1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hell Gies

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von larses, 29. Dezember 2007.

  1. larses

    larses Nachläufer

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gemünden/Wohra
    Hi
    Hat jemand Erfahrung mit dem Hell Gie von Lunker City gemacht?
    Ich freue mich auf jede Antwort.
    larses
     
  2. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ja. die sind gut. geiler barschköder.
    ansonsten selber poriberen :)
    ps: am trig im sommer gut..


    mike
     
  3. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    habe die kleinere variante (2,5" :?: )mit erfolg,unbeschwert als softjerk geangelt,zwischen ins wasser hängenden bäumen auf barsch!viele bisse aber auch ne menge aussteiger gehabt!sind auf jeden fall fängig!
     
  4. Turbotail90

    Turbotail90 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    384
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Jo 3" sind die kleinsten, dann gibts noch 5" und 7" er mein ich!
    du kannst dich wirklich auf die dinger verlassen, sind echt tolle Barschköder, fische die in 3"!
    Viel Erfolg und Spaß damit!
     
  5. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.080
    Likes erhalten:
    453
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Angestiftet durch Gunnis fantastische Barsch-Serien ( Mensch, ick muß dem Imperator mal wieder huldigen ) habe ick mir die 12cm Version zugelegt. Habe sie aber anderweitig eingesetzt. Beim Dorschangeln haben wir die Dinger ( Brown Bug ) als Beifänger über Twister und Gufis an Stand Out- Haken eingesetzt. Die Ostseeleoparden müssen sie wohl für 'ne Art Seeringelwürmer gehalten haben und waren begeistert. Allerdings hat sich das nur auf die Sommermonate beschränkt. Im Herbst und jetzt im Winter haben sie nicht mehr soviel gebracht. :roll:
    Naja, wie dat so is, für die Angelei auf Barsch und Zanda hat mir bis jetzt 'n bißchen die Geduld gefehlt. Wenn sich 'ne Weile nüscht getan hat, habe ick auf "bewährtere" Köder zurückgegriffen. Aber ick arbeite an mir. Wennste Dir aber mal die Mühe machst und 'n bißchen in den Freds rumwühlst, wirste sehen, das det schon 'n sehr guter Köder ist. :!:
    Kiek Dir mal den Dickbarsch-Fred an und dann wird Dir der Hellgie ziemlich oft begegnen. :wink:

    MfG Schlotterschätt
     
  6. Turbotail90

    Turbotail90 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    384
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    @ schlottershad:
    coole idee, die dinger mal auf der ostsee auszuprobieren. wenss klappt,... !
    und in der sache mit dem dickbarsch-fred kann ich mich auch nur anschließen, Gunni ist anscheinend voll begeistert von den Hell Gies, und kann dort auch super Fische auf super Bildern präsentieren! Petri an ihn nochmal! :wink:
     
  7. larses

    larses Nachläufer

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gemünden/Wohra
    kann man die auch ans Texas Rig binden ???
     
  8. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    definitiv. hab ich in meinem oberen post auch schon vorgeschlagen.
    da hab ich leide trig geschrieben, anstatt t-rig oder texas rig.. :)
    dann rückwärts anködern. sieht aus wie ein fliehender krebs.

    grüße, mike
     
  9. larses

    larses Nachläufer

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gemünden/Wohra
    Danke !
     
  10. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Die braunen (brown bug) waren die letzten Köder, mit denen ich vor der Flaute überhaupt noch wiederholbar Fische gefangen habe (direkt am Jig und am DS).
    Meines Erachtens nach ein Spitzenköder, den ich viel zu lange ignoriert habe.
    mfg und guten Rutsch, Tommi
     
  11. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    schicke köder auf barsche aber auch zander,hechte und rapfen konnt ich damit schon fangen... :cool:
     
  12. Faulenzer

    Faulenzer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    450
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    das hört sich doch gut an. habe noch keinerlei erfahrung mit den hell gies gemacht und freu mich schon auf das päckchen mit dem ganzen gummi gedöns. test sie in 3" chartreuse pepper und natural blue. :D
     
  13. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Also ich hab auch die Erfahrung gemacht beim Drop Shotten,wenns läuft dann nur auf Hell Gies.
    Also,unbedingt ausprobieren;)
     

Diese Seite empfehlen