1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hilfe!!!!

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von Attracktor_90, 21. Februar 2008.

  1. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi an alle Ba´er!
    Hab einnen Notfall zu melden,undzwar,als ich mit meiner geliebten Aspire angeln war und es anfing zu rgnen bekam ich sie zu Hause nicht mehr auseinander,kann das mit dem Regen zusammenhängen?
    Naja egal,vielleicht kennt ihr ja Trick wie man die wieder auseinander bekommt.
    (Hintern Rücken halten geht net)
    Das ding is wie festgeklebt.
    Da rürt sich nix mehr...
    Danke für eure hoffentlich bald eintreffenden Antworten!
     
  2. galli

    galli Angellateinschüler

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Mir ist mal die Spitze beim Werfen weggeflogen und hat sich beim Aufstecken "festgesaugt". Ich habe dann die Zapfenverbindung zu Hause mit dem Föhn erwärmt und konnte die Rute dann recht problemlos trennen.
     
  3. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Versuch´s mal mit Ballistol-Spray. Bewirkt manchmal Wunder.
     
  4. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.080
    Likes erhalten:
    453
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Gummihandschuhe anziehen, Rute hinter die Kniekehlen nehmen und dann auseinanderziehen. Klappt fast immer. Danach die Einschubteile mit Rutenwachs, Ballistol oder WD40 behandeln. Hatte das gleiche Problem mit einer Diaflash. Jetze flutscht se. :wink:

    MfG Schlotterschätt
     
  5. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.080
    Likes erhalten:
    453
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Tschuldigung den Doppelpost , nicht das ich mißverstanden werde.
    Also, die Rute hinter die Kniekehlen und dann mit Hilfe der Oberschenkel nach links und rechts aussen wegdrücken und mit den Armen ziehen. Die Jummihanschuhe wejen der besseren Haftung auf dem Rutenblänk. ( Probier mal, det jeht schon ! ) Mein liebet Weib hatte meene Erklärung gerade nich kapiert ( die liest ooch manchmal mit ) und da dachte ick halt, erklärste't nochmal....Weiber :wink:

    MfG Schlotterschätt
     
  6. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    jo das kann schonmal passieren 8).
    Das lässt sich durch leichtes Erwärmen (Erwärmen, nicht erhitzen! Also Föhn verwenden und keine HeiLuPi!) des Rutenteils mit der Hülse und dann durch drehen und ziehen lösen. Allerdings kann das schon mal ein wenig Kraft erfordern. Unterstützen kann man das durch ein bisl WD40 oder andere Öle mit Kriecheigenschaften - anschliessend aber wieder schön sauber machen :wink:
    Das ist zwar lästig, aber auch ein Zeichen, dass die Steckverbindung richtig gut sitzt.

    Gruss
    Michael
     
  7. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    @all:
    Danke schonmal für die vielen Antworten,werd das direkt mal ausprobieren.
    Hoffe mal das das klappt :lol:

    Danke!
     
  8. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Rute ist wieder auseinander :wink:

    Danke für die Tips Jungs!
     

Diese Seite empfehlen