1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hilfe zur Schlepprutenauswahl (für Sideplaner) gesucht!

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von T-Style, 6. Januar 2014.

  1. T-Style

    T-Style Nachläufer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Haselünne
    Hallo zusammen, ich bräuchte ein paar Erfahrungswerte zum Schleppen mit Sideplaner auf Seeforelle/Hecht (See). Es soll ein Kompromiss für beide Fischarten sein, wobei ich an eine ca. 2,40 lange Rute gedacht habe. Als Köder hinter einem A.S.O.-Sideplaner (Gr. 3) sollen hauptsächlich Köderfischsysteme und Wobbler bis 20cm eingesetzt werden. Die Rute sollten zwingend als Trigger-Variante ausgelegt sein. Preislich max. 130 €. Da das Schleppen mit Sideplaner für mich neu ist wäre ich über ein paar Tipps bzw. Gedankenanstöße sehr dankbar. Gruß Nils
     
  2. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    531
    Likes erhalten:
    20
    "Normale" Spinnruten um die 100 Gramm WG sollten ausreichen! Sollten aber eine weiche Spitze haben.
     
  3. T-Style

    T-Style Nachläufer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Haselünne
    OK.Danke für die Antwort
     

Diese Seite empfehlen