1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hechtproblem

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Matze(S.F.Team), 28. Oktober 2007.

  1. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Hallo an alle
    Wollte mein Problem mal kurz schildern:
    Da ich am liebsten mit suspendern fische will ich natürlich auf ein Stahlvorfach verzichtendas problem an meinem Hausgewässe ist aber das es ziemlich viele Hechte um die50-60cm gibt die gerne auch mal auf einen kleinen Wobbler beißen da ich erst diesen Sommer mit dem Twitchen angefangen bin hab ich erst auf gut glück geangelt und es ohne Stahlvorfach probiert hat auch ein monat geklappt doch dann kam der erste größere Hecht und hat mir dann den 13€ Wobbler abgebissen da ich nicht unnötig Hechte mit meinen Wobbler schmücken will wollte ich fragen kann man sich mit fluocarbon-schnur vor den Bissen kleinerer Hechte schützen oder muss ich wirklich wieder zum Stahl greifen da einige Aspekte mich dabei stören (Wobbler sinkt, ab deutlich weniger Barsche, Wobbler verfängt sich im Stahlvorfach...)??

    p.s.habs schon mit 7X7 probiert war kein Unterschied festzustellen.
     
  2. Hanni123

    Hanni123 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    also bei uns is genau das gleiche viele 50-60cm hechte die auf alles gehen aber ich mach immer hardmono oder fluor dran das müsste bei den kleineren halten
     
  3. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Was für Stärken benutzt du beim Flu-carbon?
     
  4. Hanni123

    Hanni123 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    0,50 oder 0,55
     
  5. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    kann man das den überhaupt noch knoten welche hauptschnur benutzt du ich habe 0,08 crystal drauf
     
  6. Neckarfischer

    Neckarfischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Leuts ,
    also mal ganz ehrlich: beor ich nen Kleiwobbler mit nem 55er Hard Mono fisch nehm ich doch lieber ein feines Stahlvorfach. Das macht den Wobblern wohl weniger aus als so ein HM-Großwildkalieber.
    Weis nicht wie fein du fischt, aber vllt reicht ja sogar so ein 7*7 mit 2-3 Kg (zB des FLexonit (des kenn ich halt))
    Vllt kannste ja sogar Wirbel etc weglassen und direkt an die Wobbelöse anklemmen.

    Mehr weis ich jetzt auch nicht =)
     
  7. Hanni123

    Hanni123 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    fluo is kein problem ich knot das an ne 0,22er mono und das is auch kein problem mit kleinen wobblern zu fischen wenn man n gutes fluo hat wo ziemlich geschmeidig ist
     
  8. jellybean

    jellybean Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nottuln
    Ich bin jetzt bekehrt, und habe meine Montagen auf 7x7 umgestellt. Mir hat jetzt ein guter Hecht das HM zerfetzt, sehr sch... für den Hecht. Der Tiny Fry natürlich mit weg, auch nicht schön.
    7x7 schon kurz am Wasser ausprobiert (5 kg), Suspender liefen damit ganz ordentlich, natürlich ohne Wirbel montiert
    greetz, tobias
     
  9. FishnChips

    FishnChips Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    23
    Satzzeichen würden das Lesen ungemein erleichtern...
     
  10. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Wie verbinde ich denn am besten das 7X7 mit der Hauptschnur??
    Wirbel wollte ich eigentlich weglassen wenn es geht.

    ...so dieses mal mit Satzzeichen. :wink:
     
  11. Hipken

    Hipken Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Beim Flexo mit ner Klemmhülse am Ende 'ne kleine Schlaufe machen, und mit 'nem kleinen no knot an die Hauptschnur binden.
    Ich persönlich würde aber trotzdem einen kleinen Wirbel zwischenschalten.
     
  12. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. :D

    @jellybean bei mir was auch ein Tiny Fry.Nachdem ich mein Lieblingswobbler unfreiwillig dem Hecht geschenkt habe war meine Laune natürlich im Keller. :cry:

    Noch ne Frage: Was für Wobblergrößen empfiehlt ihr mir für Barsch?
     
  13. Hanni123

    Hanni123 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    3-7 oder 8cm
    aber fast die ganzen softbaits gehen viel mehr ab auf barsche hab bis jetz relativ wenig auf hardbaits gefangen eher mit softbaits
     
  14. jellybean

    jellybean Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nottuln
    Ich habs geknotet, Schlagschnurknoten.
    Für Wobblergröße schau doch mal im tackleforum.
    tobse
     
  15. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
    Empfehle Dir Flexonit 1x19 in 4,5kg Tragkraft.
    Wenns kein klarer Gebirgssee is, sollteste damit auch fangen ;-)
     
  16. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Kann man Flexonit knoten, wenn ja mit welchen knotet man das?
     
  17. Neckarfischer

    Neckarfischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    0
    Hey Matze,
    also ich hab auch die 4,5Kg Variante. Hab sie mit Hülsen verarbeitet. Knoten sind meiner Meinung nach dann doch ne sehr unschöne Sache.

    Ob's geht bzw. wie gut das hällt weis ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen