1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Illex Oberflächenköder

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von rheinzander-ka, 24. Januar 2007.

  1. rheinzander-ka

    rheinzander-ka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo leute,
    wollte mal fragen ob einer von euch erfahrungen mit dem water Moccasin oder dem Bonnie gemacht hat?
    wie führt ihr diese genau?
    wie bring ich das am besten zu stande?
    habt ihr schon gut damit gefangen? :D

    Danke für eure Antworten!

    Gruß Felix
    PS: hab es jetzt 3 mal gepostet da mich die erfahrungen von euch mit diesen ködern bei Barsch/Hecht und Rapen interressieren würde... :? :? :? :)
     
  2. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    Jo - dass interessiert mich auch!
     
  3. DuffyDuck

    DuffyDuck Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ><(((((°>
    hi Felix
    habe gerade im Barschbereich gepostet und finde einmal hätte auch gereicht.
    An fängigsten sind sie bei mir auf Rapfen, Hecht und Barsch gewesen und zwar genau in der Reihenfolge :wink:
     
  4. rheinzander-ka

    rheinzander-ka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Danke...aber kannst du mir noch tipps zu farben geben?
    und noch paar allgemeine..wie ich die fische zum anbiss reiz und was für vorfach ihr nehmt..und geflochtene oder mono als hauptschnur?
    :? :D
     
  5. DuffyDuck

    DuffyDuck Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ><(((((°>
    Felix, nimms bitte nicht persönlich, aber als Tip möchte ich die "Suche" empfehlen. Das sind alles Themen die hier schon 1000 mal behandelt wurden. Einfach mal ein bisschen Zeit nehmen und die Beiträge hier durchlesen und du wirst merken deine Fragen beantworten sich fast alle von selbst :wink:
     
  6. rheinzander-ka

    rheinzander-ka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Nein ich glaub du hast was falsch verstanden.
    Ich brauch keine allgemeinen Anglertipps sondern ich dachte da an tipps zum moccasin und Bonnie !!!
     
  7. Turbopaiter

    Turbopaiter Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    @rheinzander-ka:

    zum Bonnie kann ich nur eins sagen:überleg nicht lange sondern hol dir so ein teil...den köder führst du am besten so wie es dir am besten gefällt, d.h. du musst davon überzeugt sein das das, was du da machst, für den hecht unwiederstehlich ist wirkt, denn vertrauen in einem köder ist das A und O beim spinnfischen. der bonnie läuft beim normalen twitchen walk the dog an der oberfläche, im moment wo er zur ruhe kommt steht er leicht senkrecht im wasser und guckt mit seinem kopf ein stück aus dem wasser raus. ich habe die erfahrung gemacht das der bonnie durch sein schräges im wasser stehen von den hechten leichter eingesaugt werden kann gegenüber anderen oberflächenködern die waagerecht auf der oberfläche "liegen".
    beim bpnnie kann ich von 10 bissen bestimmt 8 verwerten, was ja beim topwater-fischen eher selten ist... zur farbe, ganz ehrlich, wenns nicht grad atomgelb ist dann spielt das eigenlich keine geige. die meisten bonnies sind hell am bauch und mehr sieht der hecht von unten so wie so nicht...ich denke zu90% ist es die akustik und die bewegungen die den hecht zuschnappen lassen! also, ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen!
    petri
     
  8. rheinzander-ka

    rheinzander-ka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Sehr sogar vielen dank :D
     
  9. pacmanfish

    pacmanfish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. April 2003
    Themen:
    2
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    0
    und nicht vergessen bei beiden: bei rapfenverdacht immer ZUERST schnellstmögliche führung probieren!! zu schnell geht für die jungs nicht. das kann jeeeder 8). funzt...
     
  10. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Kann ich nicht im vollem Umfang bestätigen. Führe die Oberflächenköder eigentlich recht gemütlich. Stoppe, beschleunige .....

    Meiner Ansicht nach gibt es keine generelle Methode. Man muß immer probieren.
     
  11. pacmanfish

    pacmanfish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. April 2003
    Themen:
    2
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    0
    klar, nur bei raubenden rapfen oder verdacht probiere ich zuerst immer die schnellste methode. walking das hündchen probiere ich wenn nix beisst. umgekehrt werden die rapfen wenn sie grad den köder im spazieren ignoriert haben wohl eher weniger beissen bei beschleunigung. oft hatte ich sofort bisse bei schnellster führung. nach ein paar würfen ist es an dieser stelle für den moment meist eh gelaufen. wenn ich nun zuerst den köder übers wasser walke und nix beisst, dann die speedmethode probierte hatte ich fast nie bisse. man muss halt alles probieren, aber nach meiner überlegung ist dies eger die bessere reihenfolge.
     
  12. Rapfenralle

    Rapfenralle Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo, der Bonnie hat doch drei Kerben an der Öse, nech? Welche Kerbe bewirkt welches Verhalten?
    Gruß
     
  13. Rapfenralle

    Rapfenralle Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo, der Bonnie hat doch drei Kerben an der Öse, nech? Welche Kerbe bewirkt welches Verhalten?
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen