1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

jitterbug basteln

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von johannes, 10. Februar 2007.

  1. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    hat jemand schon mal einen jitterbug gebastelt??
    und wie bleit man die aus ??
    und mal eine allgemeine frage habt ihr schon damit gefangen??
    freue mich auf antworten
    mfg johannes
     
  2. thebarschkiller93

    thebarschkiller93 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    köln weidenpesch
    jupp nen kleinen hecht und n bekannter hat beim ersten wurf nen 80 cm waller gefangen, zwar keine riese aber naja.
    seitdem schwört er auf jitterbugs.
    zum selberbauen kann ich noch nichts sagen, aber das blei liegt meiner meinung nach im vorderen drittel.

    musst du halt mal ausprobieren
     
  3. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    bin grad dabei und hab den body und schaufel auch schon fertig. fehlt lediglich noch der lack. das teil läuft gut. hab anfangs auch nen büschn rumprobiert. ist aber wirklich kein hexenwerk.

    grüße,

    Ian.
     
  4. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    aber der jitterbug liegt auf dem wasser oder???
    ich kenn mich mit den dingern nicht so aus
    mfg johannes
     
  5. thebarschkiller93

    thebarschkiller93 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    köln weidenpesch
    jupp die liegen obendrauf und beim einholen wackeln die immer von der linken seite auf die rechte umd die rasseln rasseln ( ist ja irgendwie logisch ) und der jitterbug scheucht so ne kleine bugwelle vor sich her.
     
  6. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Ja der liegt auf dem Wasser...hab auch mal einen gebaut...Blei sollte aber eher nach hinten....gefangen hab ich weder mit dem Original noch mit dem Eigenbau...wahrscheinlich liegt es aber zu 99% daran, dass ich die dinger nie dran mache *lol*
     

    Anhänge:

  7. johannes

    johannes Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Themen:
    39
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bielefeld
    hast du das blech garnicht gebogen
    das eine wölbung entsteht ??
    läuft er denn wie das orginal
    mfg johannes
     
  8. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    doch klar das Blech ist gebogen...der Köder hat schon Jitterbugaktion, allerdings ist er durch das dicke Blech etwas zu Kopflastig und kommt erst nach nem Ruck zum richtigen Lauf...habe den vor 7 Jahren im März 2000 gebaut, da hatte ich wohl kein dünneres Blech...heute würde ich es anders machen... :) ;-)
     
  9. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    854
    Likes erhalten:
    7
    ich hab bsi jetzt zwei bisse gehabt... mag den jitterbug nicht sonderlich, weil es bessere oberflächenköder gibt.
     
  10. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Ich finde Jitterbug schon geil, aber mich fasziniert mehr der Köder und seine Bauweise...Bisse auf das Teil stell ich mir cool vor ;-) Fängiger sind in unseren Breiten wohl eher Glider die dicht unter der Oberfläche laufen...aber ums rauszufinden müsste ich ihn mal öfter fischen
     
  11. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    ich kaufe mir im sommer vielleicht einen um mal an der oberfläche auf hecht zu ageln. es ist bestimmt hammer, wenn es auf einmal laut platscht und der köder in einem hecht-, döbel-, barsch- oder rapfenmaul verschwindet!!!
     

Diese Seite empfehlen