1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

ist die ausrüstung für einen anfänger ok?

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von Luky, 23. Februar 2007.

  1. Luky

    Luky Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi! ich bins wieder :D


    Ich habe mich im Internet mal erkundigt, und habe eine recht billige ausrüstung zusammengestellt! Ich wollte bei euch mal nachfragen, was fehlt ( Ich werde im Rhein auf Raubfisch angeln) oder was schlecht ist. Falls ihr Lust habt, dann antwortet einfach :)


    FOlgene Ausrüstung habe ich "zusammengestellt":

    Rute: YAD Silverstone Spinn 40-80g Länge 2,40m Preis: 22,00 €
    Rolle: Freilaufrolle Zebco COOL VIPER 3BB Preis: 20,00€
    Schnur: Behr HEADline Allroundschnur - 250 m Preis: 2,50 €
    Haken: 2 mal Drilling "brüniert" je 1 €, 2 mal Drilling "Black Nickel" je 1 € Preis: 4,00 €
    Blei: Birnenblei mit Wirbel - 2mal 30g,2 mal 40g. Preis 2,00€
    Zubehör: Sicherheitswirbel 1 packung, Preis: 1,00€
    Zebco Wobblerset - 3-teilig - "Big Belly" - 11cm Preis: 6,00€
    2mal ZEBCO - Blinker CONVERTER SPOON Preis: 2,50€
    Plastikhakenlöser Set,Universal Anglerschere Preis: 6,00€
    Shad Minnow - 7,6 cm,Shad Minnow - 7,6 cm Preis: 1,00€
    Jighaken Größe 2/0, 3mal Preis: 1,00€
    Gesamt-Preis: 68,00€
    Quelle: http://www.1a-angelshop.de/
     
  2. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Erstmals bleibt zu klären, ob du eher aktiv ( mit Kunstködern,... ) oder passiv angeln ( Grundfischen, ...) möchtest.

    Aber eins kann ich dir jetzt schon sagen:
    Weit kommste mit dem Zeug nicht ( ich meine qualitativ )
     
  3. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Jo , meiner Meinung nach ist das nur schrott :!:
     
  4. Der_Herr_Kollege

    Der_Herr_Kollege Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mulde-Elbe (Sachsen Nord-West)
    Nein, bei aller Liebe, dieses Sortiment kannst du gänzlich vergessen - du wirst dich nur ärgern...
    selbst, wenn du nur dieses eine Mal in deinem Leben angeln würdest, solltest du mindestens noch 100€ mehr einplanen....

    Eine verhälnismäßig gute Rute-Rolle-Combo kostet um die 100-120 € (nach oben hin natürlich offen..)
    Jetzt musst du wissen, welchen Zielfisch du beangeln möchtest....
    also, ich (selber noch nicht am Rhein gewesen) denke, dass die Daten (40-80g WG; 2,40-3,00m) soweit erstmal ein großes Spektrum abdecken und Platz für Experimente bieten...

    Für den Rest solltest du einfach ins Fachgeschäft gehen, der Händler kann dir alles zeigen und du hast die Möglichkeit zu entscheiden...

    Petri..
     
  5. Luky

    Luky Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    ok, d.h. wahrscheinlich, ich müss so in etwar das 3 fache bezahlen...
    ist aber kein Problem, vielen Dank euch beiden.
    MfG Luky
     
  6. Luky

    Luky Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    kann mir denn einer von euch mal die Eigenschaften der Angeln, die ich hier jetzt aufliste sagen? WEil ich habe eigentlich keine Ahnung, welche Rute ich brauche, um auch Hecht-oder Zander zu gehen. Na klar, sie sollte nicht weit über 50€ kosten, aber könnt ihr trotzdem sagen, was die hier bringen:


    TELERUTEN
    Steckruten
    Meeresruten
    TELE-Travel-Ruten
    Karpfenruten
    Großfischruten
    Kopfruten Stippen
    Winkelpicker
    Feeder-Ruten
    Fliegenruten
    Match / Bolo
    Forelle / Sbiro
    Rutenpflege
    Jerkbait
     
  7. Exos

    Exos Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bern, Schweiz
    Nimm eine anständige Rute aus der Rubrik "Steckruten". Qualität kostet! Andere Ruten sind auf andere Zielfische ausgerichtet. Bei Hecht und Zandern empfehle ich dir erst mal zu einer "normalen" Spinnrute.
     
  8. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
  9. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Ein Bild von der Rute!!! :lol:
     

    Anhänge:

  10. Luky

    Luky Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    ok, danke, werde mich mal schlau machen.....
    MfG Luky
     
  11. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Kein problem :wink:
     
  12. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Ach ja , als Rolle ist die Shimano Catana (auch fürAnfanger) sehr Geil !! Sie hat einen sehr ruigen luf, und sie kosten Bei Angel-Ussat auch nur 28,50€ !!!
     

    Anhänge:

  13. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Kann die Geräte die balla-barsch genannt hatte nur untertsreichen, auch wenn ich die Rute noch nicht gefischt habe. Die Rolle zwar auch nur bei nem Kumpel, aber du kannst dir sicher sein:
    Mit diesem Gerät wirst du ne Menge Fun haben.
    Als Schnur würde ich dir ne ca. 0,15-0,17 mm Geflochtene, wie z.B.: SpiderWire, Fireline und Tufline empfehlen.
     
  14. Luky

    Luky Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    ja, danke für die Infos: und an Zander-Johnsen: Die schnur scheint gut zu sein ( sehe ich am Preis ) aber wo liegt das problem, wenn ich eine allround-schnur kaufe, die um einiges billiger ist ??
     
  15. Der_Herr_Kollege

    Der_Herr_Kollege Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mulde-Elbe (Sachsen Nord-West)
    So, zur vorgeschlagenen Rute gebe auch ich ein großes JA.

    Beim Wurfgewicht bin ich trotzdem der Meinung, du solltest ein Größeres nehmen, da du ja noch nicht zentroversiert bist. Du wirst alsbald sowieso merken, was du magst.. und daran werden auch deine Tackels kreisen.. weitere Ruten und der ganze Kram kommt hinzu..

    Zur Schnur: Ich selbst fische die Fireline zZ nicht mehr.. weiß auch noch nicht, ob ich sie nochmal drauf mach.. aber, sie ist soweit eine sehr gute Schnur..

    zu deiner Allround-Schnur: Es handelt sich hierbei sicher um eine billige Monofile. (gerade billige) monofile Schnüre sind sehr Steif, die Knotenresestenz ist schwach, Memorie-effeckt, dh. dass die Sehne in unzähligen Wicklungen auf dem Wasser rumflattert, schnurbrüche sind keine Seltenheit...die enorme Dehnung der Monofilen puffert (oft nicht gewollt) die Anschläger ab.... und und und.. hinzu kommen die verhälnismäßig geringen Tragkräfte im Verhältnis zu den Durchmessern....


    EIN GUTER RATSCHLAG FÜR DEN ANFANG: Bestell dir den Askari-Katalog (www.angelsport.de oder unter 02591/95050) - das soll keine Werbung sein.. aber du findest hier eine gute Produktpalette und zu jedem Artikel ne kleine Beschreibung (Wie sich aber die Preise zusammensetzen hab ich noch nicht nachvollziehen können - ein Vergleich mit anderen Versandhäusern kann sich da schon lohnen...)

    Gruß,
    Thomas.

    Insgesamt
     
  16. Der_Herr_Kollege

    Der_Herr_Kollege Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mulde-Elbe (Sachsen Nord-West)
    ach so, noch was: SPAREN KANN MAN NUR BEI REDUZIERUNGEN... alles andere - das ist meine Erfahrung - kostet vielleicht wenig, taugt aber nix und ist somit verschwendetes Kapital! Angeln ist somit ein teures Vergnügen, ABER: wenn man auf Qualität achtet (das beginnt beim Haken und endet - wenn man das Bedürfnis hat - beim eigenen Kutter) hat man lange Freude und man weiß, dass man sich drauf verlassen kann....
     
  17. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Das denke ich auch :wink:
     
  18. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Zu erwähnen bleibt noch, dass die Mono in der Regel 20-30 % Dehnung hat.
    Das heißt beim Spinnfischen hat man kein besonders guten Kontakt zum Köder und der Ansschlag kommt oft nicht richtig durch.

    Genau diese Probleme werden mit der Geflochtenen ausgeschlossen, allerdings steigt dir mit Geflochtener auch der ein oder andere Fisch mehr aus. ( keine Pufferwirkung )
     
  19. Luky

    Luky Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    da bin ich wieder mit einer meiner zahllosen-fragen ( anfänger halt :D )

    und zwar: wenn ich mit einer angel mit 15-40g hole, kann ich dann da nur köder bis 40g dranmachen?

    und was ist , wenn ich einen über 40 ( bzw unter 15g ) drauf mache??


    freue mich jetzt schon auf eure antworten...
     
  20. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Ja , also unter 15gr kannste wohl nehmen , aber bei fast keiner Rute kannst du über dem Wurfgewicht köder fischen !! :wink:
     

Diese Seite empfehlen