1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ködergeschwindigkeit im Sommer

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von DerAmateur, 19. Juni 2011.

  1. DerAmateur

    DerAmateur Belly Burner

    Registriert seit:
    6. Juni 2011
    Themen:
    13
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    ich hatte letztens tatsächlich mal das Glück einen Hecht auf Softjerk zu fangen. Einen zweiten Biss konnte ich leider nicht mehr verwandeln. Trotzdem fange ich immer noch die meisten Hechte auf Wobbler. Natürlich liegt das auch daran, dass ich die Dinger mehr im Wasser habe. Trotzdem glaube ich, dass die schnellere Köderführung eines Wobblers im Sommer einen Teil des Erfolgs ausmacht. Wenn ich die Softjerks dann im Schneckentempo abtaumeln sehe, denke ich immer dass das zu langweilig für Hechte ist. Wie sind eure Erfahrungen? Fischt ihr die Gummis auch im Sommer Weightless? Oder macht ihr Blei dran um es etwas schneller angehen lassen zu können? Oder nehmt ihr gleich andere Köder? Ich hoffe hier entsteht eine rege Diskussion...

    DerAmateur
     
  2. PikeHunter_Fabi

    PikeHunter_Fabi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    0
    Naja man kann die Softjerks ja auch durchaus schneller führen.

    Gruß Fabi
     
  3. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    etwas blei ist nie falsch, aber ich oparier das immer in den gummi, das der anständig und gleimäßig absingt, dann ist ne relativ schnelle führung möglich, allerdings lass ich das ganze auch immer mal wieder abtaumeln, geht recht gut
     
  4. morgenthau

    morgenthau Barsch Simpson

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wien
    Das mit dem Absingen klingt zwar unorthodox, aber vielversprechend - mal schauen, ob ich meine Gummis auch so weit bringe.
     
  5. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Das wäre mal was, statt eingebauter Rasselkugeln singende Köder, die mal so richtig absingen, "Caprifischer" und so.... ! Am besten begleitet von entsprechend gestimmten "Harken"! :lol:
     
  6. DerAmateur

    DerAmateur Belly Burner

    Registriert seit:
    6. Juni 2011
    Themen:
    13
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Würdet ihr denn sagen, dass man einen Köder im Sommer zu langsam führen kann? Bzw. dass ein Köder bei zu langsamer Führung für den Fisch/Hecht uninteressant sein kann?
     
  7. GoWild

    GoWild Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    167
    Likes erhalten:
    1
    Jap, definitiv!
    Hab hier ein Gewässer, welches wirklich extrem klar ist. Sobald zwischen 2 twitches mal ne pause von länger als 0,5 Sekunden ist, drehn die Hechte wieder komplett unbeeindruckt ab.
    Ähnliches Spielchen mit Spinnerbaits die muss man regelrecht einburnen^^
    Sofjerks, Swimbaits usw. fangen allerdings auch langsam geführt.

    Denke daraus lässt sich zwar keine allgemein gültige Regel ableiten, aber zumindest ein Beleg dafür, dass es möglich ist ;)
     
  8. Blackebassboy1

    Blackebassboy1 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Borken(hessen)
    ich habe jetzt mit den softjerken angefangen habe aber das problem das wenn ich ihn weedless fische das ich ihn extrem langsam fischen muss sonnst macht er nur an der oberfläche rum!!! wenn ich aber etwas blei dran mache gefällt mir der lauf des softjerks nicht mehr ich ziehe ihn quasi nur nach vorne mit jeden twitch und auserdem sinkt er dann wie ein stein nach unten und sieht völlig unnatürlich aus!! habt ihr vieleich irgend welche tipps für mich was ich machen kann???
     
  9. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Bleidraht in den Allerwertesten(des Fisches nech!!) , so daß es axial im Köder steckt. (www full-fishing-fly-service.de/Rippungsdraht). Probier n bissel rum , funktioniert ganz gut.


    Grüße Morris
     
  10. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Versuche es mal Gewichtsverlagerung und stecke die Hälfte deines angepeilten Gewichtes, jeweils in das vordere und das hintere Drittel. Müsste deinem leblosen Softie wieder zum laufen bringen und ihm eine weite Laufbahn geben.

    Micha
     
  11. Blackebassboy1

    Blackebassboy1 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Borken(hessen)
    Danke für die tipps werde es mal ausprobieren =)
     
  12. Schaker

    Schaker Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Themen:
    11
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    0
    Es kommt auf den Köder an so ist meine erfahrung bin noch nicht solange beim Hechtangeln aber das was ich bisjetzt weis ist das es auf das Gewicht die
     
  13. Schaker

    Schaker Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Themen:
    11
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    0
    Es kommt auf den Köder an so ist meine erfahrung bin noch nicht solange beim Hechtangeln aber das was ich bisjetzt weis ist das es auf das Gewicht die Größe und wie weit der Wobbler oder andere Köder absinkt.
     
  14. Landringhäuser

    Landringhäuser Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Themen:
    48
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Barsinghausen
    Also ich fische Softjerks sehr schnell durch Seerosenfelder und das klappt super:)
     

Diese Seite empfehlen