1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Jerkkombo

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von FreakyFisher, 13. Oktober 2010.

  1. FreakyFisher

    FreakyFisher Angellateinschüler

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Hallo
    Ich wollte mal fragen ob man mit dem Rozemeijer Power Stick 25-100 Gramm auch schwerere Gewichte wie 100 Gramm werfen kann.Auf der Rute befindet sich eine Shimano Calcutta 201B.Außerdem will ich mir für meine Rozemeijer Qualifier Gentle Jerk eine neue Rolle zulegen.Es soll eine Shimano Cardiff oder die neue i.T.T Lumikus sein.Jedoch weiß ich nicht genau bei der Cardiff ob 201 oder 301?Was würdet ihr mir empfehlen?
     
  2. perchhunter981

    perchhunter981 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Themen:
    15
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Du kannst mit der rute gewichte bis 150 gramm voll durchziehen!!!
    Ich würde dir zur cardiff raten un zur größe die 201er!
     
  3. FreakyFisher

    FreakyFisher Angellateinschüler

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Hi
    Habe mir schon eine 301 gekauft.Aber die 201 ist ja nur 6 Gramm leichter und hat sonst kaum unterschiede.Ich will die Gentle Jerk sowieso nach Weihnachten verkaufen und hol mir dann eine Bromanodell Esox Lucius.Da passt die 301 meiner Meinung nach besser drauf.Schnur auf der Cardiff wird eine 0,23 oder 0,28mm Power Pro sein.
     
  4. Barza

    Barza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    es gibt einen kleinen(entscheidenden?) Unterschied, den man kennen und ev. beachten sollte:

    Die beiden Rollen haben bei Schnurabzug(Wurf,Drill) keine mitlaufende Schnurführung! Dadurch ist die Reibung der ablaufenden Schnur durch die Schnurführung bei der 301er(breitere Spule) deutlich höher.

    Ich habe/hatte beide Typen und kann sagen das dieses Problem(chen?) bei der 301er schon störend ist.

    Man sollte beim Wurf und selbst beim Drill darauf achten, daß der Schnurführer mittig steht, das immer anzustreben nervt.

    Wenn die Schnurfassung der 201er reicht würde ich aus diesem Grund immer zur 201er raten.


    TL Barza
     

Diese Seite empfehlen