1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Köderfarben

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Andy_90, 11. Februar 2015.

  1. Andy_90

    Andy_90 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Hallo ich bin Andreas 17 Jahre wohne in Hamburg und bin relativ neu in diesen Forum und hätte mal eine frage mit welchen kunstköderfarben fängt ihr am besten in den letzten tagen auf barsch mit wobbler ich Angel inmoment mit weißen und firetiger susbendern in 7 cm Größe und wollte mal fragen was so eure Favoriten sind

    Gruß Andreas
     
  2. Bassnatic

    Bassnatic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    272
    Ort:
    Hamburg
    Moin Andi.
    Kommt mM ganz darauf an wo du angelst.
    In der Elbe bei HH hab ich meine letzten Barsche alle sehr tief auf Gummi gefangen.
    Flach ging seit November garnix.
    Falls du aber an nem recht flachen Gewässer angelst, erreichst du die Jungs auch mit Wobblern.
    Die Farben hängen mM ebenfalls stark vom Gewässer ab.
    Bei mir gilt meist:
    Je klarer das Wasser und der Himmel, desto natürlicher fische ich.
    Somit würde ich dir Barsch - und Weißfischdekore empfehlen, sofern du nicht im "Elbkaffe" angelst.
    Und selbst da fängt natürlich oft besser, als Schockfarben - vor allem im Winter.

    Das sind allerdings nur meine Erfahrungen. Das kann von Gewässer zu Gewässer variieren und kommt auch ganz auf die Stimmung der Fische an.
    Mit Natur machst aber meist nichts falsch - die Barsche verhungern auch in der Elbe nicht, obwohl da keine Fluostinte rum schwimmen.

    Fische nicht zu schnell.
    Sowohl Jäger als auch Beute sind derzeit recht lethargisch, dh. langsame kurbelumdrehungen längere Pausen und nur kleine zupfer statt starkem twitchen.


    Wie gesagt: alles nur meine Erfahrungen- kann auch mal ganz anders laufen.

    Viel Erfolg!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2015
  3. Der Heimleiter

    Der Heimleiter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Berlin
    Hallo Andreas,

    willkommen im Forum. Bei der Farbwahl liegst Du generell schon mal ganz gut, leider fehlen weitere Angaben zu dem von Dir beangeltem Gewässer. Aufgrund der Tatsache, dass Du aus Hamburg kommst, vermute ich einfach mal trübes Wasser mit geringer Sichtigkeit und da würde ich dann auch mal einen ganz dunklen Köder ins Spiel bringen. Bei uns in der Havel, die sehr klar ist, nehme ich eher Naturdekore.

    Beste Grüße...
     
  4. Fischer Hans

    Fischer Hans Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    324
    Ort:
    Herford / OWL
    Hi Andreas,
    naja, ist ja fast ne Vorstellung...wenn auch falsch platziert, daher erstmal: Willkommen bei BA

    Ich hab die besten Erfahrungen mit natürlichen Dekoren gemacht, egal ob Soft-oder Hardbait. Selbst bei der schlimmsten Kakao-Brühe fische ich nur selten Schocker, darin bestätigen mich auch Unterhaltungen mit anderen Anglern, die ich so am Wasser treffe. Hier (Kanal) fischen viele mit Weiß oder Chartreuse, wundern sich, dass sie nix fangen und schmunzeln teilweise über meinen braunen Köder, im braunen Wasser...sobald die Kollegen dann weg sind, ich "meine" heißen Spots anwerfe und einen Biss nach dem anderen kassiere...na wer schmunzelt dann wohl :rolleyes:.

    Für mich gilt: Farbe eher unauffälig, ich unterscheide meist nur in Hell und Dunkel, die Aktion und die Präsentation sind absolut entscheidend.

    Greetz
    Alex

    PS: Sofern deine Tastatur nicht kaputt ist, freuen wir uns immer über "." und "," in den Texten.
     
  5. Andy_90

    Andy_90 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Danke schonmal für die Tipps inmoment Angel ich in fuhlsbüttel in einen kleinen See Mit 2 m Tiefe
     
  6. Andy_90

    Andy_90 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Er ist an manchen stellen nur 50 cm tief, hat eine kleine schleuse und hat viele überhängende Äste und ist sehr trübe.
     
  7. ferdibing

    ferdibing Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    10
    Den kenne ich;) bei mir waren da 1er Spinner die beste Wahl...
     
  8. Andy_90

    Andy_90 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Sind sie da oft sonst könnte man sich da ja mal treffen und ein paar tipps austauschen
     

Diese Seite empfehlen