1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Holzendorfer See bei Dabel

Dieses Thema im Forum "Ostdeutschland" wurde erstellt von saaleangler, 4. Juli 2015.

  1. saaleangler

    saaleangler Angellateinschüler

    Registriert seit:
    6. April 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Hallo

    Kennt jemand von Euch den See und kann mir ein paar Tipps geben? Vielleicht auch einen See in der Nähe. Bin der ersten 2 Septemberwochen dort im Urlaub. Es soll vorwiegend auf Raubfisch gehen.

    Gruß Udo
     
  2. Thomas1970

    Thomas1970 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    ich kenne den Holzendorfer See als ein sehr gutes Karpfengewässer. Für Raubfisch ist der Klein Pritzer See(ich glaube so heißt der) besser! War vor 15 Jahren mal in Dabel im Urlaub.Wir hatten Hechte bis 110cm.Wie es jetzt aus sieht, weiß ich nicht.

    Gruß Thomas
     
  3. Joseph

    Joseph Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    396
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Erde
    Holzendorfer See war ich vor ein paar Jahren mal ......bei 3 Ausflügen gab es ein paar Barsche......die Durchschnittsgröße war aber eher mau.
    Fisch war meist am steileren nördl. Ufer......bzw. in tieferem Wasser vor diesem. War mit dem Boot draussen und hab vor den Krautfeldern zum Freiwasser gefischt.
    Ist jetzt aber auch schon locker 5 Jahre her.

    PS: Lütte Hechte war´n beim Barschangeln auch paar dabei..........habe aber nicht gezielt auf Hecht geangelt.
     
  4. saaleangler

    saaleangler Angellateinschüler

    Registriert seit:
    6. April 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Ok. Danke erst mal. Mich würde noch interessieren ob man einen E-Motor und ein Echolot benutzen kann.

    Gruß Udol
     
  5. Joseph

    Joseph Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    396
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Erde
    Echolot kein Problem......bei E-Motor scheiden sich oft die Geister.
    Ich als LAV-Mitglied darf nur nicht motorgetriebene Boote benutzen.........allerdings wird das Befahren mit E-Motoren oft toleriert.
    Du als Gastangler kaufst Dir Deine Angelerlaubnis ja direkt beim Pächter des Sees(BF Dehmel) und der hat kein Verbot von E-Motoren in seinen Bestimmungen.

    http://www.fischdehmel.de/angelregeln.html

    .....auch in der BiFo des Landes kann ich nichts finden.

    http://www.landesrecht-mv.de/jporta...r-BiFVMVrahmen&doc.part=X&doc.origin=bs&st=lr

    Am sichersten ist aber vorher mit dem Pächter zu sprechen.
     
  6. saaleangler

    saaleangler Angellateinschüler

    Registriert seit:
    6. April 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Danke für Deine Antwort. Ich werde mal beim Pächter anrufen und mich erkundigen.

    Gruß Udo
     
  7. Joseph

    Joseph Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    396
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Erde
    Isses denn was geworden??
     

Diese Seite empfehlen