1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Köder für flaches Gewässer

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Hummercrab, 6. Juli 2008.

  1. Hummercrab

    Hummercrab Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Hi,
    ich stehe momentan vor einem Problem: Ich beangel seit neuestem ein flaches Gewässer (max. 2m im Schnitt 1,5m tief) und möchte dort gezielt die Zander befischen. Da der Grund aber sehr verschlammt ist, kommen Gummifische nicht wirklich in Frage.
    Könnte mir jemand einen Köder nennen, der den genannten Bedingungen gerecht wird und seine Zander fängt?
    Schon mal Danke im Voraus :wink: ,

    Gruß Hummercrab
     
  2. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Ich wurde es mit flachlaufenden Hardbaits probieren.
    Interressant wäre es wenn du eine stelle mit hartem Grund findest den das mögen die Zander vielleicht mal einfach Gummifische am Jigkopf nehmen und das Gewässer nach hartem Grund absuchen.

    Gruß Matthias
     
  3. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    450
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    ....da wäre z.B. DER HIER oder DIESER oder auch JENER
    Vorzugsweise würde ich es damit in den späten Abendstunden oder am ganz frühen Morgen versuchen. :wink: Nachts jeht natürlich ooch, wennste Dir nich gruselst :lol: !

    MfG Schlotterschätt
     
  4. Popperfreak

    Popperfreak Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    300
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    vielleicht ein Carolina-Rig? Oder flachlaufende Twitch oder Crankbaits...
     
  5. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Wie wäre es mit dem guten alten Spinner (Doppelblatt). So wird viel in Holland gefischt in den Poldern. Dort werden auch regelmäßig Zander gefangen...

    LG Kelle
     
  6. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    wenn das wasser etwas trüb ist, sind spinner klasse köder. sie sind in (fast) jeder tiefe zu fischen, sie erzeugen starke druckwellen, sie sind sehr robust und vor allem sie sind meistens recht günstig!!!

    ich hab immer welche als joker dabei. gestern haben sie mir den angeltag gerettet :wink:

    mfG Marius
     
  7. Hummercrab

    Hummercrab Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Welche Spinnergröße verwendet ihr denn so?

    Gruß Hummercrab
     
  8. volgger

    volgger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    294
    Likes erhalten:
    0
    der stretch 1- von manns soll ja recht gut gehen...
     
  9. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    also meine barsche von vorgestern hab ich mit nem 2er gefangen.
    da du aber auf zander fischen willst würde ich schon 5er nehmen.

    kannst dir ja ein paar in verschiedenen größen kaufen und dann ausprobieren, was in deinem gewässer funzt.

    mfG Marius
     
  10. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Gummis gehn doch auch.......probier mal Softjerks in 10-15cm, entweder weightless oder mit Bellyweight. So fische ich und fange auch Barsche bei uns im ziemlich verkrauteten Badesee.
     
  11. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    jo softjerks kann ich auch nur empfehlen! geht sehr gut!
     
  12. Lenker

    Lenker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Güstrow
    Bin seit kurzem auch Unterstützer der Softjerk-Fraktion ...

    und wenn Du weißt, wo sie stehen oder sie gefunden hast kannst Du auch mit Drop-Shot angreifen - da spielt der Bodenbewuchs oder Schlamm bekanntlich keine Rolle mehr.

    skitfiske
     

    Anhänge:

  13. MadMaekkez

    MadMaekkez Gummipapst

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    872
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landshut

Diese Seite empfehlen