1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hegene für Barsche

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von tobio, 17. Juli 2006.

  1. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Wie sind Eure Erfahrungenen mit einer Hegene für Barsch?
    Wie sieht die aus? Selber gebaut mit 2cm GuFi`s or what?
    Könnte doch recht effektiv sein das Ganze?!

    tobio
     
  2. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    weiß garnich ob das hier bei uns überhaupt erlaubt ist!? und selber probiert hab ichs auch noch nich. könnte mir aber vorstellen das es gut klappt :)
     
  3. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Tja, das wäre natürlich mal zu klären.
    Mal in den Papieren nachschauen.


    tobio
     
  4. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    ja das funktioniert auf Barsch, allerdings habe wir letztes Jahr im Winter das gemacht mit originalem Hegenesystem also mit den Aufsteigenden Larven und nicht mit Gummis. Ich habe mir zwar ein System mit 5 Gummi´s gebaut, aber da das eine bei beiden so gut funktioniert hat kam das mit den Gummifischen erst gar nicht zum Einsatz, dürft aber auch gut funktionieren.
    PS. Bei uns ist Hegene erlaubt, denke das diese bei euch dann erst recht erlaubt ist, weil unser Verein immer komische, strengere Auflagen hat wie jeder andere in Deutschland, ach was sag ich ...auf der Welt!!!!!
     
  5. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Kann auch nich ma sagen ob das hier erlaubt ist...bin auch ehgrlich gesagt gerade ein wenig zu faul nachzuschauen. Fakt ist aber das mit so einer Hegene das mal ganz gut rappeln kann im Karton denn Futterneid im Fressrausch bei Barschen ist einfach nur geil! Habs mal mit kleinen Versucht mit einfachen Heringspatanostern um zu testen und das funzte wie verrückt.
     
  6. lionhead

    lionhead Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Themen:
    0
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Also in Hamburg ist das Fischen mit 2 Ruten und 2 Anbißstellen erlaubt.
    Wird hier so ausgelegt, daß man auch mit einer Rute und 2 Anbißstellen angeln darf. Quasi ein Mini-Paternoster. Aber auch die Variante mit 1 Haken (Drop Shot) funktioniert wunderbar mit kleinen Twistern und Shads bis 4 cm.

    Jan "Lionhead"
     
  7. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    mit der hegene kann man sehr gut auf barsche angeln. meine selbstgeknüpfte barsch-hegene ist meist mit 2 bis 3 minikopytos bestückt. damit die gummis gut spielen, knüpfe ich einfachhaken ohne bleikopf dran. so kann man einen flüchtenden kleinfischschwarm simulieren und die stachelritter evtl. zum angriff verleiten. :wink:
    das ganze setze ich eher als joker ein, wenn die barsche schlecht beissen. eine hegene voll mit barschen ist eher was für fleischmacher. :wink:

    hannes hat das HIER kurz zusammengefasst.
     

Diese Seite empfehlen