1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Jerkbait Eigenbau (Frage)

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von Zanderpapst, 12. April 2008.

  1. Zanderpapst

    Zanderpapst Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Groß-Krotzenburg
    Hallo bin Neuling Jerbait Eigenbau,hätte damal,eine
    Frage zu dem Epoxy.Man liest es kommt erst Epoxy vor dem Lackieren auf den Rohling
    und dann Klarlack?Was ist nun richtig.
    Kann mir da jemannd weiter helfen,möchte nicht gleich den
    ersten Jerkbait versauen.


    Mfg Zanderpapst
     
  2. snakehead

    snakehead Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Themen:
    9
    Beiträge:
    292
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwelm
    Hallo Zanderpapst,

    nach dem abschleifen des Holzes mache auch ich eine Schicht Epoxi zuunterst. Nach dem Trocknen und etwas Beischleifen beginne ich direkt mit dem lackieren. Wenn du zu ende lackiert hast muss eine Klarlackschicht drauf. Damit die letzte abschliessende Lage aus Epoxi nicht die Farben verfälscht oder sogar verlaufen lässt. Gibt sicher auch andere Wege aber so funktioniert es das kann ich aus Erfahrung sagen.

    Snakehead
     
  3. s.m.

    s.m. Keschergehilfe

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    rheinfelden
    also an beide ich nehm nur den rohling und lasse ihn wie er ist "bamahl ihn" und gib dann zwei schichten bootslack drauf das ist billigerer und ist auch bissfest
     
  4. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Zanderpapst, viele wege führen nach rom ...
    Du kannst eine Epoxy-Schicht vor der Lackierung auftragen, oder es lassen - ich persöhnlich sehe da keinen Vorteil und mache es nicht. Mir reichen die finalen 3-4 Schichten auf dem Jerkbait nach der Bemalung.
    Gruß Claus
     
  5. snakehead

    snakehead Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Themen:
    9
    Beiträge:
    292
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwelm
    Hallo Leute,

    ist ja eigentlich egal Hauptsache hält und versauen kann man eigentlich auch nichts! Wenn es nicht geklappt hat trocknen lassen, abschleifen und man hat einen neuen Versuch.

    In der untersten Schicht Epoxi sehe ich folgenden Vorteil. Wer mit Schaumstoff oder Holz arbeitet bekommt eine dicke Schicht mit nur einem Durchgang da das Material ein bisschen Epoxi aufnimmt. Dafür nehme ich am Ende nur 2 Schichten Epoxi. Also irgendwie gehopst wie gesprungen.

    Früher habe ich eine Stumpfhose um den Rohling genäht und dann mit Epoxi getränkt. Das ergibt eine Schicht Epoxi --> daumendick. Ist aber viel Arbeit.

    Snakehead
     

Diese Seite empfehlen