1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kaufberatung Barsch/Forellenköder (Gesamtpaket für den Einsteiger)

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von man1ac, 28. Januar 2015.

  1. man1ac

    man1ac Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Olching
    Servus zusammen,

    meine erklärten Zielfische sind lecker Barsch und Forelle. Am 14.02 wird die Fischerprüfung natürlich erfolgreich abgelegt werden!
    Rute und Rolle liegen schon bereit und werden vorgewärmt :lol:

    Damit ich natürlich direkt erfolgreich einsteigen kann, benötige ich selbstredend fängige Köder. Also suche ich ein buntes Sammelsorium (schreibt man das so?) an Ködern für den Einstieg.
    Da ich mir mal aus Jux ein paar Köder mitbestellt habe wären folgende 2 vorhanden:

    Illex Diving Chubby 38 Ayu
    DD Squirrel 67 SP naturel Shad

    Ich hatte schonmal in einem Nachbarforum entsprechende Aufstellung per PN bekommen, jedoch in Summe einfach etwas too much (mal gute 80€ in Ködern müss ja nicht direkt sein :D)

    Welche Must-have Köder würdet ihr mir so für den Anfang empfehlen damit ich auf jeden Fall in der Theorie den richtigen Köder dabei habe? (empfohlen wurden bisher so u.A. Relax Kopytos 5cm / Lucky Jon Gufis / Diverse Spro Wobbler)
    Fanggewässer wären zunächst einige Seen in und um München (was genau muss ich selbst noch besser recherchieren, mir wurde z.B. Eching II empfohlen!)

    Danke & Gruß
    Bastian
     
  2. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.619
    Likes erhalten:
    125
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Kann Dir was zu fängigen (und nicht zu teuren) Forellenködern (Bach / Fluß) sagen:
    Hardbaits:
    - Salmo Hornet
    - Salmo Minnow
    - Rapala Max Rap 7cm
    Dekor? Natürliche Farben, auf Beutefische angepasst.

    Heavy Metal:
    - Mepps Agila Spinner gold / gold mit roten Punkten, Größe 3

    Gummis / Finesse
    - Am DS angebotene No Action / No action Shads in max 7 cm, wie zBsp. der Keitech Eysy Shiner in 3"
    - Kopytos haste ja schon genannt.

    Flys
    - Goldkopfnymphen mit der leichten Spinne, am feinen Vorfach und Grundblei angeboten, wie Carolina geführt, anzuppeln, paar Sekunden nach Grundkontakt warten, weiter..

    Viel Spaß und Erfolg beim Einstieg!
    TL, 6-77
     
  3. Jensox

    Jensox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Themen:
    12
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Niedersachsen
    Moin,
    deine vorhandenen Köder passen schon sehr gut.

    Dann packe ich mal Deine Tacklebox und gebe Dir mit:

    -Spro ikiru mini crank und Spro ikiru jerk 65
    -Mepps Spinner in Grösse 2 u. 3 "black fury mit Fliege"( nie ohne die an das Wasser gehen ;) )
    -Keitech fat swing impact "Grösse 2.8" u. Bleiköpfe 2g-7g
    -Rapala countdown
    -Schnur mono 0,16 - 0,18 o. geflochtene 0,08 bis 0,10(bei geflochtener Schnur noch ein 1-2m Fluorocarbonvorfach "G-Line von Gamakatsu 0,21-0,28" vor die Schnur knoten)
    -bei Hechtgefahr ein dünnes Stahlvorfach "fox rage surefit spin leader 25cm in 3kg Tragkraft"

    ...das reicht volkommen für den Anfang. Zu den Seen in München kann ich Dir leider keine Tipps geben.

    Grüsse,
    Jensox
     
  4. man1ac

    man1ac Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Olching
    Danke für eure Hinweise! Wenn ihr wenn noch die Dekore mit angeben könntet wäre das super. Teilweise gibts da so viel, dass ich nicht wirklich was was ich nehmen könnte!

    z.B. für den Salmo Hornet (Sinkend, Schwimmend, Größe, Dekor?)
    Kann ja schlecht ALLE kaufen :D
     
  5. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.619
    Likes erhalten:
    125
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Ich nehme immer die schwimmenden, in Dekoren wie Black Orange, Dace, dace blue.
    Am besten (Forelle!) Dekors wie Bachforelle / Regenbogenforelle, silbern, grünlich, golden.
     
  6. Jensox

    Jensox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Themen:
    12
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Niedersachsen
    Nimm natürliche Farben oder etwas gedecktes. Verlass Dich mal auf Dein Gefühl und orientiere Dich nach den Fischen, die ins Beutespektrum Deiner Zielfische passen z.B. Forellendekor, Weissfisch, Barschdekor oder etwas mit bischen rot oder orange würde ich als Grundausstattung mitnehmen. Bei Metall zieht eigentlich Bronze oder Kupfer ganz gut.
     
  7. man1ac

    man1ac Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Olching
    Danke für eure Hinweise! Wenn ihr das mit Dekoren angebt ist das super! Teilweise gibts da so viel, dass ich nicht wirklich was was ich nehmen könnte!

    z.B. für den Salmo Hornet (Sinkend, Schwimmend, Größe, Dekor?)
    Kann ja schlecht ALLE kaufen :grin:

    Nicht ganz On-Topic:
    Als Schnur hab ich eine 8lb (aus den USA) PP in rot. Da ich für eine Zweite Rute (Freundin) nochmal eine brauche überlege ich jetzt eine Stroft GTP Typ1 (Orange) oder eine Daiwa 8 Braid in Chartreuse zu nehmen (An einer Black Arc 8200 und einer Jackson STL X Pro Lite Spin 5-15g). Oder hat jemand spontan DIE Empfehlung?
     
  8. Jensox

    Jensox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Themen:
    12
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, die PP passt. Ansonsten kann ich Dir noch die Savage Gear finesse braid HD4 in 0,08 empfehlen. Mit der 8Braid machst Du aber auch nichts falsch.
    Von der Jackson STL x pro lite rate ich Dir ab oder hast Du die schon gekauft? Da haben wohl viele eine Rute mit schiefen Leitringen geliefert bekommen. Ansonsten kann man über die Jackson Ruten aber nicht meckern. Ich fische eine Jackson STL pro trout lite. Bekommt man aber kaum noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2015
  9. man1ac

    man1ac Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Olching
    Okay danke! Im Nachbarforum quellt der Jackson Thread vor guten Bewertungen nur so über ;) Ist bereits alles gekauft. Mein Leitring steht minimals bis gar nicht nach rechts. Für den Preis der Rute werd ich wohl nichts besseres finden!?

    Hier mal eine erste Übersicht was ich potentiell für Barsche und Forellen potentiell einplane (habe noch nicht all eure Empfehlungen eingearbeitet :D):

    Spinner:
    Mepps Black Fury mit Fliege Gr. 2 3,99€
    Mepps Black Fury mit Fliege Gr.3 4,59€

    Relax Kopyto GuFis..5 cm je Stück 0,4€ ich hätte je 4-5 gekauft:
    Kristall Silbergitter Schwarz
    Motoroil Goldglitter
    Rotbeer Goldglitter
    Chartreuse Multiglitter


    Wobbler:
    Rapala Original Floating 5 cm ALB 7,99€
    Rapala Original Floating 5 cm P 7,99€

    Crankbaits:
    Spro Power Catcher Plus Crazy Perch 50 Mat Perch 3,99€
    Spro Power Catcher Plus Crank T55 Wild Perch 3,79€
    Power Catcher Dopey Crank 45 Gold Shiner 3,90€
     
  10. Fischer Hans

    Fischer Hans Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    315
    Ort:
    Herford / OWL
    Hi Bastian,
    wie du ja selbst schon festgestellt hast, kann man da jetzt unendlich viel aufzählen und jeder wird wohl das empfehlen, was er gerne fischt.
    Daher von mir der Tip, nicht zu teuren Kram zu kaufen und erstmal auf Quantität statt auf (Japan-) Qualität zu setzen.
    Gerade beim Einstieg und dem damit verbundenen erkunden der Gewässer, hängt man doch ziemlich viel weg. Bei günstigen Ködern ist das schon nicht schön, bei teuren Klamotten kann das sehr schnell total demotivierend sein.

    Um dich aber nicht nur mit dieser standart Predigt stehen zu lassen, hier noch ein paar Köder die ich gerne zum erkunden nehme und in die ich Vertrauen habe:

    Gummi :
    Cormoran K-Don Serie ( meine 1. Wahl, sind mit Anis gevlavourt, günstig, hab mal nen ganzen Haufen für 1,99 pro pack bei Stollenwerk geschossen )
    Relax Kopyto / Twister
    Lunker City

    + VMC Jigköpfe ( Großpackungen von Tackle-Dealer sind unschlagbar günstig )

    Wobbler :
    Spro Ikiru Serie ( stehen Japanwobbler in nix nach, mMn )
    Spro Powercatcher ( Cranks zum " über den Grund schleifen" )

    Blech :
    Die üblichen verdächtigen
     
  11. Fischer Hans

    Fischer Hans Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    315
    Ort:
    Herford / OWL
    Oh man, was hier gings ja in den letzten 30 minuten schon voll ab, da hab ich aber langsam geschrieben :lol:

    Deine Auswahl sieht doch schon ganz gut aus.

    Von mir noch toi, toi, toi für die Prüfung und viel Spaß beim Einstieg
     
  12. man1ac

    man1ac Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Olching
    @Fischer Hans:
    Welche VMC Jigköpfe würdest du denn empfehlen? Ich hätte jetzt Größe 2 genommen? Gewicht dann so 5g? Bin da etwas unerfahren :)

    Hier mal die Liste 2.0:

    Mepps Black Fury mit Fliege Gr. 2 3,99€
    Mepps Black Fury mit Fliege Gr.3 4,59€

    Relax Kopyto GuFis..5 cm je Stück 0,4€
    Kristall Silbergitter Schwarz
    Motoroil Goldglitter
    Rotbeer Goldglitter
    Chartreuse Multiglitter

    Sonstige Gufis
    Lucky John Pro Serie Tioga 2,9" Silver Pawn CA35 5,49€
    Lucky John Ballist 3,3" Green Pumpkin PA-03 5,49€
    Lucky John Ballist 3,3" Silver Pawn CA-35 5,49€
    Keitech Easy Shiner 3" Gold Flash Minnow 6,95€
    Keitech Easy Shiner 2" Gold Flash Minnow 6,95€


    Wobbler:
    Rapala Original Floting 5 cm ALB 7,99€
    Rapala Original Floting 5 cm P 7,99€
    Spro Chibi Shad 40 LL Yellow Perch 8,29€
    Power Catcher Cranky Minnow 55 Roach 2,50€
    Spro Chibi Shad 40 LL Blue Back 8,29€
    Spro Gomen Shad 60 Roach 8,99€
    Spro Gomen Shad 60 Ghost Ayu 8,99€
    Spro Ikiru Jerk65 SP Ayu 7,30€


    Crankbaits:
    Spro Power Catcher Plus Crazy Perch 50 Mat Perch 3,99€
    Spro Power Catcher Plus Crank T55 Wild Perch 3,79€
    Power Catcher Dopey Crank 45 Gold Shiner 3,90€


    Alles kaufe ist keine Option. Außer jemand sponsort mich :shock:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2015
  13. Jensox

    Jensox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Themen:
    12
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Niedersachsen
    Also, wenn ich noch einmal helfen kann und darf...:lol:

    -Mepps Black Fury mit Fliege Gr. 2 3,99€
    Mepps Black Fury mit Fliege Gr.3 4,59€

    -Relax Kopyto GuFis..5 cm je Stück 0,4€
    6x
    Motoroil Goldglitter
    6xKristall Silbergitter Schwarz
    6xChartreuse Multiglitter

    Wobbler:
    -Spro Ikiru Jerk65 SP Ayu und Roach 7,30€

    Crankbaits: (alternativen)
    -Spro
    Ikiru mini crank
    Farben:roach und yellow perch
     
  14. man1ac

    man1ac Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Olching
    Damit meinst du wär für den Anfang kein Barsch / Forelle vor mir sicher? :D
     
  15. Jensox

    Jensox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Themen:
    12
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich denke, dass es für eine schöne Forellen-/Barschparty reicht.:wink:
    Wenn es noch ne´Kleinigkeit mehr sein darf...da hat Balzer noch nen schönen, kleinen Twitchbait a la TinyFry. Der macht auch Forellen verrückt...

    Aber...sollte erst einmal genügen:D

    Vielleicht haben ja noch andere ein paar Anregungen für Deine Tacklebox...
     
  16. Fischer Hans

    Fischer Hans Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    315
    Ort:
    Herford / OWL
    Bei den Jigs kommt´s halt auf die Gummis an und die Gewässertiefe/Strömung. Größe 2 wär mir aber zu klein für nen 3" Köder, da der Hakenbogen ( der VMC´s ) recht klein ist, eher Größe 1 oder sogar 1/0 ( je nach dem wie Bullig der Köder ist ). Für nen 5cm Kopyto passt Größe 2 aber ganz gut.

    Gewicht musst du halt schauen, man sagt ja "so schwer wie nötig, so leicht wie möglich", leicht ist super, weil die Fische den Köder besser aufnehmen können, schwerer aber auch, weil du nen besseres Feedback in der Rute bekommst und den Köder besser kontrollieren kannst.

    Knall dir die Kisten nicht gleich mit so vielen Wobblern voll, jeweils 2 Twitchbaits und Cranks ( Je 1x Tiefläufer / 1x Flachläufer ) in natürlichem Dekor sollten doch erstmal reichen, vielleicht noch nen Stickbait/Topwater dazu, wenns mal ganz flach wird oder an der Oberfläche raubt.
    Spro Ikiru Jerk65 SP OLD Ayu (richtig geil) und die Ikiru mini Cranks sind da echt empfehlen. Die Chibis würd ich mir sparen.

    Und ansonsten Gummis, Gummis, Gummis.... damit lernst du am schnellsten/besten die Struktur deiner Gewässer kennen, das hilft dann auch ungemein beim Wobbler Fischen bezüglich der Fang-und Hängerquote.
    1-2 Spinner dabei zu haben ist auf jeden fall auch gut, ist immer noch nen super Köder zum schnellen lokalisieren der Fische.

    Bin da voll bei Jensox, die Tackle-Box ist super!
     
  17. man1ac

    man1ac Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Olching
    DEn Old Ayu nehm ich auch nochmal auf! Danke!
    Welches Deko und welcher Typ denn bei dem TinyFry?
     
  18. Jensox

    Jensox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Themen:
    12
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Niedersachsen
    Naja, der TinyFry ist ja von Illex bzw. Jackall und auch nicht gerade der günstigste Wobbler in seiner Grösse.

    Versuch mal den hier von Balzer...Shirasu Baby Minnow 50
    Der ist dem TinyFry sehr ähnlich und auch fängig.
    Bei den Farben würde ich Wasabi, Forelle oder Weissfisch nehmen.
     
  19. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    Also ich kann dir kleine kopytos, und Keitech Gummi Köder empfehlen. An Hardbaits bin ich von illex und megabass überzeugt, allerdings nicht die günstigsten aber es ist immer mal was im biete -Forum oder bei ebay zu finden.
    Gruß Felix
     
  20. Blutwurstbrut

    Blutwurstbrut Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Erstmal wünsch ich dir viel Glück für die Prüfung ! Kriegste schon hin ;)

    Ein echter Geheimtipp meiner Meinung nach sind die Ugly Duckling Wobbler !
    Das sind handgebaute Wobbler aus Balsaholz. Kosten nicht viel (gerade im Vergleich mit Japanwobblern), etwa so 6€ je Stück.
    Ein wesentlicher Vorteil von diesen Wobblern ist dass sie nicht so wild rumrasseln. Gerade in Gewässern mit hohem Befischungsdruck kann das echt was ausmachen. Schau sie dir mal an, sind echt kleine Kunstwerke.
     

Diese Seite empfehlen