1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

ilzstausee

Dieses Thema im Forum "Süddeutschland" wurde erstellt von martinp, 10. Dezember 2012.

  1. martinp

    martinp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    313
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,
    fischt jemand von euch am Ilzstausee und könte mir ein paar Infos geben?
    FG
     
  2. raubfischer2

    raubfischer2 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    258
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    passau
    hallo,ich geh mal davon aus du meinst oberilzmühle.ist meiner meinung nach schwer zu befischen,es gibt zander,hecht,barsch und rapfen.ein boot(nur rudern erlaubt)ist von vorteil.man hört vereinzelt von großen fischen auf wobbler oder köfi.fotos gibts bei wikipedia oder up-campusmagazin.com
     
  3. martinp

    martinp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    313
    Likes erhalten:
    0
    Wie sieht es mit Echolot und vernünftigen Slipstellen aus?
    Was sind so die Kartenpreise?
     
  4. raubfischer2

    raubfischer2 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    258
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    passau
    der kartenpreis liegt laut internet bei 15 euro,zu slipstellen und echolot kann ich dir leider keine angaben machen.versuchs in passau beim treffpunkt der angler(tda-fishing.de)
     
  5. coreboat

    coreboat Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    Tittmoning
    @Martin: falls du keinen bayerischen (oder anderes Bundesland) Fischereischein hast, brauchst du zusätzlich einen 'Fischereischein für Urlauber'. Der ist innerhalb eines Jahres auf 3 Monate beschränkt und kostet eben für diese 3 Monate knappe 30 Euro. Gibts auf den Gemeinden hier.

    Umgekehrt ist es einfacher: mein bayer. Schein wird in A anerkannt. Vielleicht macht die EU da auch mal einen Vorstoß zur Vereinheitlichung ...
     
  6. martinp

    martinp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    313
    Likes erhalten:
    0
    @ coreboat:
    In Österreich brauchst du für jedes Bundesland einen eigenen Fischerreischein oder eine Gastkarte, komplett bescheuert :?
     
  7. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    Servus,

    Slipstelle gibts nicht. Anfahrt ist schwierig. Ich hab mein Kajak zwei Mal über die Mausmühle zu Wasser gelassen. Normalerweise ist da aber eine Schranke beim Parkplatz, die das Befahren verhindern soll. Mit ner Zange kann man da aber abhilfe schaffen 8)

    http://geoportal.bayern.de/bayernat...YfCObMhv7DcZiFOY32PU5dxxi43LcevCh7M4spDAbaltR

    Hab erst zweimal dort gefischt. Ist halt ein Stausee, der Untergrund teils sehr schlammig. Guter Barschbestand ist vorhanden. Im Sommer haben die aber stets in so direkter Nähe zum Ufer unter überhängenden Bäumen geraubt, das die Fischerei schwierig war. Zander, Hechte und Schied werden auch dort gefangen, kannst ja hier mal gucken

    http://fishhunting-passau.de/Aktuelle-Fangmeldungen/1,000000623075,8,1
     

Diese Seite empfehlen