1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ist in der Hechtschonzeit Wurm am Jig verboten?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von NixFisch, 21. März 2008.

  1. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Hallo,
    habe bei Bis Clip Wurm am Jig gesehen hat mir ganz gut gefallen, wollte mal mit der Technik auf Barsche.
    Bei uns darf man nur mit der Wurmangel oder Teig, Maden und so in der Hechtschonzeit angeln nicht mit Kunstköder. Also ist ein Tauwurm am Jig schon eher Kunstköder oder nicht?
    MfG
    Nix Fisch
     
  2. Ritchi

    Ritchi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Themen:
    11
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    0
    Nein die Berkley Glup würmer basieren auf Stärkebasis!
    d.h.man darf sie in der schonzeit angeln da es kein Kunstköder ist!
    Ich hoffe ich konte dir helfen!
    Machs gut!
     
  3. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Ne du ich meine einen echten Tauwurm mir geht es eher um den Jighaken.
    MfG
    NixFisch
     
  4. OOOO

    OOOO Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck / Berlin
    wohl kaum. in der regel ist spinnfischen generell verboten.
     
  5. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    ich denk das ist erlaubt.hannes hat doch letztens erst einen bericht über das schonzeitangeln mit tauwürmer berichtet.in der FuF oder Raubfisch.
     
  6. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Sollte auf jeden Fall legitim sein, denke ich, da es eigentlich keinen Unterschied zum Wurm an ´ner Grundkonstuktion gibt -> Blei + Wurm. Aber 100%ig würde ich dafür nicht meine Hand ins Feuer legen. Sonst einfach mal bei Vereinskollegen nachhaken!
     
  7. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    dürfte normalerweise erlaubt sein. sonst dannste ja inna satzung nachlesen ob da wat steht
     
  8. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Ja natürlich ist das erlaubt!
    Auch am T-Rig und DS-System!

    Gar keine Frage,du angelst ja wie vorscheschrieben mit Wurm.

    Der Haken tut ja nichts zur Sache,auf den Köder kommt es an!
     
  9. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    aj aj aj.
    ich bin mir da nicht so sicher.
    hatte das vor ca. 2 monaten schon mal in erwägung gezogen und habe es sein gelassen. es ist definitiv eine grauzone und solange mir keiner ein schreiben zeigt (wie z.b. das für mormyschka-angeln), dann würde ich das nicht versuchen. den wurm am grund liegen zu lassen oder ihn AKTIV zu führen ist ein unterschied.

    lasse mich aber auch gern korrigieren, da ich eigentlich auch gern in berlin während der schonzeit auf diese art und weise angeln würde ;)

    beste grüße, mike
     
  10. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    ein wurm ist ein wurm und somit kein kunstköder.und wenn ich den hakt am ds anbiete dann ist das eben ne friedfischmontage.das mit dem aktiv führen soll dir doch erstmal einer nachweisen.ich bin mir sicher dass es nicht vereboten ist einen wurm einzukurbeln. da stand letztens ein artikel in irgendeiner zeitunng von dietel zu dem thema.und ich glaub nicht das der erschienen wäre wenn die rechtliche lage nicht geklärt ist.
    mfg Alex
     
  11. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Aber Hallo! So einfach dürft Ihr Euch das nicht machen! Ein Fisch ist ja auch kein Kunstköder!!!!!!
    Fischereirecht ist Ländersache. Somit ist es überall anders geregelt. Ich kann hier in Potsdam spinnfischen. Wir haben hier Artenschonzeiten. Hecht 1.2 -31.3. Zander 1.4. - 31.5. usw.
    Zwei Kilometer weiter in Berlin gilt m.E. ein generelles Spinnangelverbot bis 30.04. Und dann wäre auch ein Tauwurm am Jigkopf eben Spinnangeln....
    Dazu muß es aber Entscheidungen geben.Die Mormyschka gilt ja auch als Friedfischangel. Bei der Fliegenrute ist es in Brandenburg so geregelt, daß sie bis Hakengröße 8 als Friedfischangel geht. Ist der Streamer größer, gilt sie als Raubfischtute. Nun könnte man ähnlich für einen Jighaken argumentieren - aber bitte erkundigt Euch bei Eurem zuständigen Amt!
    Ein Wurmstück an einem entsprechend kleinen Haken wäre ja auch eine Zupfangel wie die Mormyschka..... AAAABER: Es kann überall lokale Besonderheiten geben:
    Beispiel Meck-Pomm: Wegen Aufsuchens ruhiger Stellen durch die Barsche und Hechte und dort wartender gewissenloser Reißangler verschiedenster Coleur darf man seit kurzem im Greifswalder Ryck nur mit einem Haken angeln, dessen Radius maximal 9 mm beträgt... So versauen immer wieder ein paar schwarze Schafe der Masse von Anglern das Vergnügen, letztendlkich auch, weil keiner den Mut hatte, den Anfängen zu wehren... Sowas natürlich auch vorher erkunden, sonst kann es teuer werden.
    Petri
    Klausi
     
  12. Popperfreak

    Popperfreak Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    300
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    ich denke, das ist schon erlaubt. Vielleicht solltest du, wenn dir ein Kontrolleur zusieht, den Jig nicht führen, sondern so tun als würdest du grundangeln... :roll:
     
  13. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Freunde,

    denken allein reicht nicht. Man muss es wissen !

    @Popperfreak: Wie sinnfrei ist das denn? Jigkopf liegen lassen? Wann weißt du denn außerdem, dass dir ein Aufseher zuguckt?
    Finde sowohl deine Idee, als auch das naive Denken, so ein Wurm am Jig sei erlaubt einfach nur sinnlos.

    Informiert euch lieber und lasst es uns wissen. Sonst kann es teuer werden!

    Beste Grüße,
    Mike
     
  14. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    @ MYKEY
    Da hast du wohl recht.Lieber genaue Informationen einholen als nachher für so eine Kleinigkeit unnötig und hart bestraft zu werden.Dazu kommt,dass für solche Kleindelikte härter gestraft wird,als wie wenn jemand für nichts und wieder nichts "das Wasser blutig"macht und seinen Müll dort hinterlässt.
     
  15. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Also danke erst mal für die Antworten.
    Ich denke ich kann das machen weil bei uns sehr viele mit der Feederute und DS System angeln. Die benutzen die Feederute wie andere die DS macht auch Fun habe ich bei einem Freund Probiert der am See war mit der Feeder von 3,90m haste eine bessere führung und der Köder steht höher als mit der DS Rute.
    MfG
    NixFisch
     
  16. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na, gibts neue Informationen?
    Ich wollte morgen (ups, ich meine heut, man ist das schon spät^^) ein wenig mit Mormyschka und Wurm am DS angeln.
    Soll ich die Würmer holen oder erstma bei den Mormyschkas bleiben?
    Infos Jungs, Infos !


    Gute Nacht,
    Mike
     
  17. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    447
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    @MyKey
    Kiekste mal HIER...und im Zweifelsfalle ist in Deutschland alles verboten, was nicht ausdrücklich erlaubt ist. 8O :twisted:

    MfG Schlotterschätt
     

Diese Seite empfehlen