1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kennt jemand Maria Yamashita Wobbler?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von vanhalen, 8. November 2010.

  1. vanhalen

    vanhalen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Themen:
    21
    Beiträge:
    112
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin moin zusammen,
    vom freundlichen Fachhändler meines Vertrauens habe ich am WE einen Test-Wobbler geschenkt bekommen von der Fa. Maria Yamashita.
    Er nimmt Wobbler diesen Herstellers in sein Sortiment auf und war deshalb sehr großzügig, he he :p
    Es handelt sich dabei in diesem Fall um einen Maria Jerk Bait S50 FP in der Farbe Ayu Gold.
    Der Wobbler ist 50mm lang und 2,7gr. schwer, die Drillinge sind von Owner.
    Im Innern istein Tungstengewicht verbaut.
    Wirft sich klasse und ist suspending, zittert leicht nach.
    Die Tauchtiefe beträgt ca. 40 bis 60cm.
    Ich habe erfahren, das WFT diese Wobbler auf Seite 92/93 im Katalog führt.
    Kennt jemand diese Wobbler oder hat selbst welche??
    Unter Anderem führt WFT vom selben hersteller noch einige CrankBaits.
    Gruß
    Stephan
    Hier noch ein Bild....
     

    Anhänge:

  2. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.160
    Likes erhalten:
    368
    Ort:
    Tief im Westen...
    diesen speziell nicht.

    ob, bzw. das sie von wft vertrieben werden ist mir neu, aber möglich.

    gummis und vereinzelte hardbaits gibt es aber schon seit längerem in deutschland. habe noch keinen gefischt, aber sind preislich in der gehobenen mittelklasse anzutreffen (ala rapala).
     
  3. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Hallo
    Sind ganz gut die kleinen Wobbler, wurden aber aus meinen Boxen verbannt, wegen Schniepelgrösse.... :lol:
    Interessant sind die verwendeten Farben, die zum Teil extrem leuchten bei UV-Bestrahlung, wie z.B. der recht unscheinbare Farbcode CBOM.

    Gruss Micha
     
  4. Eric1987

    Eric1987 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Themen:
    15
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    0
  5. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.160
    Likes erhalten:
    368
    Ort:
    Tief im Westen...
    alter schwede, es gibt läden da kosten die nur die hälfte... 8O

    also vor dem kauf dringend google nutzen!!! ;-)
     
  6. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    also, ich hab mir da auch mal ne paar von besorget z.B. in der Farbe ssg.
    Und ich muss sagen in den von mir gefischten gewässern sind die wirklich gut, vorallem, die burschen machen im wasser weniger randale als andere wobbler.
    Als meine Illex bereits versagt haben (was sehr selten vorkommt:D) haben die mir doch tatsächlich den Tag gerettet..
     
  7. zaTHUnder

    zaTHUnder Nachläufer

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Erlangen
    yep bASSHUNTER; KANN ICH NUR BESTÄTIGEN!
    Grade die kleinen sind zur Zeit unschlagbar, aktuelle Grösse der jungfische und im Vergleich zur sonstigen Wobblerwelt viel weniger Randale, was gefällt.
    Zander 69 cm von letzter Woche ist ein gutes Beispiel, kein Riese, aber gut! Farbe cbom!
     
  8. predatorhunter

    predatorhunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    86
    Likes erhalten:
    0
    Also ich mache wirklich absolut super super ungern Baits schlecht, dieser hier abgebildete Köder ist in meinen Augen, einer der besten Hardbaits der Firma Yamashita Maria, er ist auch einer der wenigen suspender die wirklich klappen, bei dieser Firma, die Softbaits sind wirkliche Waffen, absolut geile Dinger, aber die Wobbler in meinen Augen im Preis - Leistungsverhältnis wirklich bedenklich, weil auch ein Floater sollte nicht aufsteigen wie ein Stück Styropor.

    Also in meinen Augen sollten die Köder auf keinen Fall mehr als 8-10€ im Handel kosten, also meiner Meinung nach. :) Sorry, aber die Gummiköder sind einmalig, ich habe täglich viel Zeug in der Hand, aber sowas habe ich noch nie gesehen. Kann ich nur empfehlen

    Schlagwort Maria Worm ;)
     
  9. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    hmm, ich denke jeder hat ander vorstellungen von seinen wobblern, und sie müssen eben auch für die situation geeignet sein, meine suspendern 1A, allerdings hab ich da etwas mit Bleidrat nachgeholfen, muss ich aber auch bei den illex machen..

    @- zaTHUunder das mit den Zandern muss ich mal inner weser probieren..
     
  10. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    268
    Ja ich hab mir auch schon überlegt einen der kleinen Wobbler zu ordern, war mir dann aber doch etwas zu teuer. Die MA worms hab ich mir heute beim Händler um die ecke gleich 2mal geordert. Und zwar hat der sie haufenweise in der Grabbelkiste für 1.50€ pro Packung(!!!!) da gehabt. (Normaler Preis liegt bei etwa 9€) 8O 8O

    Gruß
     
  11. raubfischer2

    raubfischer2 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    260
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    passau
    die oben genannten Wobbler sehen dem humpback minnow doch etwas ähnlich oder täusche ich mich
     
  12. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    268
    Nein. Hab den Maria da, und von der Form her ist er ziemlich zylindrisch. Fliegt wie Hulle und fängt auch ganz gut. Ähneln sich lediglich vom seitlichen Profil.
     
  13. raubfischer2

    raubfischer2 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    260
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    passau
    danke für die schnelle antwort, dacht nur vom seitlichen Profil her is eine Ähnlichkeit da.
     
  14. Japantackle-Freak

    Japantackle-Freak Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Maria Wobbler sind richtig gut bei uns auch wenn viele Dekore nach c.a 10 Bachfos sehr mitgenommen aussehen !
     
  15. yunis

    yunis Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Hab mal ein geschenkt bekommen, ist zwar kein jack all wobbler aber auch nich der schlechteste..
     
  16. yunis

    yunis Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Hab mal ein geschenkt bekommen, ist zwar kein jack all wobbler aber auch nich der schlechteste..
     
  17. TiRaecks

    TiRaecks Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    ich fisch die topwater von maria
    mein absoluter lieblingsköder im rhein auf barsch und rapfen
     
  18. raubfischer2

    raubfischer2 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    260
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    passau
    gibt's übrigens bei bassproshop
     
  19. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Kommt drauf an! Es gibt eben Highfloater und slowfloater. Bei Crankbaits sehr verbreitet und ich fische von Maria die schwimmenden jerks/twitchbaits sehr gern weil sie so schnell auftreiben.
     

Diese Seite empfehlen