1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Jigrute für die Ostsee ?

Dieses Thema im Forum "Meeresräuber" wurde erstellt von bigduke, 10. Juli 2013.

  1. bigduke

    bigduke Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Themen:
    19
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Moin,

    bin grad von meinem letzten kuttertrip zurück und hab dabei festgestellt das es zeit für eine neue Rute /Rolle ist. z.Zt Fische ich eine Balzer seaweaver mit 35-130g in der 3 m Version.Suche jetzt eine Rute die ausschließlich zum Fischen mit jigs sein soll... Ich denke kopfgewichte von 50-150g werden wohl zum Einsatz kommen. Gleichzeitig sollte die Rute min 3m gerne etwas länger sein.
    Als Rolle soll entweder die gute alte slammer oder etwas vergleichbares von Penn oder ryobi dran.
    Hat wer Erfahrungen und kann mir nen tip geben?

    Ach ja preislich so bis 150€...

    Grüße und danke schonmal..
     
  2. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Sänger Ks II Power Shad bis 120 gramm in 3 meter. Sehr geile rute.

    Fisch sie bevorzugt vom Kutter mit pilkern und gufis bis 125 gramm.

    Doubletten mit ü 60er war kein Ding.
    Als Rolle kommt bei mir einen Okuma Raw II zum einsatz....geniale Combo.

    Gruß.
     
  3. carptigers

    carptigers Barsch Simpson

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Calberlah, Germany
    Quantum World Champion Seajigger oder Super Jig unlimited. Fische ich selber. Länge 3,45m bis 180gr.
    Die neue davon heißt Magic Jigger. Diese hatte ich allerdings noch nicht in der Hand.
    Vielleicht findest du eine Grauvell Tecnos Spin heavy, Dega Weltmeister Pilk oder eine Blitz Pilker Nordland. Diese kannst du auch verwenden.
    Als Rolle habe ich eine Penn Atlantis 5000 montiert. Die verträgt auch mal höhere Bleigewichte.
     
  4. bigduke

    bigduke Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Themen:
    19
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Moin.

    wollt nur mal schreiben, das es die Quantum magic jigger geworden ist. Hab sie mit einer spro salt arc heavy duty kombiniert. Ist eine sehr ausgewogene kombo. Rute macht einen extrem feinfühligen eindruck.
    Am 15.2 gehts zum testen an die Ostsee :)

    Grüsse und danke für die tips...
     
  5. newgofarmer

    newgofarmer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    K.C.
    Verdammt lang her, der Beitrag, aber eben erst beim Stöbern gesehen.

    Für die Ostsee genügt eine Hecht-Spinnrute mit Rückrad und 100g Wurfgewicht vollkommen, gepaart mit einer 4000/5000 Shimano, Quantum etc. oder 3000/3500 Daiwa Rolle. Funktioniert mit bis zu 100g Pilkern und Jiggs am schweren Jigblei super. ich selbst fische eine Baitjigger XH und entweder eine Quantum 840 oder Daiwa Infinity Zaion.
     
  6. tobsen2000

    tobsen2000 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. Dezember 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hildesheim / Hannover
    Sehr geile Kombo! In welcher Länge hast du die XH genommen???
     
  7. Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Also ich fische auf dem kutter eine Balzer Baltic Sea in 3,30m und dazu wie 460er Slammer. Perfekt für Köpfe von 40-110g( voll durchgezogen beim werfen )

    Lg
     
  8. #AngelMicha

    #AngelMicha Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. August 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    Hannover
    Kann mich Meerjungfraumann nur anschließen.
    Hab allerdings als Rolle ne Abu Sorön STX 40 als Rolle mit ner 14er Daiwa 8braid drauf ;)
     
  9. Makke84

    Makke84 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. November 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Beckum
    Hi...Ich Fische die biomaster select Shad s86xh mit einer biomaster sw a xg 4000 gefüllt mit stroft gtp r5. Die Rute ist zwar nur 260 cm lang, kommt mir bei meiner Größe (170cm) allerdings entgegen.
    Habe mit pilkern sowie mit Gummis geangelt und muss sagen, dass beides gut geklappt hat. Auf der Ostsee gab's bisher Dorsche bis 4,5 kg und an windigen Tagen wo auf Platte geangelt wurde (vom Kutter) konnte ich feststellen, dass die Angel wunderbar auch die zaghaften Plattenbisse angezeigt hat. Dieses Jahr werde ich sie, wenn alles gut geht, in Norwegen zum leichten Gummi angeln auf Pollack testen. Hoffe da bereitet sie mir ebenso viel Spaß. Schönen Abend noch. Markus
     
  10. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Die Biomaster ist klasse.
    Pilker bis 100g kannste damit gut werfen. Vertikal geht noch etwas mehr.
    Eine stabile Rolle ran und schon kanns losgehen.
     
  11. Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Also ich kann für auf dem Kutter immer nur zu einer möglichst langen Rute raten. 2,7-3m sollten es schon sein.

    Ich habe lange eine Balzer Baltic Sea gefischt. War immer sehr gut und konnte auch ein paar 80er Dorschen noch parolie bieten!
    Für Norwegen war die Rute etwas lang, daher bin ich auf eine Illex Avalanche umgestiegen. Diese ist mit 260cm etwas kurz für den Kutter aber auf dem Kleinboot noch gut fischbar!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2016

Diese Seite empfehlen