1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

hilfe für raubfischanfänger, evtl. einführungstour

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von creegan, 7. Oktober 2006.

  1. creegan

    creegan Barsch Simpson

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    hallo experten oder mitanfänger,

    habe dieses jahr nun endlich meinen fischereischein gemacht und mit exzessiven angeln angefangen, um die zeit zu nutzen, bis mein studium anfängt.
    leider war ja in diesem sommer durch die ewig lange rekordverdächtige hitze- und trockenperiode ja nicht viel zu machen und der herbst hat sich auch erst relativ spät angemeldet.
    sicher werden die erfahrene angler auch in dieser zeit ihre erfolge gefeiert haben, aber als anfänger kommt man sich da schon recht hilflos vor. :D
    bin im DAV und hab zahlreiche gewässer im berlin/brandenburg-bereich angetestet - allerdings mehr erfolglos als alles andere.

    anyways, jetzt, wo das wetter so wie ich das sehe endlich richtig gut wird und ich des öfteren die fische beim massenrauben beobachten kann, wird es zeitlich durchs studium für mich unmöglich sein, ähnlich experiementierfreudig zu werke zu gehen, wie ich das noch im sommer - zwar erfolglos, aber mehrere gewässer auf verschiedenste weisen befischt - machen konnte. :(

    mit einem bekannten gehe ich ab und an mal ansitzangeln und hole mir von ihm den ein oder anderen tipp ab - leider kann er dem spinnfischen nichts abgewinnen, was mich allerdings besonders stark reizt, aber mangels erfahrung nicht wirklich über das wo und vor allem wie und womit bescheid weiß.
    material alleine bringt da ja nicht viel, erfolg kann man sich logischerweise nicht kaufen.
    daher wollte ich hier mal nachfragen, ob ihr entweder den ein oder anderen gewässertipp (hecht, zander, barsch, rapfen..) habt oder ich mich einer tour anschließen kann.
    keine sorge, habe nicht vor alles leer zu fischen oder durch mundpropaganda für ein weiteres heringscamp sorgen, fänd ich ja selber scheiße.

    aber ich hatte mir halt schon vorgenommen, dieses jahr einen raubfisch aus dem hecht/zander/rapfen-bereich dieses jahr zu erbeuten, was mir bis lang auf keiner angelweise gelang. :/

    naja, vielleicht erbarmt sich ja jemand, einem neuen padawan auf die sprünge zu helfen. ;)

    vielen dank schon mal im voraus. : )
     
  2. hansen

    hansen Master-Caster

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    3
    Wo kommst denn her ?
    Hier sind soo viele Angler aus Brb da wird sich doch betimmt einer finden
    der mit dir mal spinnen geht !!
     
  3. creegan

    creegan Barsch Simpson

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    komme ausm marzahner bereich - habe aber kein problem damit, berlin und umland anzusteuern :D
     
  4. jb

    jb Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    O-Burg
    Hi Creegan,

    als Barschtipp kann ich dir hier in Berlin die Spree (von Schleuse Charlottenburg bis Gmünd in Spandau) und den Hohenzollernkanal (im Sommer besser als Spree!) empfehlen! Als DAV-Gewässser den OHK bei Oranienburg und Hennigsdorf.

    Wenn Du da am unteren Ende der Steinschüttungen (ca. 3-4m parallel zum Ufer) angelst sollte eigentlich auf Barsch bis 30cm immer was gehen!

    Gruß jb :wink:
     
  5. Hipken

    Hipken Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Moin,
    wie angelst du denn am liebsten, Gummi, Wobbler, Blech, Jerks???
    Und hast du nen bevorzugten Zielfisch??? Versuch das mal recht konkret einzugrenzen, denn danach würde es sicherlich leichter fallen dir ein geeignetes Gewässer zu empfehlen.
    Gruss Micha.
     
  6. creegan

    creegan Barsch Simpson

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    ich habe, wie gesagt, kaum erfahrung beim spinnen, daher isses schwer, eine köderpräferenz anzugeben. ich hab - bis aufs jerken - alles schon probiert und mir hat ein köder (noch) nicht weniger gut gefallen, wie die anderen.
    beim zielfisch ist es ähnlich - ich hab noch nie einen rapfen, zander oder hecht gefangen, barsche schon, aber halt hauptsächlich beim ansitzangeln auf tauwurm und köfi.
    daher ist es für mich auch in diesem punkt schwer, einen favoriten zu bestimmen.

    @jb: danke für den tipp. den bereich kenne ich sogar, hab schon des öfteren an der lehnitzschleuse mit meinem bekannten geangelt (ebenfalls meist via ansitz), was aber auch nicht großartig erfolgreich verlief und laut aussage meines bekannten in den vorangegangenen jahren deutlich besser war.
    werd mich dann zu gegebener zeit mal bei der dortigen OHK-strecke nach guen stellen umschauen. :)
     
  7. Hipken

    Hipken Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Also,
    ganz gezielt könnte ich dir im Moment nur was für Hecht anbieten, dann aber fast ausschliesslich mit Jerks, oder anderen Flachläufern, da die entsprechenden Gewässer im Moment noch stark verkrautet sind. Die ganz grossen wirst du da aber auch nicht fangen.
    Gute Rapfenspots hätt ich auch noch, die beissen da aber auch nicht immer.
    Würde es dann aber auch besser finden mal ne Tour zu machen, als jetzt hier Spots rauszuhauen. Das ganze würde dann den Bereich um Potsdam betreffen. Falls dir das nicht zuweit ist, sach bescheid.

    Gruss Micha.
     
  8. creegan

    creegan Barsch Simpson

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    ja, liebend gerne würde ich da ne tour mitmachen, wenns keine DAV-gewässer sind würde mir auch zuschauen und lernen reichen oder ne tageskarte holen, je nachdem. :)
     
  9. Barschkiller2007

    Barschkiller2007 Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    561
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Neukölln
    moin, Für Zander würd ich dir weisse Gummifische empfelen

    Gruß Clemens
     
  10. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi kumpel. ich bin selber student und auch b/brb angler.
    kannst dich mir gerne mal anschließen auf einer meiner beliebten angeltouren^^
    ich fing bis zum dezember noch fische. mittlerweile keine mehr :p (ah doch, 1 zander war da anfang januar)

    ich habe aber ab und zu bisse und ich lerne mittlerweile aus meinen fehlern und werde demnächst sicher den einen oder anderen zander mehr verhaften.
    meine angelgebiete sind: OHK hennigsdorf bis marienwerder (viele plätzchen kenn ich da) und ab märz auch noch der tegeler see.

    meld dich per pn bei mir und wir können sicher ma ne tour machen.
    aso: stell dich vielleicht mal vor, falls du es noch nicht getan hast. alter, hobbies etc. angelerfahrung. ist immer recht interessant, bevor man sich zum blind date trifft :p

    beste grüße, mike
     

Diese Seite empfehlen