1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Jagd auf Forellenbarsch

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von bikeman77, 1. Juli 2008.

  1. bikeman77

    bikeman77 Nachläufer

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Brückl,Österreich
    Habe vor kurzem an meinen Hausgewässer bei Hechtspinnen einen schönen
    Forellenbarsch mit einer Länge von 46cm gefangen und würd gerne gezielt auf dise Fischart gehn! Vielleicht hat ja schon jemand von Euch Erfahrung mit diesem Fisch! Wäre für jeden Tipp Dankbar den hab schon einige sachen Ausprobiert!

    mfg bikeman77
     
  2. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    Re: Jagt auf Forellenbarsch

    hi...hier wurden grad einige threads zum thema bass aufgemacht!schau dich einfach mal um
     
  3. MadMaekkez

    MadMaekkez Gummipapst

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    872
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landshut
    Re: Jagt auf Forellenbarsch

    Bei uns gabs die Viecher auch mal aber etz nimmer. Sind zwar ned so groß wie deiner gwesen aber mit einem leichten Texas-Rig wirst bestimmt Erfolg haben. Und du musst immer bei unterständen fischen da sie nur da zu finden sind.

    Viel Spaß beim Bassjagen!
     
  4. T-rig

    T-rig Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Mai 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Re: Jagt auf Forellenbarsch

    Petri! Hast du ein bild und wo ist dein hausgewässer?
     
  5. bikeman77

    bikeman77 Nachläufer

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Brückl,Österreich
    Re: Jagt auf Forellenbarsch

    Hab das mit den Texas-rig auch schon Ausprobiert , aber leider noch keine erfolge drauf Verbuchen können!

    Was ich sehr Komisch find ist das ich den Forellbarsch mit ein Zweiteiligen 13cm Grossen Wobbler in der Farbe Hecht Dekkor gefangen hab! Danach hab ich noch sehr oft mit diesem Wobbler gefischt und ausser kleine Hechte nichts mehr gefangen!Vielleicht hat er nur seine Brut verteidigen wollen und Deswegen meinen Wobbler Angegriffen !

    Fische auch mit feinen Fluorcarbon Vorfach von 1m Länge aber die Beaster Wollen und Wollen nicht! Jetzt ist glaube ich mal wieder durchhalte vermögen gefragt und Testen was das Zeug hält! Es ist eigentlich eh viel lustiger wenn man sich im Kopf Strategien zurecht legen muß!

    Mein Hausgewässer liegt in Kärntern mit Namen Völkermarkter Draustausee!Und Speziell die Seidendorfer Teiche! Das Liegt ziemlich nahe am Kolpeinersee!
     
  6. T-rig

    T-rig Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Mai 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Re: Jagt auf Forellenbarsch

    Vielen dank für die info!
     
  7. MadMaekkez

    MadMaekkez Gummipapst

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    872
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landshut
    dein forellenbarsch war ja schon a schöner also würd ich sagen du solltest mal so `n berkleyzeug versuchen. z.B. gulp! alive! minnows. die teile stinken wie seuche aber sind saufängig. bei uns gibt`s momentan ziemlich wenig barsch, aber mit denen geht`s immer. hast wahrscheinlich schon probiert, aber mit flachlaufenden Wobblern oder richtigen oberflächenködern sind sie eigentlich immer zu fangen. spinnerbaits soll`n ja auch ganz gut sein. natürlich solltst du dich auch bei deinen kollegen informieren ob diese auch schon welche gefangen haben, denn es könnte ja sein dass es nur ganz wenige bei dir gibt.

    weiterhin petri und hoffentlich kriegst noch den ein oder anderen ans band
     
  8. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    hab mich gerade bei wikipedia informiert und konnte entnehmen,dass forellenbarsche von märz bis juli laichen...könntest also recht haben ,mit deinem verdacht,dass sie ihre brut verteidigen wollten und dadurch deinen wobbler angegriffen haben
     

Diese Seite empfehlen