1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Kanal-Barsche im Herbst

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Seeschwalbe, 11. September 2009.

  1. Seeschwalbe

    Seeschwalbe Barsch Simpson

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Moin zusammen!
    Möchte den Barschen bei uns im Kanal demnächst mit Wobblern auf die Schuppen rücken und frage mich, welche Modelle wohl recht fängig sein könnten...
    Die Wassertiefe beträgt so schätzungsweise 4 Meter und mehr - da kommen die Squirrels von Illex wohl nicht in Frage, oder?
    Die Sichttiefe beträgt wohl so ein bis zwei Meter...
    Freu mich über jeden Hinweis!

    Seeschwalbe
     
  2. Blackmax

    Blackmax Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    0
    Hi, warum den keine Squirrels? Ein oft größeres Problem im Kanal als der Köder ist, die Fische zu finden. Oft ziehen die Schwärme weit umher, das heißt schlichtweg - suchen! Cranks funktioneiren sehr gut um herauszufinden, in welcher Tiefe sie sich aufhalten. Wenn du sie dann gefunden hast, mußt du ausprobieren worauf sie gehen. Manchmal sind bestimmte Köder durchgängig gut, ein anderes mal mußt du Farbe, Form oder gar den ganzen Köfdertyp wechseln. Versuch´s auch mal mit kleinen Softjerks C& T - Rigs, da kannste eigentlich nix mit falsch machen. Barsche mögen immer "Wurmiges" bzw. die Imitate eines Wurms, die man inzwischen ja überall bekommt.
     
  3. Seeschwalbe

    Seeschwalbe Barsch Simpson

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Blackmax!

    Danke für deine Antwort.
    Welche Cranks kommen bei dir denn an die Leine?
    Hab's gestern doch mit nem Squirrel versucht und auch gefangen. Du hast ganz Recht, dass das Problem am Kanal das Finden der Fische ist. Wo vor zwei Wochen noch reichlich Kraut war und kleine Barsche ohne Ende bissen, war gestern nix mehr zu sehen...
     
  4. Blackmax

    Blackmax Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    0
    Zipbaits und der kleine Pearch von Salmo sind fast immer ne´ Bank. Letzte Woche hab´ ich auch noch gut gefangen, gestern war alles wie leer gefegt. So ist das nun mal mit den Barschen, wer suchet, der findet...
     

Diese Seite empfehlen