1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hilfe - Benötige Pulse Ersatzempfehlung

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Hecki, 19. April 2014.

  1. Hecki

    Hecki Belly Burner

    Registriert seit:
    12. Dezember 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Newtown
    Hi Leute,

    nach 4 Jahren Dauerbelastung hat nun meine alte Berkley Pulse Spin 5-25g, die mir treue Dienste geleistet hat, die Grätsche gemacht.

    Über die Jahre kamen immer mehr Ruten dazu, für unterschiedliche Zwecke.
    Sei es die
    -Fanta Suisho Pro Spin 652M (allerdings nervt der Skeletor Griff)
    -Rocke Nano Spin 802M
    -Pulse Evo Spin 601L

    Folgendes Problem ich suche nun eine Peitsche, der etwas besseren Liga, die max. 1,90m lang ist, ca.5-25gr Wurfgewicht hat und annähernd die gleiche Aktion wie wie die Pulse aufweist (evtl. Strafferen Blank).

    Sollte bis ca.200€ kosten.

    Hab schon einige Shops und Hersteller durch, aber finde nicht das passende.

    Wäre super wenn ihr ein paar vorschläge hättet.


    Dicken Gruß
    Hecki
     
  2. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Okuma One Rod 7-20g. Straffer Blank, Fuji Ringe, was will man mehr. Einziger Nachteil 1,98m lang und einteilig.
    Kostet ca 150€ und ist definitiv besser als eine Rocke. Hatte vor der One Rod die Fantasista MGS und finde,dass die Okuma als gleichwertig anzusehen ist.
     
  3. wiener_angler

    wiener_angler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Also die Okuma One Rod kann ich absolut empfehlen! Ich habe schon länger die 10-30g und mir erst letzte Woche auch die 7-20g gekauft. War einmal damit am Wasser- wie mein vorredner gemeint hat: Sehr straff, kräftiges Rückgrat, super Rückmeldung, extrem leicht. Also für 150 mit Versand kann ich mir schwer vorstellen dass es Besseres gibt...
     
  4. Hecki

    Hecki Belly Burner

    Registriert seit:
    12. Dezember 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Newtown
    Das klingt doch ganz gut. Hätte nicht gedacht das Okuma so gute Quali auf den Markt haut.
    Einteilig ist leider ein kleines Problem, da ich keinen Kombi fahre.

    Die Fanta Orenji MGS hatte ich auch im Auge, aber die 450€ würden mir doch zu sehr weh tun.

    Edit: Hab grad mal geschaut, leider hat die Okuma auch so einen Rollenhalter der dem Skeletor Griff nahe kommt und die Skeletor Griffe finde ich nicht besonders gut.

    Was hättet ihr denn noch im Petto?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2014
  5. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    @Hecki
    Zum Glueck ist die Rute von Okuma und nicht von Daiwa etc, dann wuerde sie naemlich 200€ und mehr kosten.
    Die MGS gibt es ab und an hier im Forum zu kaufen für rund 200€, was sie auch wert ist. Sonst haette ich jetzt erst mal leider keinen weiteren Tipp fuer dich.
     
  6. Bassmania2000

    Bassmania2000 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Mai 2012
    Themen:
    6
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Hecki ,schau dir mal die WFT Penzill nano spin an ,besitzt fast die gleiche aktion wie deine Pulse ,wenn nicht sogar besser.

    Das model 5-18wfg ist fast die gleiche aktion wie deine Pulse in 5-25wfg .


    http://vf-angelsport.de/WFT-Penzill-Nano-Spin_1


    MFG Bassmania
     
  7. Hecki

    Hecki Belly Burner

    Registriert seit:
    12. Dezember 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Newtown
    Ich danke euch allen für die Antworten, habe mich nun vorerst für die Penzill Nano in 5-18gr entschieden.
    Soll am Mittwoch ankommen.
    Werde berichten wie sie sich verhält.

    P.S. Habe die Okuma mal Probe-Begrabbelt und muss sagen, es ist ein feines Stöckchen, wäre sie 2-teilig hätte ich sie sofort mitgenommen.

    Gruß Hecki
     
  8. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.315
    Likes erhalten:
    610
    Ort:
    die Maus...
    Wenn Du bist 200,- hochgehen möchtest, solltest du vielleicht mal einen Blick auf das Angebot von Nippon Tackle werfen. Habe zwei Tailwalks (Bronzer & DelSol), die ich absolut großartig finde, und Beratung und Service sind dort absolut top!
     
  9. Hecki

    Hecki Belly Burner

    Registriert seit:
    12. Dezember 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Newtown
    Also die Penzill kam mit etwas Verzögerung nun letzte Woche pünktlich zum lang erwarteten Ende der Raubfischschonzeit an. Tja was soll ich sagen, der Tipp war absolut Topp ;)

    Sie ist sehr Straff vom Blank, sogar mmn deutlich straffer als die Pulse. Die obere Wurfgewichtsgrenze würde ich mal auf gute 30gramm setzen und die untere Grenze auf jedenfall bei 5gramm lassen, denn auch kleine Baits ala Chubby, Chubby Popper, Tiny Frys, Mini-Pointer etc fliegen beachtlich gen Horizont.

    Die Verarbeitung ist gut - nicht mehr und nicht weniger - alle Ringe sind in einer Flucht, der Blank ist sauber verarbeitet und auch der Rollenhalter fasst ordentlich.
    Lediglich kleine Lackunreinheiten an der Rutenringwicklung sind zuverzeichnen. Was aber bei dem Preis/Leistungsverhältnis zu verschmerzen ist.


    Ich kann die Rute uneingeschränkt jedem Empfehlen!


    Vielen Dank nochmal an alle.
     

Diese Seite empfehlen