1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Köderfarben

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von TinAleX, 11. März 2013.

  1. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Servus Leute,

    es wird ja immer wieder über Köderfarben diskutiert...wann welche Farbe usw. Mitlerweilen denke ich da hat jeder seine eigenen Philosophie.
    Jedoch gibt es bei mir eine Farbe die nie fängt: Blau.
    Liegt mitlerweilen vielleicht auch daran, dass ich die farbe kaum mehr fische....aber darauf geht einfach nichts
    Wie ist es bei euch?habt ihr eine Farbe auf die einfach nichts gehen will?

    Typisches Winterthema ich weiß...aber ich habe heute meine Wobbler geputzt...und da ist mir das eben aufgefallen!
     
  2. StyleWarz

    StyleWarz Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Themen:
    23
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    Hi ... also bei mir ist das eindeutig Orange ... und das obwohl ich von der Farbe bzw. ihrer Sichtigkeit eindeutig überzeugt bin - allerdings will einfach nichts drauf einsteigen ... :roll:
     
  3. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.046
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    63303 Dreieich
    Komischerweise.... Blau und Orange waren bisher die Farben mit denen ich am wenigsten gefangen und entsprechend weniger gefischt habe....
     
  4. GoWild

    GoWild Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    167
    Likes erhalten:
    1
    haben uns ja schon drüber unterhalten Alex ;)
    Aber bei mir is blau auch eindeutig die schlechteste Farbe und zwar in allen Variationen von durchsichtig blau über hellblau bis dunkelblau. Die einzige Ausnahme stellt ein Rapala bait mit dünnem hellblauem Streifen dar....
     
  5. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Auf blau beisst bei mir auch nie was.
     
  6. Buschi1984

    Buschi1984 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Themen:
    6
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Mosel
    Bei mir ist es orange... Noch kein ergebniss damit gehabt :-(
     
  7. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Da fiel mir gerade sofort ein gelesener Bericht ein. Beyer, Uli! ...hat doch mal die Farben von Gummiködern für sich unter die Lupe genommen... etc. pp.
    Mir schwebt vor, dass der Fisch bestimmte Farben ab so und soviel Meter Wassertiefe/Wassertrübung gut/schlecht sehen kann. (Gleiches gab es mal mit den unterschiedlichen Farben der Schnüre, wann und wo die sichtbarer sind als andere...)
    Weiter glaube ich mich erinnern zu können, dass die Farbe "blau" in großen Tiefen (große Tiefe ist relativ) für den Fisch interessant wird, weil er den dann "gut kneistern" kann. Ich gebe darum zwar nicht viel, aber...
    Den Bericht/Artikel würde ich dazu aber gerne selber nochmal studieren, wenn den jmd "verlinken" kann?!

    Selber besitze ich nicht einen "blauen" Köder, weder Hard- noch Softbait. Demnach kann ich darauf auch nicht "gut" oder "schlecht" fangen.
     
  8. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
  9. GoWild

    GoWild Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    167
    Likes erhalten:
    1
    Cooler Artikel!
    Erklärt aber noch nicht wieso blau im Farbvergleich so schlecht abschneidet.
     
  10. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Dann kommt mal an Bodden & Sund, wenn die Heringe langsam weg sind.
    Wenn man dann kein blau-weiß oder evtl. grün-weiß fischt, sieht´s schlecht aus mit Hecht.
    Ich würd mal drauf tippen das es halt abhängig vom Gewässer ist.
     
  11. berliner123

    berliner123 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    161
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fang in Berlin sehr gut mit Blau!!!
     
  12. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    in einigen großen schwedischen Seen war "Blau/Weiss" der Bringer.
    Hängt wahrscheinliche von der Gewässerklarheit und ganz wesentlich natürlich von den Futterfischen ab. Siehe auch den Kommentar vom Vorredner (Bodden).

    Petri Bertus
     
  13. catch_and_release

    catch_and_release Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    66
    Likes erhalten:
    0
    Meine Erfahrung zeigt ebenfalls, dass blau/ blau-weiß in klaren Gewässern zum Teil gute Ergebnisse bringen. In trübem Wasser heißt es "Abschneidern".

    Orange jedoch bringt immer wieder nette Überraschungen. Besonders Hechte scheinen die Schockfarbe zu mögen.
     
  14. Comeback

    Comeback Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    58
    Likes erhalten:
    13
    Orange (Easy Shiner) läuft in HH auf Zander auch ziemlich gut...
     
  15. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.164
    Likes erhalten:
    149
    Ort:
    Berlin
    Ohnehin müsste man mal klar in Combo bringen welches blau an welchem Köder in welchem Gewässer versagt. Gerade in mesotrophen Gewässern funktioniert blau recht gut.

    Z.B Baby Blue Shaker in 4,5 und 6" , oder der Zalt in Farbe 46 , der war ne Bank im Frühsommer. Den Pointer in Deko "Citrusshad" hab ich fast immer dabei bei Ausflügen mit Twitchbaits , der SQ 79 DD in Shine Katana begeisterte auch in eutropher Zanderbrühe. Ich würde auch den Pointer in Ghost Blue Shad zu sehr effektiven Ködern zählen. Also ich kann zumindest über Reaktionen auf blaue Köder nichts negatives sagen. Allerdings scheint es Sinn zu machen , auch weiße Partien am Köder zu haben. Soviel zu blau von mir , orange Köder hab ich so wenige , daß eine Meinung zu haben mir wenig kompetent erscheint . :wink:


    Grüße Morris
     
  16. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Des Weitern kann ich auch sagen, dass elbst grellste Farben wie rot und gelb auch in klaren Gewaessern erfolgreich sein koennen.
     
  17. Mentos69

    Mentos69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    334
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    jetz weiß ich auch warum diese farbe bei camo als erstes ausverkauft war bei camo^^ ihr hamburger habt die alle weggekauft^^

    Ich muss sagen das ich mit neongelb, neongrün keine guten ergebnisse hatte.
    bei orange oder blau bin ich immer gut gefahren in berlin eher orange schwarz und an der küste oder bodden/peene geht blau immer.
     

Diese Seite empfehlen