1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Jigköpfe Giessen- Hakenfrage!

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von phillip, 25. Februar 2009.

  1. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    Ich wollte demnächst mal damit anfangen, mir Bleiköpfe,bzw. Jigs selbst zu giessen, da es ja schon deutlich billiger ist.
    Nun wollte ich euch mal fragen, welche Jighaken, also die "Rohlinge" ihr mir dazu empfehlen könnt. Ich habe schon viel gutes über die VMC Barbarian Jighaken gelesen, aber die hab ich bis jetzt nur bis grösse 1 gefunden, und die dürften ein bischen zu gross für 2,5" Fin-s fish und 5cm Kopytos sein (denke ich :?: ).
    Welche Kleinen Jighaken könnt ihr mir also empfehlen (möglichst nicht allzu teuer und im Idealfall bei Ebay erhältlich, wegen geringeren Versandtkosten und keinem Mindestbestellwert), die gut auf die genannten Gummis pasen, zur Not auch ein bischen grösser.
    Falls einer die 1er VMC's besitzt, wäre ich sehr dankbar, wenn er mir sagen könnte, wie gross der Abstand zwischen Öhr und Biegung, und der Abstand zwischen Spitze und Schenkel ist, bzw. für welche Ködergrösse diese Haken ideal sind.
    Ich bin dankbar für alle Antworten,

    Phillip
     
  2. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
  3. Mastercaster

    Mastercaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    266
    Likes erhalten:
    0
    vmc 7150 rot
    bei dem preis/leistungsverhältnis das nonplusultra!!!
    owner haken sind die creme de la creme aber kosten auch entsprechend
    und sind nicht gerade leicht zu bekommen (ich rede von den haken blanko und ohne kopf)
    die vmcs sind bei gummitanke.de erhältlich
    die owners bei koederwahnsinn.de
     
  4. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    Dankefür die Antworten!
    @Nico: Ich würde eben lieber bei Ebay bestellen, da dort die Versandkosten auf die Grösse des Pakets abgestimmt werden, und ich nicht pauschal bei jeder bestellung 5 € dazuzahlen muss, das lohnt sich sonst kaum bei einer Bestellung von 5-10€, trotzdem Danke für den Tipp.
    @Mastercaster: Die VMC's sind j auch die von mir angesprochenen, aber die gibts eben nur bis grösse 1 und ich glaube, dass das zu gross für meine Zwecke ist. Bei Köderwahnsinn haben sie die Owner aber doch nur mit Bleikopf, oder? :? :?: Ich habe sie nicht ohne Bleikopf gefunden.

    Ich hoffe, es kommen noch weitere Tipps!

    Phillip

    Edit: Solange die Haken den Kriterien entsprechen ist es natürlich auch okay, wenn es sie nicht bei Ebay gibt... :wink:
     
  5. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    Ist hier keiner, der Jigs unter grösse 1 giesst?
     
  6. fozzy77

    fozzy77 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    ich benutze immer die VMC 9147 die bekommst bei der Gummi Tanke.

    MfG Fozzy
     
  7. Barschfresse

    Barschfresse Master-Caster

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    Osnabrück
    hi, die 0/1 VMC sind in Ordnung für die 2,5" finS oder die kleinen Kopytos!

    Also ich gieße mir ab und an mal ein paar "Selbsterfundene", also mit ganz neuen Kopfformen. Da sind auch mal ein paar kleine Haken bei, je nachdem ob ich ein paar alte Haken über hab.

    Aber noch mal dazu, dass das Selbstgießen jetzt rentable sei, seh ich garnicht so.

    Gruß Barschfresse
     
  8. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    @Fozzy:
    Danke, die sehen doch schonmal gut aus, die gibts ja sogar bis grösse 10! 8O
    @Barschfresse:
    Dein erster Satz ist eine Aussage mit einem Fragezeichen dahinter, wie ist das zu verstehen? (Soll kein Gemotze sein, aber ich verstehe nicht richtig, was du damit meinst.)
    Meinst du übrigens die 1/0er oder die 1er Haken?
    Ich glaube kaum, dass die 1/0er passen, ich hab ja schon bei den 1ern schwierigkeiten, mir das vorzustellen.

    Übrigens ist das schon billiger, wenn ich mir überlege, dass ich für 50 Haken ca. 10€ bezahlen muss (mit Versand) . Das Blei bekommt man ja oft umsonst und Gips zum Formen bauen kostet ja auch nicht viel, den hat ja sowieso fast jeder irgendwo rumstehen.
    für 50 Jigköpfe komme ich dann ca. wenns ganz hoch kommt auf 15€. Wenn ich mir 50 fertige Jigs kaufe, dann bin ich doch schon ganz schnell bei über 25€!

    PS: Ich habe bisher für die 2,5" Fin-S Fish "Gamakatsu supersharp mini Jigs" genommen (gabs mal ne Zeit lang bei Koederwahnsinn), die passen dafür perfekt, leider stand aber nicht die Hakengrösse dabei. Hat die Zufällig jemand und weiss, welche Grösse die haben? Ich finde sie auch im Netz nicht mehr...
    Oder welche Hakengrösse benutzt ihr sonst für die 2,5" Fin-s?

    Phillip
     
  9. Woodland

    Woodland Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Themen:
    35
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    @ phillip
    also den vmc 5150 gibt es nicht kleiner als gr.1
    maße sind: öhr /hakenspitze 18mm, hakenspitze/schenkel 11mm.

    deine rechnung passt schon halbwegs,
    1.) 50 st.haken inkl. versand unter 10,-- €, aber die frage ist ob deine gipsform 50 güsse mitmacht.
    2.)allerdings kosten 50 fertige nur ca. 18,-- inkl. versand.

    mfg Marco
     
  10. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    Danke für die Massangaben der VMC Jigs, haben mir sehr geholfen!
     
  11. Barschfresse

    Barschfresse Master-Caster

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    Osnabrück
    hi philip, also ich meine, dass die 0/1 Haken, nicht die 1/0, die richtigen Haken für die genannten Köder sind. Die sitzten dann so ca. zur Hälfte im 2.5" FinS.

    Das mit dem Selbergießen musst du wissen, Spaß bringen tut es ja schon :wink: !!!
    Gruß Barschfresse
     

Diese Seite empfehlen