1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Jerkruten gesucht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Kochtoppangler, 6. August 2009.

  1. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Wollt mir demnächst mal 2 neue jerkruten zulegen , eine für Köder bis ca. 60gr und eine zweite für Köder bis 120 gr .

    Ausgeben wollt ich für die schwere Rute so bis ca.150€ und für die leichte bis ca.250€ da ich deutlich öfter mit leichtem Gerät fische .


    Hab mich schon n bisschen in den üblichen Deutschen Shops umgeschaut , aber irgendwie nciht so wirklich was ansprechendes gefunden.

    Die Ruten sollten so um die 1,80m lang und möglichst einteilig sein.
    Find die Jerk-Club von Exori ja von der Optik her ganz ansprechend aber leider 2-teilig .

    Von der Optik her wäre bei der leichten rute ein eher modernes Design nicht verkehrt , bei der schweren Rute ists nicht so wichtig , da kommt eh ne Calcutta rauf , das sieht auch mit Korkgriff etc. noch schick aus .

    Jemand Vorschläge ?

    edit: Wenn jemand was passendes Gebrauchtes hat das er loswerden will darf er sich auch gerne melden =)
     
  2. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Hi K-Toppangler,

    ich habe noch einen kräftigen Stock, WG bis 120g, im Keller, den ich nur wenige Male benutzt habe. Eh der da schlummert, kannst Du den gern günstig haben. Habe ihn hier in BA mal angeboten, jedoch fischen die Meisten nicht so schwere Köder. Ich krame mal nach Bildern, falls Du interesse hast.

    Gruß
    Alex
     
  3. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Moin, bei meinem Tackledealer hatte ich die mal in der Hand, war zwar nix für meinen Geldbeutel, aber ich fand se eindach nur goil!!!
    Kannste ja mal schaun...
    Gruß Steffen
     
  4. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Die Sportex hatte ich gestern auch in der Hand , fand sie recht schwer+kopflastig ( allerdings ohne rolle) und außerdem noch schlecht verarbeitet.

    @ Alex : Bilder + genaue Angaben was das für ne rute ist wären nice
     
  5. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Habe ein Bild gefunden. Zum Preis kann ich schon mal sagen, dass ich mir 50.- plus Versand vorstelle.
    Die Rute ist die Kinetic Signature Jerkbait 8' (180 cm) 30-120g. Alle Ringe sind mit drei Stegen am Blank.
     

    Anhänge:

  6. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    deine beschreibung für die leichte rute passt zu 100% auf die ashura jig and worm special- 10-35g wg.

    aber obacht :wink: : die 10-35g sind irgrndwie wahnsinng untertrieben.
    ich fische diese rute und werfe damit köder bis locker 80g.
    ich habe mich regelrecht in diese rute verliebt. :D
    ich fische damit hauptsächlich mittlere jerks und vor allem wobbler.

    - 15 und 23 grandmas, 306er crains, 9" suicks und kleinere wobbler.

    - sie ist fast einteilig :wink: (der griff ist steckbar)
    - das design der ashura ist eher modern.
    - sie kostet um die 250€
    - ist meine absolute lieblings-leicht bis mitteljerke
     
  7. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Kann Dir die Rozemeijer Power bzw. Gentle Jerk (einteilige Version!) dafür empfehlen. Hatte ich bestellt, wurden wochenlang nicht geliefert, dann Bestellung storniert und woanders gekauft.
    Aber dann kamen die Ruten doch noch - und das Geld gab's nicht zurück :-(

    Beide als Combo für 125,00 € + P/V zum Selbstkostenpreis - Paketdienst kannst selbst bestimmen, vorausgesetzt, den gibt's in Osnabrück...


    Gruß
    Markus
     
  8. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
  9. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Das blöde bei der ashura und auch der St. Croix ist das die leider alle um die 2m lang sind , das sind mir zum jerken aber mindestens 10cm zuviel ...

    Gibts Ruten in der Klasse wie die Ashura nicht auch n Stück kürzer ?

    @gebrauchte Ruten : Fische immoment ne Quantum Crypton Bass Tour Edition in 1,8m (84€) und die neuen Ruten (besonders die leichte) sollen natürlich n Stück besser/hochwertiger sein.

    Hätt ich eventuell dazuschreiben sollen :oops:
     
  10. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    für Köder bis ca. 55g ist die St.Croix Avid AVC60MHF 6' MH Fast 1 12 - 20 3/8 - 1 ne gute wahl, fische ne vergleichbare Rute aus der Legend tournament Serie (LTB 66MHF). Verarbeitungsquali der Ruten ist überragend, ruten sind schnell, sehr leicht und mit lebenslanger garantie versehen. Lass dich nicht von den angebenen wurfgewichten abschrecken, 1oz ist stark untertrieben.

    mal davon abgesehen, verstehe ich es nicht unbedingt 1,80m ruten fischen zu müssen. fische durch die bank ruten von 6'6" und länger zum jerken und würde nie eine kürzere fischen wollen. bei großen köder tendiere ich eher zu Ruten um 7 fuß, also ca. 210cm.

    m.
     
  11. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Ich hasse diese Ami Wurf/Ködergewichtsangaben , da kann man echt nciht viel mit Anfangen .
    Auf meiner Basstour steht -3/4 Oz und 60-80gr ist imo das ideale Ködergewicht bei der Rute () und nach oben hin geht noch einiges mehr ...) :roll:

    Naja egal , was meinst denn genau mit Köder bis 55gr ?
    Im Sinne von 55gr gehen noch absolut ohne Probleme oder eher im Sinne von bei 55gr fühlt sie sich schon leicht überlastet an ?

    Den mittleren Piketime Sickly (53gr) werd ich nähmlich recht häufig am Band haben und wenn die Rute da schon leicht überlasted ist dann bringts mir halt nichts .

    Ist halt Geschmackssache.
    Benutze immoment sogar gelegentlich ne 1,60m lange Rute zum Jerken für kleinere Köder und finds auch recht angenehm damit zu fischen , ne 2m Rute die ich früher mal hatte hab ich nach 2x Fischen wieder verkauft weil ich damit überhaupt nicht klarkam.
     
  12. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    diese fische ich mit der LTB, mehr sollte es aber nicht sein :wink:
     
  13. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    Dann will ich mal die Opal ins Rennen schicken:
    SPORTEX Opal Jerk JE 2100
    Fische das Stöckchen schon eine ganze Weile und bin vollauf zufrieden: leicht, straff ohne ein Prügel zu sein, echte Fuji Ausstattung bei einem akzeptablen Preis.

    Wenn Du Dein Preislimit eher ausschöpfen möchtest könnte ich die GLoomis BCR875 Mossy Back ebenfalls wärmstens weiterempfehlen. :wink:
     
  14. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    @Godfather: die hab ich doch schon ins Rennen geworfen, wurde gleich wieder vom Streckenposten disqualifiziert ;-)
     
  15. spinnfischer11

    spinnfischer11 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Garrel
    ich hab heuer die greys prowla platinium gekriegt, wg bis 80 gramm, super geil verarbeitet undmit einem preis von ca 120 euro auch noch ok. einteilig und fuji schraubrollenhalter absolut geil
     
  16. senso

    senso Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    moin,
    ich habe letzte woche meine G. Loomis MBR 784 C IMX zum leichten jerken eingesetzt. mit der curado 201 e7 eine schöne kombo wie ich finde. damit lassen sich die leichten piketimes und salmos gut werfen und führen.
    zudem geht das ganze aus meiner sicht auch supi zum softjerken, da ich nicht irre weit schmeißen muss.
    nur nicht vom wg irritieren lassen.
    gruß
     

Diese Seite empfehlen