1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

kleine Beregnungsbecken beangeln

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Barsch-Noob, 23. Februar 2014.

  1. Barsch-Noob

    Barsch-Noob Barsch Simpson

    Registriert seit:
    1. Dezember 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Moin zusammen!

    Wir haben bei uns eine Menge Beregnungsbecken in den Obsthöfen, welche teilweise 10 Jahre und älter sind. Mit Pose und Tauwurm konnte ich auch schon einen 43er Barsch erwischen. Ansonsten sieht es mit den Barschfängen aber eher mau aus. Das Problem sind selbst bei kleinen Becken die Hechte. Die sind in hoher Zahl vertreten ( in einem Becken ca. 40x100 Meter; bis 3 Meter tief haben wir schon verschiedene Hechte von 60-80 gefangen....).

    Aufgrund der Hechte muss man auch generell mit Stahlvorfach angeln, was natürlich eine gewisse Scheuchwirkung hat.

    Wie würdet ihr in so kleinen Gewässern vorgehen? Kann es sein, dass aufgrund der Hechte die Barsche " ausgestorben " sind?!

    Auf gejiggte/ gefaulzente Gummis steigen die Barsche ebenso wenig ein wie auf die Absuche mit Spinner und Wobbler... Es ist zum Mäuse melken...
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
  3. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    @ Lui:
    Der war gut! ;-)
     
  4. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Man merkt es wie jedes Jahr, es ist Schonzeit....:?
     
  5. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Pfui, so ein böses Wort am Sonntag!
     
  6. Barsch-Noob

    Barsch-Noob Barsch Simpson

    Registriert seit:
    1. Dezember 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ach herje, noch so ein Forum in dem Fragen nur beantwortet werden, wenn man sich vorgestellt hat; und man wird so dezent darauf hingewiesen, das ist toll!... Na dann mach ich das mal schnell :)
     
  7. BassAction

    BassAction Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BRB
    Probier es doch mal nicht mit einem Stahlvorfach sondern mit Fluocarbon als Vorfach (so Ca. 1m) oder mit Monofilament schnur.
    Fluocarbon nur für Naturköder bzw.Monofilament als Vorfach Für Wobbler,Gummi's etc.

    Und wenn du schon einen barsch gefangen hast,müsste ja ein gewisser Bestand vorhanden sein.Je nachdem welche versteck und paarungs Möglichkeiten gegeben sind.
     
  8. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Verstehe ich da iwas falsch :-( ? Wenn da Hechte drin sind, wird er mit FC einen Abbiss nach dem anderen kassieren. Das ist für die Hechte nichts und für ihn sicherlich auch nicht dass was er möchte.
    Also ich bin der Meinung, dass dünnes Flexonit oder auch Titan sehr wenig Scheuchwirkung auf die Barsche hat.
     
  9. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Moin

    Probiere doch einfach nen schönes dünnes Titan vorzuschalten und du hast weniger Scheuchwirkung als mit einem vermeintlich hechtsicheren fc.
     
  10. BassAction

    BassAction Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BRB
    Ja da musst du was überlesen haben,denn die FC nur für Naturköder also nicht aktiv.Bei uns funktioniert es in den alten speicherbecken auf dem Flugplatz.Da interessieren sich die Hechte nicht für tauwurm und Co.

    Und Monofilament für aktiv geführte Kunstköder zb. Amnesia von jenzi.
    Hält in der Havel auch jeden hecht bei 9,1kg Tragkraft.
     

Diese Seite empfehlen