1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Karpfen auf Brotfliege

Dieses Thema im Forum "Fliegenfischen" wurde erstellt von Pitperch, 13. Juli 2012.

  1. Pitperch

    Pitperch Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    50823 köln
    Hey!
    Ist zwar nicht die feine englische Art, aber heute habe ich mein Glück mit Brotfliegen auf Karpfen versucht. Leider absolut ohne Erfolg. Deswegen bitte ich um Hilfe. ;)
    Das Gewässer ist ca. so gross wie ein Fussballplatz und max 160cm tief. Und voller Karpfen. Habe heute locker ein Dutzend Exemplare über 20pfund beobachten können. In dem Teich wird viel mit Brot gefüttert. Ich habe heute Fische aktiv gründeln wie auch Nahrung von der Oberflaeche aufnehmen gesehn. Nur meine Brotfliegen wollten sie nicht. Weder am Grund noch an der Oberfläche.

    Was mach ich falsch? Fische eine 8er Combo, Schwimmschnur, 2Meter Fluovorfach (zu wenig??)

    gruss und danke
    Peter
     
  2. ceram

    ceram Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    457
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Servus Peter,
    ich hab auch schon mehrfach auf Karpfen mit der Fliege gefischt. Wichtig ist natürlich das Anfütter (sofern du das darfst). Am besten alte Brötchen stückeln oder Semmelbrot kaufen. Füttern, Füttern, Füttern wund warten! bis die Fische richtig aktiv werden und dann erst die Fliege ins Gemenge.
    Als Schwimmbrotimitationen habe ich Glow Bug in versch. Farben, darunter gelber Schwimmstoff auf einen stabilen Shrimp- oder Karpfenhaken gebunden (kann dir gerne ein paar schicken). Entscheidend für den Biss, war eigentlich hauptsächlich die Fliegenwahl. Die Fliegen habe ich vorab auch immer in nasse Brötchen gepresst.
    Von der Kombi passt alles. Das Vorfach würde ich noch länger wählen und als Fluo Spitze min. 0,25mm bei der Fischgröße.
    Als Schnur würde ich einen Schußkopf oder Schnur mit langem Fronttaper nehmen. Eine Hechtschnur mit nahezu keinem oder fehlendem Front Taper macht auf Dauer für eine sensible Präsentation bei dieser Fischerei keinen Sinn.
    Tight Lines VG Markus
     
  3. Zweeen

    Zweeen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    162
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Im grünen Herz
    Bzw. wenn Hechtschnur, dann zufüttern. Die Fliege ist extrem wichtig, selbst wenn man denkt sie sieht perfekt aus, nehmen viele Karpfen diese nicht. Eine andere die optisch für uns nicht so toll aussieht schon ... Aroma oder der Brötchentrick ( muss ich auch mal ausprobieren) sind auch echt wichtig ohne Flavour wirds schon schwierig.

    Ich hoffe du hast genug Backing drauf und keine Hindernisse im Wasser :wink:
     
  4. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Moinsen,

    ich würde mich auch an dem orientieren, was sie gerade aktuell fressen. Wenn sie Nahrung von der Oberfläche nehmen, sollte sich ja herausfinden lassen, was das ist. Ich würde mich auch nicht darauf versteifen, es unbedingt mit einem Oberflächenköder zu versuchen. Eine Nymphe (z.B. Libellenlarvenimitation) in etwas Abstand vor die Nase geworfen kann sehr effektiv sein. Der Biss ist dann natürlich nur bei hinreichend klarem Wasser zu sehen, aber das scheint bei Dir ja der Fall zu sein.

    Grüße,

    Wolf
     
  5. Pitperch

    Pitperch Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    50823 köln
    Danke für die vielversprechnden Tipps! Wenn der erste 20 pfünder meine 8er Fenwick auf die Probe gestellt hat mach ich Meldung. ;)
     

Diese Seite empfehlen