öffnung lassen sich aber bei dünnen Litzen u.U. auch mehrere Kabel zusammen verbinden.

    Die Klemmen sind nicht wasserdicht oder spritzwassergeschützt. Wer Verkabelungen braucht, die Witterungseinflüssen widerstehen, der muss auf andere Lösungen zurück greifen. Für viele andere Anwendungen, egal ob dauerhaft oder vorübergehend, sind diese Klemmen kleine und preiswerte Helferlein. Zu bekommen sind diese Klemmen z.B. in Baumärkten und in Kleinmengen bei vielen Betrieben, welche Elektroinstallationen ausführen. Der Preis ist im Cent-Bereich, verglichen mit dem vielleicht ersparten Ärger also gar nix ;)


    Die Wago-Klemmen für 5, 3 oder 2 Litzen / Drähte. Die linken beiden Klemmen sind aus der älteren Serie, die rechte Klemme ist aus der neuen Serie.
    Wago_01.jpg

    Ein Spannungsanzeige-Display als Anwendungsbeispiel. Es wurden die beiden dünnen Litzen zusammen in einer Öffnung geklemmt.
    Wago_02.jpg

    ergänzend noch als Video der Fa. Wago
    [video=youtube;_IvrLJ_SODA]https://www.youtube.com/watch?v=_IvrLJ_SODA[/video]

    Text und Bilder (c) coreboat - Video YouTube / Wago
     
  2. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Sooo neu sind die gar nicht, aber wirklich genial! ;)

    Edit: hab die Fotos nicht beachtet - die neue Serie kannte ich nicht. Danke!
     
  3. Spinna96

    Spinna96 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Oktober 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    Am Wasser
    Die neue Serie ist aber auch schon fast 1 Jahr "alt"... :D
     
  4. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    Interessiert mich nicht, wie "alt" die sind.
    Vielen Dank für den klasse Tipp! :)
     

Diese Seite empfehlen