1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kennt das wer???

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von bigduke, 8. Oktober 2012.

  1. bigduke

    bigduke Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Themen:
    19
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Moin,

    bin grad auf der Suche nach einem anständigen bellyboot für die Ostsee und bin grad auf eines von allroundmarine gestoßen. Kennt das wer und hat damit evt Erfahrungen...???

    Danke schonmal...
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    wie wäre es denn mal mit einem link?
     
  3. bigduke

    bigduke Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Themen:
    19
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    An sich ein super Plan. Hab allerdings kein Plan wie das mit meinem iPhone funktioniert :-(

    Muss es evt morgen mal am Rechner machen...
     
  4. Fischkoeppe

    Fischkoeppe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    URL o.ä. Kopieren durch lange drücken...;)
     
  5. bigduke

    bigduke Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Themen:
    19
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
  6. peltast

    peltast Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab das Teil ... allerdings mit Rudern ... ist sehr entspannt und vor allem dauerhaft schnell zu bewegen ... wenn andere einen Wadenkrampf bekommen, ruderst Du halt einfach weiter. Dazu ist das Belly aus Schlauchboothaut ... sehr wartungsfreundlich und rubust. Es sind sehr komfortable Bostonventile verbaut! Nachteil: Man muss sich wegen der Anbauteile (Echo und Rutenhalter) etwas einfallen lassen, wobei je eine Rute per Klettverschluss auf jede Seite des Schwimmkörpers befestigt werden kann. Die zwei Taschen auf jeder Seite sind groß genug für zwei mittlere Boxen, Werkzeug und einen kleinen Anker. An einigen Stellen sind Ringe vorhanden, um Utensilien zu sichern ...
     
  7. bigduke

    bigduke Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Themen:
    19
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Das klingt doch schonmal gut... Lässt es sich bequem rudern? Hatte bedenken das der abstand zu klein ist... Ist das boot größer als ein normales belly ( Guideline ) oder so...??

    Grüsse
     

Diese Seite empfehlen