1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Jigwobbler

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Barschnup, 10. August 2011.

  1. Barschnup

    Barschnup Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    21
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    saarland
    Hi,

    Hat jemand erfahrung mit den neuartigen jigwobblern gemacht...

    Was sollte man bei der führung usw beachten...

    Welcher führungsstil bringt denn richtig Fisch?? Muss man sie jiggen oder fangen sie auch im mittelwasser beim einfachen einkurbeln
     
  2. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    hmm welcher führungsstiel den fisch bringt wirst du wohl ausprobieren müssen.
    also du kannst sie sowohl jiggen, als auch einfach einkurbeln.
    bei beiden methoden laufen die teile eigentlich ganz gut. wenn du sie "jiggen" oder "faulenzen" willst, ist es wie so oft wichtig, dass du sie an gespannter schnur absinken lässt.
    denn dann entstehen weitere verführerische bewegnungen, als wenn du sie nur zum grund plumpsen lässt.

    probiers einfach aus. für mich sind die teile eher so allroundköder mit denen man viele angelarten decken kann.

    lg Chris
     
  3. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
    was mehr leute fischen den Köder nicht? keiner damit positive oder negative erfahrungen gemacht?

    MFG Toni
     
  4. Stadi

    Stadi Master-Caster

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    624
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Untergriesbach
    Jemand schon Erfahrungen gemacht?


    Grüße,

    Stadi
     
  5. rheinfischer

    rheinfischer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Worms
    Jepp..... habe die Teile in unterschiedlichen Grössen und Farben gefischt! Leider ohne Erfolg wobei ich mit Gummi oder Wobbler zur selben Zeit am selben Platz gefangen habe.Gruss Reiner
     
  6. richie

    richie Belly Burner

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Hi,
    habe den kleinsten mal auf Barsch eingesetzt und vorbeugend eine drillingsfluke entfernt um ihn auch mal über den Boden kratzen und liegen lassen zu können.
    die Barsche waren interessiert, sind aber nicht hängen geblieben.
    kleine gummis habens dann gebracht....

    richie
     
  7. Barschnup

    Barschnup Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    21
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    saarland
    Habe sie jetzt 2 monate mal getestet und nix gefangen ...

    Is also qas fur den thread "schlechtester köder"
     
  8. raubfischzentrale

    raubfischzentrale Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Themen:
    7
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ich nutze die dinger nur zum schleppen vom Boot aus
    mit Echoloht.
     
  9. AndreasL

    AndreasL Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Themen:
    0
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    haben die dinger vor einem jahr ausgiebig getestet:

    prädikat eingeschränkt wertvoll :wink:
    Hier
     
  10. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Danke!
     

Diese Seite empfehlen