1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hilferuf! Warum so wenig Auswahl an Lunker,Keitech etc in B

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von bengilo, 10. April 2009.

  1. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    So, nachdem ich gestern meine Weltreise nach Erkner wegen erhöhtem Verkehrsaufkommen (scheiß Osterhasen) abgebrochen habe, frage ich mich nun, warum ich überhaupt !45 Minuten! nach Erkner fahren muss, um mal eine vernünftige Auswahl an Japan und USA Lures vorzufinden!? Warum schaffen es die Händler in der City nicht, eine annähernd so große Auswahl wie ich sie dort finde bereit zu halten? Zwar bieten inzwischen einige Händler diese Köder an, aber meistens sieht doch alles sehr ausgebombt aus, was die Farb und Größenauswahl stark einschränkt! Ich will keinen Händler explizit nennen, da das hier im Netz verheerende Auwirkungen für diesen haben kann, aber ich bin es wirklich satt, mir meinen Krempel nach geschätzten 120km Autofahrstrecke bei 3 verschiedenen Händlern zusammen zu suchen. Wir sind hier in der Hauptstadt Deutschlands, warum schafft Ihr nicht, was in Erkner, Hamburg, etc. klappt?
    Ich halte nicht viel von Onlinebestellungen, aber häufig hat man keine andere Wahl. Das ist schade, da ich lieber die Händler in meiner City unterstützen würde, so wie viele andere Angler auch.
    Woran liegt es? Verdient man an den normalo Relaxgummilangweilern (doppelgähn!) mehr? Und wenn ja, seid ihr Euch sicher, dass es die richtige Taktik ist, an dem was man verkauft zwar gut zu verdienen, langfristig aber seine Kunden an pfiffige Internetanbieter zu verlieren, die einfach die Zeichen der Zeit erkennen?
    Ich hoffe es schließen sich viele meiner Meinung an, damit die Mühlen langsam ins rollen kommen. Im Jahr 2008 hat sich zwar einiges getan, es muss aber trotzdem noch vieles besser werden!
     
  2. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da muss ich dir leider recht geben, ABER es gibt auch Händler in Ost-Berlin (Angeljoe) die eine recht gute Auswahl haben wenn es um Lunker City und Bass Assassin geht und eine sehr GUTE Auswahl an Japan Köder besitzen.

    Es gab mal einen Tackledealer bei mir um die Ecke der wirklich sehr gut sortiert war, ist jedem Bekannt wieder dieser heisst(gab ja auch schon einige Probleme mit diesem Tackledealer), der aber nun mitlerweile nicht mehr existiert. Finde ich persöhnlich schade.

    Aber Benny man muss es auch so sehen, dass die Tackledealer in Berlin eine sehr viel höhere Miete zahlen um mehr Ware verkaufen zu können. Dies wirkt sich dann auf die Preise der Köder aus und somit kaufen wir nicht so viel und die Händler gehen davon kaputt. Am Rande von Berlin Sind die Mieten nicht soooo hoch und somit können die Händler größere Raümlichkeiten mieten und somit auch mehr Ware in die Ragale packen. Und das für einen guten Preis an uns weitergeben.

    Die Onlineshops dagegen verkaufen aus Kartons und brauchen nur kleine Räumlichkeiten und können somit mehr Ware=viele Modelle, viele Farben und zu einem guten Preis verkaufen bzw. anbieten.
    Vllt kannst du es ja jetzt ein bisschen verstehen warum das so ist.
    Das Thema habe ich auch schon mal mit meinem Tackledealer (Angelhaus Koss) besprochen. Er sagte das auch viele nicht auf diesen Zug springen, weil es in Berlin nicht viele Angler gäbe die diese Produkte kaufen bzw. fischen, da es ja doch mehr Angler in Berlin gibt die das Stippen oder ähnliches vorziehen als mit einer Rute bewaffnet durch die City zu stiefeln und den Schuppenträgern auf die Fischhaut zu rücken.

    TL Steven
     
  3. gummischmeißer

    gummischmeißer Belly Burner Gesperrt

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    WENN IHR BEI HOFFI ( KÖDERWAHNSINN ) ANRUFT;KÖNNT IHR
    NEN TERMIN MACHEN UND EINE RIESEN AUSWAHL SÄMTLICHER
    GUMMIHERSTELLER VOR ORT BEWUNDERN UND KAUFEN:
    HOHENSCHÖNHAUSEN NÄHE WELLBLECHPALAST
     
  4. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Alter nu seid doch ma froh, dass ihr sowat in Berlin überhaupt irgendwo bekommt!
    Ich kann von Oldenburg bis Bremen hinfahren wo ich will - im schlimmsten Fall find ich nichma Illex!
     
  5. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Hilferuf! Warum so wenig Auswahl an Lunker,Keitech etc i

    Naja das bin ich ja auch. Habe ja nie etwas anderes gesagt. Habe lediglich die Fakten aufgezählt. Ich binschon recht zufrieden mit der Auswahl hier in Berlin. die Sachen die ich nicht im Laden kriege bestelle ich dann im I-Net.
     
  6. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Ja, kann ich alles nachvollziehen, aber ich glaube ein Laden der sich auf diese Köder spezialisiert, noch eine paar interessante Ruten dazu und mal auf das ganze standart Friedfischprogramm verzichtet der hätte binnen kürzester Zeit eine ausreichend große Stammkäuferschaft und auch in einem kleinen Ladengeschäft genug Platz für die Gummipäckchen. Bei Herrn Fiebig in der Joachimstaler Strasse läufts ja auch und er verkauft noch spezielleres Tackle (Fliegenkram). Wie hoch die Miete für diesen Laden (400m zu Kudamm) ist, will ich gar nicht wissen! Ich bin nach wie vor der Meinung das ein solcher Laden laufen würde die Streetfischergemeinde wächst immer stärker. Und mit der Zeit werden solche Spezialköder auch in der Augen der Relaxopas nichts ungewöhnliches mehr sein, welche man lieber nicht probiert. So teuer sind sie auch gar nicht, wenn man schaut wie viele immer in einer Packung sind und runter rechnet wie teuer einer ist.
    Mir egal, wenn keiner will, mach ich früher oder später selber so'n Laden auf;) !
     
  7. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Hilferuf! Warum so wenig Auswahl an Lunker,Keitech etc i

    Wenn du so einen Laden aufmachst, dann bin ich dein Erster Kunde!!!!
    Würde auch mitmachen und dir dabei helfen :wink:

    Achja du hast eine PN!
     
  8. Smoke27

    Smoke27 Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    0
    Re: Hilferuf! Warum so wenig Auswahl an Lunker,Keitech etc i

    Also Angeljoe hat doch ne ganze Menge... Auch Keitech, Ecogear, Yamamoto etc... Und es wird eher mehr als weniger...
     
  9. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Ja, das stimmt schon, wenn er jetzt noch diese mittlere Relaxwand wegrationalisiert dann passt das schon, aber sie sind auf einem guten Weg! Nur leider auch so weit weg:(....
     
  10. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    ach so, @gummischmeißer: als ich mal bei Köderwahnsinn anrief um zu fragen ob man auch persönlich vorbeikommen könne, wurde mir super unfreundlich klar gemacht, dass man nur ein Versandhandel sein. Ich hab halt echt keinen Bock da auf Knien anzurutsch um vielleicht meine Köder kaufen zu dürfen. Ich finde in Punkto Kundenfreundlichkeit und auch Freundlichkeit im allgemeinen können hier alle noch ganz viel von den Amis lernen!
     
  11. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das wäre mir aber neu, dass man bei Köderwahnsinn so behandelt wird.
    Dazu sei auch noch zu sagen, dass es mittlerweile einen Ausstellungsraum geben soll.
    Nun kann man sich da auch Sachen angucken.
    Selbst war ich aber auch noch nicht da.
     
  12. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Na dann würde ich nochmal einen Versuch starten...hatten vielleicht damals einen schlechten Tag. Austellungsraum wäre natürlich super! Hoffentlich nicht in Bernau oder Köpenick. Schönefeld wär o.k. das ist ja inzwischen gut über die Autobahn erreichbar ...lach:).
     
  13. effzett

    effzett Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Hilferuf! Warum so wenig Auswahl an Lunker,Keitech etc i

    Angeljoe hat echt ne Menge Zeugs.Und bei Koss kauf ich seit fast 40 Jahren, was er nicht hat, kann er besorgen.Aber mein Hauptanliegen:
    @bengilo
    Warum meckerst du über Relax-Köder?Die Kopytos in 3,5 sind bei mir nach wie vor erste Wahl.Von den 5 cm Teilen ganz zu schweigen.Hab ich was verpasst?Sind die jetzt allen Barschen so bekannt, dass sie nicht mehr drauf gehen?
    effzett
     
  14. Imo1

    Imo1 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Hilferuf! Warum so wenig Auswahl an Lunker,Keitech etc i

    Hab mir vor kurzem ne Rute bei Hoffi (Köderwahnsinn) vor Ort angesehen und auch gleich mitgenommen :D

    Aus den Ausstellungsräumen soll wohl demnächst auch ein Ladengeschäft werden....

    Ist schon geil,wenn man da rein kommt, noch nie soviel Gummi auf einem Haufen gesehen 8O

    Grüsse
     
  15. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @ Effzett
    haben wir uns bei Koss vllt schon mal gesehen?
    Kaufe da nämlich auch schon seit fast 10Jahren ein! und in so einem kleinen Laden läuft man sich ja häufiger über den Weg
     
  16. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    @effzett: ich mecker nicht über Relaxgummis, sondern ich fische einfach gerne ausgefallene Köder und von denen gibt es reichlich, nur ist es momentan noch sehr mühsam ranzukommen, weil die Läden randvoll mit besagten Relaxgummis (die durchaus ihre Daseinsberechtigung haben) sind, was den Platz für neue innovative Köder einfach veringert. Das finde ich schade und nicht zeitgemäß, aber was den Angelsport im allgemeinen anbelangt sind wir in Deutschland eh noch weit zurück ( auch das ist nicht gemeckert, sondern Fakt;) ).
    ...und ja, ich habe schon das Gefühl, dass sich Fische an Köder gewöhnen, bzw. entwöhnen;)! Grade die großen älteren Fische müssen diese Eigenschaft haben, sonst würden sie wohl kaum abwachsen!?

    Jeder Angler hat eine eigene Philosophie und das ist auch gut so! Mir ist die vielfältige Auseinandersetzung mit Ködern halt ebenso wichtig wie das Angeln selber und da seh ich mich wie gesagt in Berlin doch noch sehr eingeschränkt. Es wäre etwas anderes wenn man wüsste es gibt keine Auswahlmöglichkeit, aber das ist leider nicht so.
     
  17. effzett

    effzett Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @hechtjäger
    Das kann ich nicht ausschließen!Offenbare dich doch mal bei Alex, also mit deinem Aliasnamen.Ich sag ihm dann auch, wer ich auf BA bin.Dann machen wir mal nen fruchtbaren Infoaustausch!
    @bengilo
    Das Philosophische am Angeln ist mir beileibe nicht fremd.Mit den Jahren kommt allerdings so eine Lust am Bewährten festzuhalten, ohne das Innovative zu vergessen, aber doch eine kritische Distanz zu bewahren.Nicht alles Neue ist zwingend besser.Der "Mister Twister" von DAM war ne ziemliche Revolution (kam aus USA, siebziger Jahre).Der Gummi schlechthin, aber nicht der erste!Der Kopyto hat einiges an Beweglichkeit zwischen Twistern und Shads vereinigt.Auch ein Meilenstein.Und noaction-shads halte ich auch für ziemlich sensationell.Für mich müssen sich die Japaner da erst noch beweisen.Langfristig!Das mit der Gewöhnung könnte allerdings in der Tat ein Faktor sein...aber auch der Twister fängt noch seine Fische!
    Es möge ein jeder nach seiner Facon selig werden...
    Petri Leute!
    effzett
     

Diese Seite empfehlen