1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Juli 09 Ebro, Norwegen oder Bodden...?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von fkgth, 28. November 2008.

  1. fkgth

    fkgth Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LC
    Hallo Gemeinde,

    ürsprünglich wollten wir im Mai/Juni 09 für 8 bis 10 Tage an den Ebro, um dort Zander und Schwarzbrsch zu angeln.

    Leider können wir nun erst Anfang Juli hier weg und ich befürchte, dass es dann dort schon viel zu heiss ist!

    Als Alternativen hab ich mir Norwegen (die Süßwasserfjorde) bzw. die ostdeutschen Boddengewässer ausgeguckt, weiss aber nicht, ob es dort in der ersten Julihälfte tatsächlich Sinn macht.
    Schwerpunkt würden wir dann auf Barsch und Hecht legen...

    Also, wenn uns jemand mit eigenen Erfahrungen helfen kann - immer her damit und DANKE!

    Gruss

    fkgth
     
  2. Woodland

    Woodland Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Themen:
    35
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    wäre doch schade sich für eins zu entscheiden. machs in der genannten reihenfolge. :wink: hatte dieses jahr ein ähnliches programm. ebro, florida,bodden. :D :D
     
  3. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Also ich kann nur von den Bodden sprechen und es dir in der Zeit richtig ans Herz legen.
    Anfang Juli auf den Bodden ist nur geil, da dann viele Groß-Hechte und auch die Groß-Barsche in die Ostsee ziehn. Dort darfst du dann auch "offiziell" Driften und Schleppen. Die Ostsee-Hehte haben richtig Dampf.
    Ich würde dir Useedom empfehlen (z.B. Kröslin), wenn es zu stürmisch ist, gehts von der Ostsee auf den Greifswalder- Bodden und wenn es dort auch nicht so angenehm ist, fährt man in die Peene.
    Ich bin totaler Bodden-Fan und kann dir, wenn du noch nie da warst, nur zu einem Guiding raten, z.B. beim Team "Bodden-Angeln" von Matthias Fuhrmann.
    Es lohnt sich echt...

    LG Kelle
     
  4. fkgth

    fkgth Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LC
    morgen!

    der woodland, der ist ein echter schelm ;-)

    und dem kelle "großen dank" !!!

    wakkaputschi - damals in der bretterpenne?

    gruß

    fkgth
     
  5. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Wie meinst das denn: "bretterpenne"?

    LG Kelle
     

Diese Seite empfehlen