1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Illex "Bone"

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Walstipper, 23. Oktober 2008.

  1. Walstipper

    Walstipper Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    473
    Likes erhalten:
    132
    Setzt ihr die Illex Boner nur in trüber Brühe ein, oder hatte auch schon Jemand Erfolg in eher klarem Wasser mit den Weißen?

    Angeblich soll der Arnoud in Bone bei uns am Bodensee nämlich der Seeforellenmagnet sein.....
     
  2. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Bone funktioniert durchaus auch in klarerem Wasser - ist für mich die Universalfarbe überhaupt!
     
  3. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Korrekt!
    Kann dem nur zustimmen!

    Ich steh auf den Chubby in Bone!
    Der ist echt fängig,egal ob der Tümpel grad trüb oder klar ist :D
     
  4. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    habe der farbe nicht recht vertraut bis jetzt,aber so langsam überzeugt mich bone immer mehr.gerade beim chubby,wie attrakctor schon vorher schrieb,gab es immer wieder gute fänge von barschen.aber auch hechte fanden den lecker...
    ab nächstes jahr soll es die in deutschland erhältlichen squirells auch in bone geben,laut aussage von Hr.Beck...
    gruss micha
     
  5. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Ich habe auch gute Erfahrung mit dem Arnaud 110 Bone bei klarem Rheinwasser:
    Ich fischte auf Rapfen mit dem Megabass Dog-X, und sehe wie ein 90cm große Hecht den Topwaterlure verfolgt und abdreht. Ich montiere darauf den Arnaud bone, und sofort nimmt der Hecht den Wobbler.
    Mein ersten Rapfen über 70 attackierte mehremal den Bone, wir konnte zuschauen, den der Rhein war klar.
     

Diese Seite empfehlen