1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kescher

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Masso1412, 17. Januar 2011.

  1. Masso1412

    Masso1412 Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Sportsfreunde! :wink:

    Ich suche einen guten geräumigen Kescher, am besten mit nem längeren Stab (da ich auch oft vom Ufer angele) und nem Netz, wo sich die Drillinge nach dem Landen nicht so schnell verhaken. Ich hab schon einiges über den " Fox Rage Speedflow" gelesen. Was meint ihr dazu? Was habt ihr sonst so für Tips?
     
  2. Barschjäger-Mike

    Barschjäger-Mike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    Super...auch sehr gut ist der Gummikescher von Roze...ich benutze aber gennerell keinen Kescher...aber wenn ich einen haben wollte auf jeden fall gummi schon alleine wegen den Haken..
     
  3. Marci88

    Marci88 Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Januar 2011
    Themen:
    9
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Göppingen
    Hey,
    Ich habe von DAM "den Bärenstarken" mit einer Bügelgröße von 80x80, der Stab hat glaube ich 2,40 m und ist teleskopierbar.
    Hat auch ein gummiertes Netz und ist vom Transport ziemlich handlich. Bietet allerdings bei weitem nicht soviel Platz wie das Modell von Fox. Glaube aber das der Fox und auch der Roze ziemlich unhandlich sind gerade wenn du zu Fuss lange Strecken abwanderst und noch ne Tasche und so zu tragen hast.

    Gruß Marcel
     
  4. Barschjäger-Mike

    Barschjäger-Mike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    mit dem unhandlich hast du recht...der wird nach langem gehen schon echt schwer...
     
  5. imported_Rüdi

    imported_Rüdi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seeburg bei Göttingen
    Nenne den Speedflow von FOX seit Anfang November 2010 mein eigen.
    Habe die "kleine" Ausführung gewählt, wobei die schon riesig ist.
    Nutze ihn zum Bootsfischen. Macht einen super robusten Eindruck und zu schwer empfinde ich ihn auch nicht.
    Netz hat eine super Tiefe und ist gummiert.
    Bei entsprechender Pflege wird er mich wohl überleben.
    Zum Bootsangeln finde ich, ist er genial. Der Stiel hat dafür eine mehr als ausreichende Länge.

    Müßte ich permanent den Platz wechseln, würde ich ihn aber nicht empfehlen. Da würde ich lieber einen Watkescher nehmen, oder einen teleskopierbaren Klappkescher, den ich gut am Körper tragen kann. Zum Beispiel den DAM (den bärenstarken) in der dreiteiligen Kescherstock-Ausführung. Am Kescherkopf würde ich einen Karabinerhaken befestigen, damit ich den Kescher am Gürtel oder der Jacke einhängen kann.
     

Diese Seite empfehlen