1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ich bin der Neue, ich komm jetzt öfter !

Dieses Thema im Forum "User stellen sich vor" wurde erstellt von Asylum, 14. Juni 2011.

  1. Asylum

    Asylum Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Hallo liebe Community,

    nach anfänglichen Diskussionen, weil mein erster Post ein Beitrag im Bieteforum war möchte ich mich nun nachträglich doch vorstellen. Ich möchte gleich klar stellen, dass ich dies nicht tue, weil ich den Verkauf publik machen oder ankurbeln möchte, sondern weil ich gemerkt habe, dass es von vielen Usern doch erwuenscht ist, dass sich hier vorgestellt wird, zudem finde ich es nach längerem Bedenken auch selbst angemessen und hiermit entschuldige ich mich für meine verspätete Vorstellung. Aber wie sagt man so schön - Besser spät als Nie :D

    Also nun zu mir:

    Ich bin 20 Jahre alt und wohne derzeit in Berlin.Angefangen intensiv zu angeln habe ich mit 8 Jahren, ein paar Tage nach meinem 10. Geburtstag absolvierte ich dann auch sogleich meinen Angelschein. Damals war ich halt der typische kleine Junge, der im Hafen mit der Wurmangel den Barschen nachstellte, mittlerweile allerdings bin ich leidenschaftlicher Spinnfischer. Ich fische hauptsächlich auf Barsch und Zander, auch wenn einige das bei meinem Hausgewässer vermutlich nicht nachvollziehen können :) Die Nähe zu Rügen brachte mich vor einigen Jahren, neben dem Spinnfischen, auch zur Brandungsangelei, diese Angelei hat es mir so angetan, weil ich ein sehr naturverbundener Mensch bin und es einfach liebe in der Natur zu sitzen, auch bei Minusgraden und Schnee. - Auch "typisches Ansitzangeln" finde ich eigentlich sehr (ent)spannend, allerdings finde ich persönlich (Wirklich jedem das seine, ich will keine Diskussion entfachen) dass beim Ansitzangeln zu viel (Klein)Fisch verangelt wird. Ich bin jetzt also seit Oktober 2009 Berliner und wohne direkt am Rummelsburger See, jedoch muss ich gestehen habe ich hier noch nicht geangelt, ich finde es einfach unheimlich kompliziert (mit den Gewässerabschnitten) und vor allem auch unheimlich teuer hier zu angeln, als Student tuen mir die Berliner Gebuehren einfach noch zu sehr weh, als dass ich sie mir leisten wollen würde.
    Falls euch noch irgendetwas zu meiner Person oder sonstigem interessiert lasst es mich doch einfach wissen :)


    Einen schönen Abend wünsche ich noch !

    Liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2014
  2. carp_master

    carp_master Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Ahoi,

    selten, dass ich es schreibe: Schöne Vorstellung, viel Spaß hier!
     
  3. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    59
    Viel spaß hier ! :)
     
  4. marco/Hb

    marco/Hb Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    248
    Likes erhalten:
    46
    Hallo,

    schöne Vorstellung!!

    Gruss aus Bremen

    Marco
     
  5. Asylum

    Asylum Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Danke fuer die Wilkommensgrüße !

    Übrigens ist das echt ein Wahnsinns Forum, super Beitraege und engagierte User, da koennten sich andere Foren mal ne Scheibe von abschneiden. Ab sofort is BA also mein Lieblingsforum :)))

    Also weiter so an alle :!:
     
  6. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Hi Strelasundangler,

    erstmal Herzlich Willkommen hier!

    Von HST nach B ist schon angeltechnisch ein krasses Downgrade. Dafür ist aber, abgesehen von der Angelei, in B wesentlich mehr los als in Deinem Heimatdorf :) . Gerade im Winter finde ich HST an sich sehr trostlos. Rund um Berlin gibt es auch eine Menge netter Wasserlöcher. Musst Du Dich nur ein wenig reinfuchsen. Bei einer Durststrecke fährst Du einfach wieder zum Fischen an den Sund. Das machen sehr viele Berliner so.

    Ich habe mir dieses Jahr nichteinmal mehr die MV-Karte geholt, da ich mit der großen Bandbreite an Angelsituationen im Sund, einschließlich Bodden u Außenküste, bestens bedient bin. Solange ich noch in HRO wohne, möchte ich das voll ausnutzen.

    Wünsche Dir viel Spaß hier!
     
  7. Asylum

    Asylum Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Danke für das Willkommen :)

    Ich muss ganz ehrlich sagen, ich finde Berlin im Winter auch sehr sehr grau und eigentlich noch viel trostloser als HST, zumindest was die Optik der Staedte anbelangt. Auch zum Fischen ist der Strelasund im Winter (vorausgesetzt, dass kein Eis aufm Bodden ist) absoluter Hotspot für Grosshecht, Dickbarsch und guten Zandern, kann Berlin da mithalten? ;) Zudem kommt noch, dass ich als Student natuerlich kein Auto in Berlin habe und somit sowieso nur begrenzte Angelstellen in Berlin anfahren könnte --> Mit den Öffentlichen, das passt mir alles leider so rein gar nicht, zumal es auch einige Idioten hier in Berlin gibt, die sich vll. auch abends gerne mal mein Tackle unter den Nagel reißen... Es spielen halt viele Faktoren eine Rolle dafuer, dass ich in Berlin noch nicht angeln war... Wobei ich ja ein großer Barschfan bin und mehrmals schon hoerte, dass sich in Berlin sehr sehr gut Dickbarsch fangen lässt ?!? - Das reizt mich an und für sich natürlich sehr, naja, die allseits bekannte Zwickmuehle ist das.. :))

    lG
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2014
  8. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Jo, das ist eine Zwickmühle. Auto finde ich zum Angeln sehr wichtig. Suche Dir einfach einen Nebenjob u kaufe Dir ein Auto. Machen doch viele Studenten so. Gerade in den ersten Semestern ist doch in der Regel viel Zeit dafür :)
    Wie schon gesagt, rund um Berlin u im umliegenden Brandenburg gibt es eine Menge Wasser. Seinen Lieblingstümpel wird Dir kaum jemand sagen. Aber ich denke, bei so vielen Seen, wirst auch Du einen finden!
     
  9. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    herzlich willkommen. wenn du in berlin city wirklich ne stelle gefunden hast, an der du regelmäßig dicke barsche fängst, sagst du bitte beischeid :-D

    das innenstadtangeln ist übrigens nicht teuer. so ne dav-marke kostet unwesentlich mehr als 30 euro im jahr. damit annst du dann in den ganzen kanälen fischen. und auch vor deiner haustür. vielleicht solltest du dich mit dem rapfen anfreunden. da hast du dann auch im sommer spaß.

    mit dem fahrrad erreichst du ne menge ganz guter stellen. z.b. den flutgraben, die jannowitz-brücke, den kupfergraben, die elsenbrücke usw. - aber mit stralsund kann das leider alles nicht mithalten. leider...

    grüße und viel spaß hier
     
  10. Woodland

    Woodland Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Themen:
    35
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    na dann auch von mir ein herzliches willkommen auf ba.

    Marco
     
  11. Asylum

    Asylum Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Einen Nebenjob habe ich bereits, bei dem ich auch monatlich gut verdiene (ca. 1000 Netto) - Allerdings frisst mein Studium mich finanziell auf, zudem muss ich natuerlich noch Miete zahlen und mich selbst versorgen, da passt definitiv kein Auto in meinen Finanzplan und mehr arbeiten gehen ist auch nicht drin :? Naja, ich will ja auch gar nicht jammern. Irgendwie krieg ich das schon noch hin den Berliner Bereich unsicher zu machen, auch ohne Auto :)
     
  12. Asylum

    Asylum Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Hey Johannes,

    sobald ich die besagte Stelle gefunden habe melde ich mich natuerlich umgehend bei dir ! Allerdings wissen wir wahrscheinlich beide ziehmlich gut, dass diese Stelle nicht existiert.. :roll:

    Bezueglich des Radfahrens hast du natuerlich recht, es waere alles moeglich, allerdings konnte ich mich bisher auch noch nicht mit dem Gedanken anfreunden mitten in der City zu fischen, selbst der Rummelsburger See bei mir um die Ecke ist immer soooo überfuellt mit Menschen, das nervt mich im Sommer im Stralsunder Hafen schon immer wenn da so viele Touris rumlaufen, es ist nicht der Aspekt, dass ich Kontakt mit anderen Leuten scheue oder mir gar das Angeln peinlich ist oder sonstiges, ich habe nur einfach gerne meine Ruhe beim Fischen :) Wenn ab und zu mal jemand vorbei kommt und mit mir schnackt ist das toll, dann freue ich mich sogar, aber wenn permanent Leute um mich rumstehen und Fragen stellen oder mir am besten noch Tips geben wollen (auch wenn sie es nur gut meinen ;) ) dann nervt mich das schon an.

    Die umliegenden Seen waeren also eigentlich viel interessanter fuer mich, allerdings besteht ja wie bereits erwähnt die Problematik der unzureichenden finanziellen Mittel und der An- und Abfahrt ;) Aber ich kriege das schon irgendwie geregelt !

    Du faehrst auch regelmaeßig an den Bodden, oder? - Ich habe dich letzten Herbst beim Lotsenturm in Stralsund gesehen, da hattest du ganz haessliches Wetter mitgebracht :lol:

    Liebe Grüße

    Felix
     
  13. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    jaja, das wetter. bei hacki und seinen jungs heiße ich inzwischen "tief hannes". die holen schon vorsorglich die regenklamotten raus, wenn ich mich ankündige :-D aber hafenangeln macht mir auch spaß. mit und ohne touris.

    eine möglichkeit wäre es ja, in einen verein einzutreten. bei denen kann man sich dann ein boot leihen. bei dir um die ecke ist wilhelmina. und ein paar meter weiter ist noch ein angelverein. und am rummelsburger see gibt's auch noch einen.

    und dann stell dich auf teilweise zermürbendes angeln ein und blende alles aus, was du vom sund kennst. und dann wirst du an manchen tagen überrascht. da kanns auch ordentlich knallen. rapfen hast du den ganzen sommer über. brassen auch, wenn du mit kleinen gummis angelst. gelegentlich alande. ab und zu sind auch größere barschschwärme da. mit den zandern gehts dann ab september los. wobei de zanderangelei auch schon mal deutlich besser war.

    die spree ist sicher kein superschönes gewässer. aber immer für ein paar fische gut. und manchmal auch für einen guten. man muss sich halt ein bisschen einfuchsen und das cityflair akzeptieren. ist aber allemal besser als von stralsund träumen :-D
     
  14. Asylum

    Asylum Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Dann sag mir von nun an bitte immer Bescheid wenn du in HST bist, damit ich mir auch gleich mein Regenzeug ueberwerfen kann :D

    Ein Verein wäre natuerlich eine Möglichkeit, allerdings werde ich mich wohl einfach zum "Street-fishing" hinreißen lassen, die Rapfenangelei stelle ich mir durchaus spannend vor, vorallem an leichtem Geraet ist der Funfaktor vermutlich immens.. Ich werde wohl in naechster Zeit mal ein wenig auf eigene Faust das mir moegliche, also mit dem Fahrrad erreichbare, in Augenschein nehmen und ein wenig in Berlin fischen gehen, vll. finde ich ja ein paar Ecken, die ganz nett aussehen und nicht allzu überlaufen sind. Die Fangerfolge sind nebensächlich, es geht ja eher darum seinem Hobby allgemein zu froenen, ein paar Schneidertage haben noch niemandem geschadet. Davon ab möchte ich hier mal anmerken, dass auch an den Bodengewässern einiges schief gehen kann, ich habe etliche Tage auf dem Boden verbracht an denen ich als Schneider zurueck kam, ohne Guide ist man bei solch riesigen Wasserflächen manchmal auch aufgeschmissen ;) Also bloss weils Bodden ist und die Fische besser "abwachsen" heisst das ja nicht gleich, dass ich jeden Tag Grossfisch oder ueberhaupt Fisch fange :) Ein Vorurteil, was schon so manchen Angler zur Verzweiflung brachte, als er an die Bodden fuhr um mal eben die 1+ Mutti zu fangen, das habe ich des öfteren miterlebt und teilweise musste ich es auch beschmunzeln. :roll:
     
  15. Yanngo

    Yanngo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Themen:
    31
    Beiträge:
    304
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Muddastadt
    Moin,
    wo biste denn immer so unterwegs in Berlin :) ?
     
  16. Asylum

    Asylum Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Momentan noch gar nicht, darum ging es ja ursprünglich, aber bei der mittlerweile geballten Menge an Text hier haette ich an deiner Stelle auch nicht alles gelesen.. :lol: Also ich werde demnaechst wohl mal den Rummelsburger See auf Rapfen pruefen und dann die ein oder andere Bruecke in der Innenstadt auf Barsche testen, aber ne ganz konkrete Route oder Datum hab ich noch nicht im Kopf :)

    lG
     

Diese Seite empfehlen