1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Illex Wobbler

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Firefish, 4. August 2006.

  1. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Da bin ich nochmal! :oops:

    Wie funktioniert eigentlich das twitchen z.B. bei dem Squirrel genau?
    Soll ja ziemlich erfolgreich sein die Technik.
    Könnte sie vielleicht jemand mal näher erläutern?
    Mit welchen Illex Wobblern seid ihr noch erfolgreich und welche sind eher nicht so fängig??
     
  2. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Fängig sind meistens die,die du am Fisch vorbeiziehst-nur so kann er beissen.Wenn du keinen Fisch findest bringt der beste Köder nix :lol:
     
  3. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    854
    Likes erhalten:
    7
    schnapp dir nen köder (egal ob illex oder was weiss ich) stell dich ans wasser und guck dir an, wie er sich bewegt, wenn du normal einkurbelst, in zupfst, stopst, schlägst......
    wenns "gut" aussieht, also wie ein sterbendes, krankes, oder verletztes fischchen, bist du damit klar im vorteil....
     
  4. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    beim twitchen schlägst du die rutenspitze seitlich nach unten um ca. 30-50cm nach außen. bei schwebenden wobblern (z.B. squirell) auch mal schlagen, ohne schnur einzukurbeln - dann spielt der köder fast auf der stelle. die bisse erkennste an der schnur!
    ich fische fast alle illex-wobbler und wurde bisher noch nicht enttäuscht.. konnte eigendlich alle beim ersten versuch "entjungfern"..
    aber der sqirell ist und bleibt der favorit ;)
     
  5. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Danke für die Erläuterung:
    Werde ich morgen sofort ausprobieren!!
     
  6. Sigandor

    Sigandor Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin/Pankow
    Hallo kennt denn jemand mal einen Laden in Berlin, wo man sich die Wobbler ansehen kann. Möchte mir keinen im Internet bestellen.
     
  7. Homesaver

    Homesaver Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Versuch es mal bei Rodsworld, die sind in der Alboinstraße 22 in Berlin.

    Haben `ne kleine Auswahl an Illex Woblern. Naja vielleich auch nicht so kleine Auswahl. 8)

    Glaube dort findest Du das was Du suchst, was nicht da ist, können es zumindest bestellen.
     
  8. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Moin!
    Hat jemand hier schon mal den Crank22 von Illex gefischt?
    Wen ja, ist er seine Anschaffung wert oder eher nicht so?
     
  9. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    jup lohnt.. ein krasser oberflächenköder 8O
     
  10. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Welche Farben sind denn fängig?
    Mein Händler hat nur drei zur Auswahl ( mat Chartreuse, Wakin und Ikura ) und ich habe keine Lust welche zu bestellen, da ich dann so lange darauf warten muss.
     
  11. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    190
    Beiträge:
    6.040
    Likes erhalten:
    444
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Hey FIRE !

    Check aus, was fängt .. kein Schwein wird wissen, was sich in Deinem Gewässer als fängig erweist ;)
    Ein wenig Selbstengagement hat noch niemandem geschadet .. & an den Farben wirds nicht scheitern !

    meridian
     
  12. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Das würde ich auch machen, wenn die dinger nicht so teuer wären.
    Werds dann erstmal mit dem Chartreuse versuchen.
    Auf Turbotail in der Farbe gehen die auch immer drauf als gäbs nichts besseres.
     
  13. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    190
    Beiträge:
    6.040
    Likes erhalten:
    444
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    na siehste, so schnell klärt sich ne Frage .. PETRI
     
  14. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Tach Balarmer!

    Bin dabei, mir den einen oder anderen Illex-Wobbler zuzulegen.

    Dabei bin ich auf den DD Squirrel 79 suspending und den DD Arnaud 100 suspending gestoßen!! Nice, Nice....
    Könnt ihr mir Unterschiede (außer die Größe) nennen, die beide von einander unterscheiden lassen???
    :wink:
     
  15. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    der diving chubby ist auch ne bank leute! sollte unbedingt mal getestet werden :)
     
  16. smorr

    smorr Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
     
  17. smorr

    smorr Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Diving Chubby?
    Stimmt. der geht ab wie ein rotes Fahrrad.
    Der flachlaufende und der DD Cherry ebenso; eignet sich auch hervorragend für die Multirolle. Fängt aber auch jede Menge halbstarke Hechte.
    Tip: Vorderen Drilling entfernen und mit einem Bleischrot ausgleichen, kann auch als sinkende Version nützlich sein. Bei uns am Baggerse fische ich damit die Scharkante hoch: ein Barschmagnet.

    smorr
     
  18. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    kenn den jetzt jemand den unterschied???
     
  19. DuffyDuck

    DuffyDuck Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ><(((((°>
    Also der Squirrel schießt panikartig, fast auf einer Stelle, hin und her wenn man ihn durch kurze Jerks in schnellen Intervallen führt ( "Squirming Action" ) wärend der Arnaud ständig seine Flanken zeigt wenn man ihn jerkt oder twitcht ( " Rolling Action" ). Also pauschal würde ich sagen der Unterschied liegt im Laufverhalten.

    An alle Squirrel Angler!
    Habt ihr auch schon feststellen können das der DDSquirrel 67 dazu neigt mit dem Hintern abzutauchen. Eigentlich ist es ja ein Suspender aber ich habe jetzt schon 2- 67er die ihre Sp Eigenschaft verloren haben und wie gesagt sinken. Werde sie die Tage mal zu meinem Händler bringen mal sehn was der sagt.
     
  20. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Mal sehen wie lange der Squirrel noch fängig ist. Es dauert nicht mehr lange das alle zurück gesetzten Raubfische den Wunderköder kennen.
    Ich habe schon festgestellt das bei uns (sehr hoher Angldruck) nur noch ganz bestimmte Farben fangen.

    Der ABU Hi-LO oder der Rapala Jointed waren auch mal Wunderköder ....

    Ich persönlich ( habe meinen ersten Zander mit dem Squirrel im Jahre 2004 gefangen) sehe mich schon fleissig nach Alternativen um bzw. teste diese um bei unseren stark befischten Rhein einen kleinen Vorteil zu haben.
     

Diese Seite empfehlen