1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Illex Ashura Seabass zum Gummifischen ?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von j.d., 3. September 2007.

  1. j.d.

    j.d. Nachläufer

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Illex-Fans,

    wer fischt mit seiner Seabass 2,10m 7-28gr auch Gufis (5-7cm und max. 10gr. Köpfen), ist die Rute dafür geeignet oder in der Spitze zu weich...

    Ich kenne die Rute nur vom sehen, hatte sie aber noch nicht in den Händen...

    Gruß

    Jörg
     
  2. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    5g jigs gehen noch ganz gut, aber es gibt in der Preisklasse besseres.

    10g mit 10cm Gummi kannst du getrost vergessen.
     
  3. j.d.

    j.d. Nachläufer

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Hey,

    ich hab´s mir schon gedacht... Welche Rute findest Du besser? Bin auf der suche nach "DER" Gummi-Barschrute.
    Aber je mehr ich mich mit dem Thema befasse, um so mehr Ruten finde ich gut... mein Favorit ist immer noch die Abu Rocksweeper in 2,10m. Denke aber deutlich überteuert das Teil.

    Gruß

    Jörg
     
  4. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    überteuert... naja, die fuji titanium ringe allein sind schon nicht wirklich günstig! das teil ist schon sehr hochwertig..
    soll aber auch nicht eine rute für jedermann sein :)
     
  5. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Naja, so einen Titanium-Ringsatz von Fuji bekommt man aber auch schon als Endverbraucher für unter 36€ ...
    Denke, dass das sicher nicht der entscheidene Faktor ist ...

    DD
     
  6. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    ok sorry, dachte schon das das wort titanium etwaas hochwertigeres bzw. teureres darstellt ;)
     
  7. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    [align=justify] :wink: Naja,
    der Ringrahmen ist eben nicht "StandardStainlessSteel" sonder das leichtere Titanium. Die Ringeinlage ist die klassische SiC, in bewährter Fujiqualität. Vergleichbare Ringsätze mit Alconiteeinlage oder die "normalen" Fuji-SiC, z.B. verbaut an Illexruten, Shimano, etc., sind sogar schon für unter 18€ in Endkundenbereich zu haben ...

    DD[/align]
     
  8. schroe

    schroe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rinteln/Nds.
    Bei CMW ist ein einzelner SIC Titan-Spitzenring (nicht verwechseln mit Titanoptik) mit 29€ veranschlagt.

    @Dozey,
    wo hast du den Ringsatz für unter 36€ gesehen? Hätte Interesse.

    Grüße,
    schroe
     
  9. don_king

    don_king Keschergehilfe

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinau
    Da muss man echt aufpassen, es gibt von Fuji Titanium und TitaniumPlatet Ringe!

    Ich auch!
     
  10. j.d.

    j.d. Nachläufer

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Hey,

    also einen Preis kann ich nicht nennen aber die Titanium-Ringe kosten in etwa das gleiche wie Gold-Cermet-Ringe sind aber angeblich nur 6gr. leichter als ein normaler Sic-Ringe-Satz (bei 6+1 mit 25er Startring) und was das dann bringt...

    Gruß

    Jörg
     
  11. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    So teuer können Fuji Titanium SICs für den Rutenhersteller nicht sein.

    z.B. Megabass Destroyers: ca. 250Eur mit 8-9 dieser "Wunderringe"...
     
  12. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    na, sag ich doch *g*

    DD

    :wink:
     
  13. schroe

    schroe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rinteln/Nds.
    @Dozey,
    herzlichen Dank für die PN. Ist wirklich hilfreich.

    @Albrecht

    Du meinst, VW hat für einen Golfauspuff weniger bezahlt als ich es müßte, wenn ich einen für meinen Golf im Austausch bräuchte?
    Frechheit. 8O
     
  14. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    war eigentlich darauf
    gemünzt und sollte als beispiel dienen daß solche ringe kein grund dafür sind 350+ für einen stecken zu verlangen.

    irdgendwer muss eben die n..ten für den betriebsrat finanzieren :wink:
     

Diese Seite empfehlen