1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

iPad als Kartenplotter mit eigenen Tiefenkarten?

Dieses Thema im Forum "Echolot & Co." wurde erstellt von MOORLA, 1. Oktober 2015.

  1. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.167
    Likes erhalten:
    143
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Hi Leute,

    nutzt irgendjemand von euch ein Tablet bzw. iPad als Kartenplotter auf dem Boot? Welche Apps sind empfehlenswert?
    Gibt es eventuell eine Lösung die mit Insight Genesis (von Lowrance) generierten Karten auf dem Pad wiederzugeben? Oder andere Ideen?
    Ich hoffe es gibt Experten unter euch ;-)

    LG Alex
     
  2. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Wo willst Du denn damit fahren? Es gibt für Android ne gute App mit der man Tiefenkarten selbst erstellen kann, für IOS kenn ich nur die Navionics App, die ist aber ziemlich gut, zumindest für Küstengewässer
     
  3. coreboat

    coreboat Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    Tittmoning
    Die Karten von Lowrance, egal ob sie von Insight Genesis kommen oder mit dem Insight Map Creator selber erzeugt wurden, sind im at5 Format. Dieses Format ist codiert und lässt sich nur mit Lowrance Software öffnen. Üblicher Weise ist dies ein Kartenplotter des besagten Firmenkonsortiums.
    Bei Insight Genesis kommt noch hinzu, dass die Karten nicht generell frei gegeben sind, sondern auf einen zuvor bei Lowrance registrierten Kartenplotter gelockt werden.

    Für 'normale' freie at5 Karten gibt es einen Viewer, der eben freie Karten anzeigen kann, den Insight Planer. Allerdings ist dieser Viewer nur für das Windows Betriebssystem erhältlich und zudem hat der Planer keine Schnittstelle zu einer GPS Mouse, kann also nicht die aktuelle Position darstellen.

    Was geht: Man kann mit dem Programm Reefmaster Karten erstellen, die sich nicht nur im at5-Format für Lowrance ausgeben lassen, sondern auch im (komprimierten) Google Format *.kmz. Diese Karten lassen sich dann mit diversen Viewern wie Google Earth und weiteren anzeigen. Wenn das Programm zudem mit einer GPS-Maus zusammen arbeitet, lässt sich auch die aktuelle Position auf der Karte darstellen.

    Reefmaster wird in einer nächsten Stufe auch mit einer App auf den Markt kommen, mit der sich eigene Karten anzeigen lassen werden. Details dazu kann ich noch nicht nennen.
     
  4. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.167
    Likes erhalten:
    143
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Vielen lieben Dank für die Infos.
    War auch erstmal nur so ein Gedanke. Ich selbst habe das Lowrance Elite 7 HDI, dachte aber, dass es konfortabler ist auf einem "Extra Bildschirm" die Karte mit den markierten Spots zu sehen. Die Reefmaster-Karten könnte ich dann aber auch notfalls auf mein Lot bekommen oder?

    Reefmaster kostet in der Vollversion ~140€, richtig?

    LG Alex
     
  5. coreboat

    coreboat Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    Tittmoning
    Reefmaster-Karten auf dein Lot ist alles andere als ein 'Notfall', das ist eher die Königslösung ;)

    Den genauen Preis für RM kann ich dir nicht sagen, aber in dem Niveau liegt der Preis. Kostenpflichtige Zusatzmodule brauchst du ja nicht, um gute oder perfekte Karten zu erstellen.
     
  6. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Wenn du das HDI hast, kannst du doch ganz easy Insight Genesis nutzen
     
  7. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.167
    Likes erhalten:
    143
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Ja tobsn... Aber die kann ich nicht aufa ipad packen. Problematik erkannt? ;)
     
  8. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Hab ich schon zu Anfang, allerdings sprachst du dann davon, Reefmaster Karten auf dem Lot zu verwenden, oder? Da scheint mir dann IG allerdings deutlich einfacher. Fazit: wenn Du ein iPad hast, bleibt dir nur Navionics oder Karte und Lot auf einem Gerät. Thats it!
     
  9. coreboat

    coreboat Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    Tittmoning
    Nö, wenn es für das Ipad eine App gibt, welche Google Dateien anzeigen kann, dann kann man auch mit Reefmaster Karten erzeugen und diese auf dem Ipad anzeigen. Die selbe Karte - nur anders ausgegeben - lässt sich dann auf einem geeigneten Lowrance Kartenplotter anzeigen.

    Mit der Google Suche "Apple kmz" sollte sich schon eine geeignete App finden lassen.
     
  10. LarryHaze

    LarryHaze Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Weitere Möglichkeit wäre PDF Maps, damit kannst du GeoPDFs anzeigen und deine Position per GPS anzeigen. Konvertieren in das GeoPDF Format kannst du mit Quantum GIS auf dem PC.
     
  11. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.167
    Likes erhalten:
    143
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Schaue ich mir später direkt mal an :) danke
     

Diese Seite empfehlen