1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

HILFE: Ich fange keine Fische!

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von barsch89, 15. November 2004.

  1. barsch89

    barsch89 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Hallo!
    Ich habe ein ganz großes Problem: Ich versuche seit September Raubfische zu fangen! Der Haken daran ist, dass ich noch keinen maßigen Hecht, Zander oder Wels gefangen habe. Ich versuchte es mit Köderfischen (Pose und Grund) und mit der Spinnangel (Gummifisch, Twister, Spinner, Blinker, Tandemspinner,..)! Auf Spinner hatte ich bei bewölktem Wetter einen untermaßigen Hecht. Sonst ging nichts, nicht einmal bisse.
    Ach ja: Ich angle an einem Baggersee, ca. 5 Hektar, sehr tief
    Ich war bei jedem möglichem Wetter angeln: Sonne, Regen, Nebel,..

    Würd mich freun, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet.
     
  2. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... durch die Kälte stehen die Fische vermutlich mittlerweile sehr tief ... fraglich, ob Du da vom Ufer überhaupt rankommst ... ansonsten: Wer suchet, der findet ... Kanten, Rinnen und Berge suchen etc. ... vorausgesetzt, da sind (Raub)Fische drin, wirst Du irgendwann die ersten fangen...
     
  3. barsch89

    barsch89 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Raubfische sind genügend drin. Die Kollegen fangen ja genug. Mit Köfi und Kunstköder!
     
  4. scierra

    scierra Angellateinschüler

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Dann frag doch mal die Angler, die an deinem Gewässer fangen... Normalerweise müssten die doch ein Paar Tipps für dich haben, die dich deinem Ziel näher bringen :wink:
    Also ich angle selbst in einem ehem. Baggersee, der an der tiefsten Stelle über 25m tief ist. Das wichtigste an so einem See, an dem man die Standplätze der Räuber nicht auf den ersten Blick erkennt, ist es sich über die Bodenstruktur zu informieren. Am besten geht das natürlich mit einem Echolot, geht aber auch mit einer pose... Das ist dann zwar viel Arbeit sich einen Überblick zu verschaffen, aber es lohnt sich... Das wichtigste ist es, eine "interessannte" Bodenstruktur mit Kanten und Löchern zu finden. In diesen Bereichen ballen sich die Räuber oftmals, da sie dort deckung finden.
    Auf jeden Fall würde ich es nun im Herbst in den tiefereren Bereichen deines Baggersees versuchen... Bei uns stehen die Zander im Moment zwischen 10m und 16m tief, so bald es dunkel wird, trauen sie sich auch in die etwas "flachere Gebiete" (ca. 8m). Es hat jedoch wenig Sinn hier mit Spinner zu angeln... Nimm nen Gummifisch oder nen Twister und zupf den schön langsam übern Grund... Der Erfolg dürfte nicht lange auf sich warten lassen...
    Viel Glück 8)
     
  5. barsch89

    barsch89 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Danke für die Tips. :D :D :D
     
  6. RobertB

    RobertB Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    381
    Likes erhalten:
    0
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und nur nicht zu schnell die Geduld verlieren.
    Ein Gewässer und die Verhaltensweisen der Fische lernt man nur mit viel Geduld und Ausdauer kennen.
    Versuche einfach so oft es geht das Gewässer zu befischen, die verschiedensten Köder zu den unterschiedlichsten Tageszeiten auszuprobieren und meist stellen sich dann die Erfolge wie von selbst ein!
     
  7. Fishadelic

    Fishadelic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    259
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Möchte mich dem RobertB anschliessen, mit dem Zusatz, das ganze jeweils zu notieren.

    Ich habe mir Karten von meinen Gewässern angelegt. Jeden guten Fang male ich auf die Karte (versch. Farbe für verschiedene Fische) und trage ihn ins Fangbuch ein. Auch schlechte oder keine Fänge sind im Fangbuch eingetragen später von grossem Wert!

    Toitoitoi...und schau den Kollegen mal über die Schulter!
     
  8. stadtangler

    stadtangler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Themen:
    2
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Versuchs doch mal genau an den Stellen, wo andere schon gefangen haben. Natürlich nicht am gleichen Tag. Ich kenne einige Gewässer, da stehen die Hechte nur an ganz bestimmten Stellen, die dann jahreszeitlich wechseln. Wenn du das nicht weisst, dann kannst du da wochenlang angeln, ohne was zu fangen. Jetzt im Herbst sind auch die Angelzeitschriften voll mit Hechttips, vielleicht ist da was für dich dabei.

    Ach ja, und der Wind ist auch noch wichtig. Die Futterfische ziehen mit dem Wind, also ist das Ufer interessant, aus das der Wind steht. Ich notiere bei meinen Karten des Gewässers nicht nur wo ich gefangen habe, sondern auch, woher der Wind an diesem Tag kam. Meide im Winter die flachen Stellen und Buchten, auch wenn der Wind dahin weht. Aber die Scharkante davor ist sicherlich interessant.
    Baggerseen fallen oft gleich hinter dem Ufer steil ab, so eine Kante musst du finden, dann kannst du deine Pose da langtreiben lassen. Ausserdem bewegen sich die Hechte im kalten Wasser nicht mehr viel. Der Köder muss ihnen schon fast vors Maul gesetzt werden, damit sie anbeissen. Wenn du also auf Grund angelst, dann kannst du nach einer Stunde ohne Biss gleich die Stelle wechseln. Mit zwei Ruten, die jeweils versetzt werden, kannst du an einem Tag schon ganz schön Strecke machen.
     

Diese Seite empfehlen