1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Herstelldatum Fireline smoke grau??

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Angel-Sterni, 16. Januar 2008.

  1. Angel-Sterni

    Angel-Sterni Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lennestadt
    Hallo zusammen,

    erstmal ein gutes und fangtechnisch erfolgreiches Angeljahr 2008.

    Habe mir aus einem Angelkatalo bei Gerlinger die Berkley Fireline 0,17mm 10,2 kg bestellt.

    Voller Tatendrank wollte ich die Schnur direkt auf die entsprechenden Rollen aufspulen, doch davor habe ich noch einen Tragkraftstest gemacht und mit Erschrecken festgestellt, dass die Schnur meinen Futtereimer von 5,0 kg nicht heben kann, die Schnur reisst bei etwas über 4 kg, soll aber 10,2 kg halten. Die Schnur reisst mittendurch, nicht am Knoten, dass hätte ich mir ja noch selbst zugeschireben.

    Was mich ja jetzt brennent interessieren würde, ist, ob man aufgrund des Etikettes der Schnur irgendwie das Herstelldatum herausfinden kann, so wie bei Autoreifen? Ich vermute ganz einfach, dass die Schnur recht alt ist und falsch gelagert war, zudem kommt sie mir noch recht hart vor, nach meiner Erinnerung war die "alte" Schnur, die ich aber nicht mehr habe, wesenlich weicher und flexibler.

    Für Rückinfos und Erfahrungenberichte wäre ich sehr dankbar.

    Petri Heil
    Angel-Sterni :lol: :lol:
     
  2. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Könnte daran liegen dass man die Tragkraft der Schnur nicht daran messen kann wieviel man damit hebt. Du wirst niemals mit einer 10kg Schnur annähernd 10kg heben können.....erstens ist das die (eh schon fragwürdige)Tragkraft die der Hersteller bei seinen eigenen Tests mit gleichmässiger, langsamer Belastung ohne Knoten angibt und zweitens hat das ja auch nichts mit realen Angelbedingungen zu tun. :wink:

    Abgesehen davon, wieviel Meter sind denn auf der Spule ? Falls es eine Grosspule ist kann man daran wenigstens erkennen ob es ganz alte Fireline ist oder nicht...
     
  3. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    0.17er Fireline grau

    Vor 2 Jahren flogen mir dauernd meine Wobbler ins Nirvana ...
    Ich entsorgte die Schnur dann.

    Später hörte ich das ein Container mit dieser Fireline in Hamburg monate lang in der Sonne stand.
     
  4. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Mir ist auch aufgefallen, daß es aus irgendwelchen Gründen öfters mal Unterschiede in der Qualität gibt. Ich hatte auch schon 17er Fireline, die bei geringstem Zug bei einem Hänger sofort durchknallte.
    Andere Spulen verschlissen wesentlich langsamer und hielten auch länger die Tragkraft.

    Daß die neue Schnur härter ist ist eigentlich normal...die "Versiegelung" der Fireline schleift sich relativ schnell bei gebrauch ab und ist nach häufigem gebrauch wesentlich weicher.
     

Diese Seite empfehlen